Nun gilt noch Schritttempo

15. August 2016 nach manu | 4 Kommentare

Sooo langsam kommt man nun wieder
in Fahrt.

Umbau 002

Umbau 001

Nach einer Woche sah es dann so aus
auf der Baustelle und ich dachte mir
dann, nun sollte ich auch wieder
in die Gänge kommen.

Umbau 045

Als erstes habe ich mir 6 Kisten bestellt
und habe den Eingang dekoriert.
Ich bin nun still und ihr könnt in Ruhe
gucken gehen.

Umbau 025 Umbau 024

Umbau 048 Umbau 047

Umbau 028 Umbau 027

Umbau 031

Die sind dem Jüngsten zu klein geworden,
aber zum Entsorgen waren sie mir doch zu
schade, also habe ich sie bepflanzt.

Baustelle 016

Nun ist die Terrasse bewohnbar geworden
und gestern haben wir sie mit einer lang-
jährigen Freundin und Familie so richtig
eingeweiht, fragt nicht wie es mir heute
geht….

l 001

l 002

Eine Glückssau zu einem 70er wurde noch gewünscht
und auch sie wurde endlich fertig.

Umbau 067

Währen der Baumaßnahmen habe ich
dann die Hühner endlich fertig gestellt
und sie mussten gleich alles genauer an-
schauen, das Einfangen gestaltetete sich
als schwierig.

Umbau 014 Umbau 003

Umbau 060 Umbau 057

Umbau 053

Sie haben auch Berta besucht, die bei mir
im Garten die Ernte rein holte, sie hatte
natürlich Angst das die andren 2 was an-
picken würden.

Umbau 032

Umbau 050

Die alte Gartenbank wollte ich nicht mehr
auf der Terrasse haben und wollte sie auf
den Sperrmüll geben.
Mein GG hat sie während dem Umbau unter
den Apfelbaum gestellt und das war Absicht.
Er meinte nämlich, die mache sich ganz gut
dort.
Ein Anstrich will ich aber nicht, doch zum so
draufsitzen, bröselt sie zu arg.

Umbau 061

Deshalb habe ich die Auflage unten mit Wachs-
tuch versehen und oben mit Stoff, dazwischen
ein dünnes Polstervlies.

Umbau 062

Den Hühnern gefällt es da natürlich nun auch sehr
gut.

Umbau 063

Auch das Gartenbett wird nun wieder benutzt und
zwar nicht nur von mir.

Umbau 054

Von einer langjährigen Bloggerfreundin
kam noch ein wunderschönes Geburts-
tagspäckchen mit wunderschönen Dingen
darin, seht selbst:

Umbau 016

Meine Tochter war eine Woche zu Besuch und
oft eingeladen.
Da hab ich ihr für einen Abend Pfannkuchenröllchen
gemacht, wie gewünscht einmal vegetarisch, dort
habe ich Paprika in den Teig, bei den andren
Schinken.

Umbau 039

Nun werde ich wieder in den Energie-
sparmodus übergehen, wie meine Hühner,
eines davon wird morgen ausfliegen, der
neue Besitzer musste nun auch lange genug
darauf warten.

Umbau 055

Geniest den Sommer, ich tu es auch.
LG Manu

Mai vorbei

31. Mai 2016 nach manu | 3 Kommentare

Usedom 008

Viel zum Zeigen gibt es nicht,
meine Nähmaschine kündigt mir
demnächst die Freundschaft, weil
ich sie zu sehr vernachlässige!

Pfingsten 041 Pfingsten 037

Vor den Ferien hatte ich noch einen
Taschenauftrag von einer lieben Freundin,
die ihrer Mutter eine ganz persönliche
Stofftasche schenken wollte.

Pfingsten 040

Nach langem Überlegen habe ich das
dann so umgesetzt.

Pfingsten 036

Markgräfler Kirschen wurden auch in
Auftrag gegeben und herzhaftes im Glas.

Pfingsten 018

Pfingsten 008

Danach ging es in den Pfingsturlaub auf
Usedom, dort haben wir erholsame Tage
verbracht.

Usedom 2015 025

In Zinnowitz haben wir tolle Holzskulpturen
anschauen dürfen, es war zwar sehr laut, aber
total interessant!

Usedom 021

Der hatte es meinem GG besonders angetan

Usedom 016

Der Park, in dem das Skulpturenfestival
stattfand, war wunderschön angelegt.

Usedom 028

Usedom 032

Aus dem hohen Norden habe ich mir
drei Schafe mitgebracht, wollte ich mir
doch das lästige Rasenmähen zukünftig
ersparen.

Pfingsten 025

Pfingsten 024

Ich hatte nicht damit gerechnet,
dass die es sich hier gemütlich machen,
Urlaub sozusagen!!

schaf 003

Ja und zurück bringen iss nich…….

Pfingsten 033

Zum Muttertag bekam ich vom Jüngsten einen
selbst gepflückten Blumenstrauß und von der
Freundin meines Ältesten diese wunderschönen
Tulpen.

Pfingsten 004

Diesen tollen Blumenstrauß habe ich auch
geschenkt bekommen, ich war total begeistert
von der Zusammenstellung dessen.

Pfingsten 003

Nun lasse ich Euch noch einen kleinen Imbiss
da.
Zucchini-Schinken-Röllchen
zu finden in dem supertollen Kochbuch
„LOW CARB für Faule“

Pfingsten 021

Hier wird es die nächsten 8 Wochen
bis zu den Sommerferien recht
stressig werden, ein Termin jagd den
nächsten.

Also bis bald
Eure Manu

 

 

 

Die Hasen sind los

20. März 2014 nach manu | 7 Kommentare

IMG_6320
Im Garten ist auch einiges los und mein Sohn ist leider seine
Klasselehrerin los. Diese ist nun im Mutterschutz und am Freitag
Abend gab es die Abschiedsfeier. Ich habe ihr zu dem Blumenstrauß
und dem Büchergutschein noch einen Gute Nacht Engel genäht, aus
den Geschirrtüchern vom blaugelben Möbelhaus.Er ist vergrößert und
kam sehr gut an.
IMG_6191 IMG_6204
Dann habe ich tatsächlich unfertige Topfhasen in einer
Kiste gefunden und hab sie gleich fertig gemacht, der kleine
Korb steht nun zur Deko in einem anderen Treppenhaus, der
große steht bei mir in der Hütte:
IMG_6312 IMG_6311
Dann habe ich noch einige Findlinge in Töpfe gepflanzt:
IMG_6314
Die Hühner legen schon fleißig Eier und eines hat sich schon
mal freiwillig in den Suppentopf gesetzt, es war mein allererstes
Tildahuhn, dass ich genäht habe.
IMG_6327 IMG_6317
Mein Jüngster hat nun von seinem Bauern sozusagen ein altes
kleines Hüttchen geerbt, auf einer Wiese mit Obstbäumen und
einer Feuerstelle vor der Hütte, da mussten dann Schlüssel-
anhänger her und für den Hühnerstall der Bäuerin auch:
IMG_6218 IMG_6219
Seit über einer Wochen haben wir Temperaturen über 18 Grad,
Mittags sind es sage und schreibe schon um die 23 Grad.
Somit hat der Magnolienstrauch seine Blüten geöffnet und es
duftet himmlisch.
IMG_6318
Für den Baumstamm haben wir auch einen Platz gefunden, ihn
mit sehr viel Sand aufgefüllt, dann Blumenerde oben drauf
und Sohnemann hat ihn bepflanzt.
IMG_6323
Da es bei mir schon wieder piepst, das kleines Gefieder
fertig gemacht werden will, hier noch einige Gipsköpfe
rum rollen und Hasen genäht werden müssen, mache ich für
heute Schluß.
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Manu

Erdbeerzeit

7. Juni 2013 nach manu | 4 Kommentare

IMG_4780
und einige Kirschen sind auch schon reif.
IMG_4783
Die Erdbeeren lagen alle unvollendet in der Schublade seit letztem Sommer, nun
sind sie endlich reif, die im Garten brauchen noch etwas…
IMG_4843 IMG_4845
Letztes Jahr fand ich den schönen Picknickkoffer auf dem Flohmarkt und die tollen
alten Hefte:
IMG_4784IMG_4785
Ganz plötzlich packte es mich nämlich und ich musste umdekorieren:
IMG_4794
Geschenke wurden noch gebraucht und ich fand den Stoff sooooo schön und legte
noch mal los. Einige gingen auf die Reise und sind bei Linchen gelandet, was
wir aber nicht wussten, dass sie ihrer gehäkelten Tildapuppe in dem gleichen
Stoff ein Kleid genäht hat:
IMG_4814
Meine Erdbeerdame wurde fertig und was ich damit anstelle findet ihr im nächsten Post.
IMG_4825
Am Mittwoch Morgen hatte sich wohl rum gezwitschert, dass es hier frische Früchte
gibt und in Scharen sind sie angereist:
IMG_4817 IMG_4821
Wie ich heute morgen so durch den Garten lief, entdeckte ich eine Mohnblume, die
sich wohl gerade geöffent hatte, sieht das nicht ulkig aus?
IMG_4835
Und was sich da noch im Garten tat, am 7. Juni um halb 8? Eine Katze im Blumenkessel!!!!
Nee, da war nicht nur eine… wieviele sich da herum getrieben haben und vor allem WO,
seht ihr das nächste Mal.
IMG_4846
Da ihr nun einiges zu lesen und zu schauen hattet, lasse ich Euch etwas Stärkung
da.
Ein Dessert, welches mein Jüngster sich neulich gemacht hat und einen Kuchen, den
ich aus Zeitmangel an diesem Wochenende so machen werde wie abgebildet, lassen
wir Euch da:
IMG_4765 IMG_4849
Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende mit viel Sonne.
Habt eine gute Zeit.
Liebe Grüße
Manu

Hey, wir wolln die Eisbärn sehn…

13. Januar 2013 nach manu | 11 Kommentare

IMG_4358
Es gibt tatsächlich Bücher und Dinge die ich noch nicht so bearbeitet habe, wie die
Tilda-Bücher und somit kann ich Euch heute etwas neues zeigen, nämlich Eisbären!
Ich nehme an, jeder kennt auch das Lied, aus dem meine heutige Überschrift besteht, ich
war die ganze Zeit am Summen und Singen und Eisbären nähen, grins.
IMG_4360
Von Karoline (ihr Blog Linchen) bekam ich zu Weihnachten einen tollen Elchstoff und
darin befand sich der WINTER, den ich nun unter dem Esszimmertisch dekoriert habe:
IMG_4349
Auch die neue Tischdeko steht nun auf den Frühstückstischen:
IMG_4346
Abends stricke ich nun öfters, ich hab mir das Buch Julekuler zu Weihnachten geschenkt
und bin nun ganz fleißig…
IMG_4353
Mit einem Dekobild mag ich mich für heute verabschieden:
IMG_4355
Kaum hab ich nun auf Winter dekoriert, liegt auf dem Blauen Schnee, hier ist
es eisig kalt und auf morgen soll es auch hier ein bissle weiß werden.
Nun werde ich noch Apfelmus kochen und Vanilleschnecken für heute Nachmittag
backen, mein TM wird mir dabei helfen.
Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche und…
packt Euch warm ein.
Liebe Grüße
Manu

Zum Schluss

31. Dezember 2012 nach manu | 4 Kommentare

So sieht dieses Jahr und auch noch 2013 unser Tannenbaum aus:
IMG_4305
Am 23. Dezember spät Abends wurde die Tischdecke für heilig Abend gerade noch so fertig:
IMG_4313
Von Inga und Marita durfte ich noch folgendes auspacken:
IMG_4314 IMG_4315
Von meinen Kindern bekam ich diese tollen und leckeren Sachen, dabei ein Essensgutschein:
IMG_4316
Das hab ich mir geschenkt, den Käse habe ich beim Einkaufen entdeckt:
IMG_4319
Gestern hatten wir zum Brunch eingeladen, um die letzten Weihnachtsgeschenke auszutauschen:
IMG_4323
Da wir uns vergrößert haben, haben wir in 2 Räumen gebruncht, das ging ganz gut, liegen Küche und Essbereich ganz nah und nur durch eine Glastüre getrennt:
IMG_4325
Hier eine kleine Auswahl des Frühstücks:
IMG_4327
Das waren die Tischkärtchen, die Kinder bekamen selbstgebastelte Knallbonbons:
IMG_4320

Das waren die letzten Bilder für 2012.
Dieses Jahr war sehr ereignisreich für uns als Einzelperson und auch als Familie.
Bestehende Freundschaften musste ich hinter mir lassen um wieder atmen zu können und neue schließen, um neues zu erfahren, was durchweg positiv war und ist.
Ich für mich merke, das 2013 einiges Neues auf mich zu kommen wird, Entscheidungen werden anstehen und viel Unbekanntes könnte mir über den Weg laufen.
Ich bin bereit alles auf mich zu kommen zu lassen, gutes wie schlechtes, denn hauptsächlich an den schlechten und unbekannten Komponenten werden wir wachsen und verstehen lernen.
Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, ich bin gespannt was es uns bringen wird.
Viel Glück wünsch ich Euch und bleibt gesund!
Eure Manu
IMG_4317 IMG_4331

Bei uns im Garten…

24. Oktober 2012 nach manu | 8 Kommentare

haben sich nette Tierlein eingefunden, seht selbst:

Ich hab sie dann herein gebeten und nun vorerst hier platziert:

Am Samstag hat unser Pinocchio Besuch bekommen und dieser brachte auch noch ihre
Geschichte mit und da mussten sie gleich das Buch anschauen:

Es war ganz still und sie waren einige Zeit sehr beschäftigt, nun wartet der Neue auf
den 6. Dezember, da wird er nämlich bei zwei lieben Mäusen landen mit ganz lieben
Eltern, so werden dann alle was von ihm haben:

Dann habe ich den mitgebrachten Auftrag aus Österreich fertig gemacht,
Schlüsselanhänger für die Zimmertüren:

und Herzen in den Farben der Einrichtung, den Stoff hab ich aus Österreich mitgebracht.

Bei uns hängen die Brummseln ja fast das ganze Jahr an der Treppe im Flur…
nun haben sie doch tatsächlich Nachwuchs bekommen, die Babybrummseln sind 13 cm groß…

In den fast gelegten Trubel der letzten Woche trudelte dann ein Paket ein am
Samstag, ja mei, do setzt di erscht mol nieda, dachte ich mir und dann begann ich
auszupacken. Liebe Rosaline, das war dann doch zuviel für mich, dicke Krokodilstränen
kullerten da die Backen runter, so schöne Sachen waren da drinnen, das war echt so
ein Balsam für meine Seele, ich weiß bis heute nicht genau, was ich da sagen soll.
Nochmals lieben Dank für die schönen Sachen, die Pilzsets erfreuen alle und ich
freu mich jeden Tag wenn ich sie sehe!

Ich merke immer mehr, dass mich das Nähen wieder runter holt, wenn so einiges kreuz
und quer läuft…das heißt für mich abtauchen in eine andre Welt, einfach abschalten.
Somit habe ich eben am Wochenende sozusagen im Stoff gebadet.
Die Zuckerstangen waren schon vor 2 Wochen genäht, sie mussten noch gestopft und
zugenäht werden, somit ist ein Teil Weihnachtsdeko schon geschafft:

Ja und am Montag hab ich dann noch genudelt, den Teig hab ich im Thermomix gemacht,
ausgerollt noch selbst und da hingen sie dann zum trocknen um gestern gegessen zu werden.
Sie waren oberlecker, halt wie selbstgemacht, tja, was ich mir zu Weihnachten wünsche.
Ratet mal!

Und während ich hier sitze und den Artikel schreibe, mixt mein Thermomix mir gerade den
Waffelteig, denn heute gibt es Waffeln und Apfelmus zum Mittagessen und eine leckere
Tasse Tee.
Ich wünsche Euch noch schöne Tage bis zum Wochenende, da lesen wir uns dann noch mal.
Hab Euch nämlich noch ein leckeres Rezept!
Bis dahin, macht es gut
Eure Manu

Es herbstelt schon ein wenig

1. September 2012 nach manu | 4 Kommentare


Unsere Gäste werden am Montag mit diesen herbstlich dekorierten Weckgläsern frühstücken.
Und dieser muntere Geselle wartet in einem der Gästehäuser auf Besucher:

Den Gute Nacht Engel hab ich in Österreich fertig gemacht und er wollte unbedingt
dort bleiben, denn die jüngste Tochter unserer Ferienpension hat sich total in ihn
verliebt, der Mutter hab ich dann eine Obstschale voll mit Äpfeln, Birnen und Pilzen
dort gelassen.

Dort werden auch Biogänse gezüchtet und dann bald auf den Tellern der Gasthäuser
der Region liegen. Das Geschnatter war immer total schön und vor allem konnte man
die Herde wunderbar vom Gartensitzplatz aus beobachten:

Waschtag hatten sie natürlich auch, eine lief los und alle andren hinterher:

Zur Zeit essen wir gerade mit Genuss täglich Almbutter, ein Kilo hab ich mir
mitgenommen, vom Schnitzberg, dort haben wir täglich zu Abend gegessen.
Max konnte sehen wie die Butter gemacht wird, den Käse und trank frische Milch.
Ich hab dann am letzten Abend erfahren, dass der Besitzer auch gern Elche mag.
Deshalb hab ich das Butterbrot mit einem Elch versehen, grins!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, wir werden es uns im Haus gemütlich machen,
bei leichten 12 Grad. Gestern haben wir schon ein heißes Tasserl Tee gebraucht…ja,
der Herbst naht mit eiligen Schritten, aber ich freu mich schon drauf, wenn es dann
drinnen wieder gemütlich wird.

Zum Schluß ein Bild von einer ziemlich frechen Ziege,hier bearbeitet sie gerade einen
Baumstamm… die auch gekonnt aus der Umzäunung kam, in dem sie mit Anlauf drüber
sprang und hopp, stand sie schon auf der Bank.
Nächste Woche kommt dann der Abschlußbericht, ich hab ja auch ein paar
Mitbringsel mitgebracht…
Machts gut, liebe Grüße Manu

Hurra, die Post war da!

20. Juni 2012 nach manu | 7 Kommentare

Und das lag im Briefkasten, heiß ersehnt und nun gehts los.
Muss mir noch die Stöffchen für Hosenanzug und Hut raussuchen und
dann gehts rund. Liebe Chrissie, noch Mal vielen Dank für die schnelle
Lieferung.

Ja, eigentlich hätte ich noch andres vorher zu tun…siehe hier…

Das ist nun alles aus Stoffen genäht, die meine Schwiegermutter so zu
sagen vererbt hat. Und zwei Gute Nachtengel muss ich noch machen, denn
da wären Geburtstage im Anmarsch…aber die gehen ja fix, die Engelchen.
Dann hab ich mir gestern noch was einfallen lassen, um meine Blumentöpfe
draussen zu dekorieren…hab mir 2 Töpfe Dachwurzeln gekauft und in meiner
Muschelsammlung gekramt und das kam dabei raus…

Ich wünsche Euch einen schöne Wochenmitte mit oder ohne Sonne,
hier regnet es mal wieder, grummel!
Lg Manu

Frisch geangelt, gleich verzehrt und die Gewinner

17. Juni 2012 nach manu | 9 Kommentare


Diese Edelfische sind aus meinem Privatteich, Sohnemann hat erfolgreich viele
geangelt, wenn wir aber gewusst hätten, wie lange das Zerlegen und Filetieren
dauert…aber es war die Mühe wert! Der Fisch hat geschmeckt und das ist davon
übrig:

Gegrillt schmecken und schmeckten sie besonders gut…

Dann kann man die Überbleibsel der Fische auch noch als Lesezeichen benutzen..

Nun möchte ich Euch zu Kaffee und Kuchen einladen und während wir
leckeren Pflaumenmus-Butterkuchen und Pfirsich-Tarte essen, werde ich
die Gewinnerinnen bekannt geben.

Zuerst einmal herzlichen Dank für eure lieben Worte und die Glückwünsche, ich war sehr
gerührt, als ich las, warum ihr so gerne vorbei schaut.
Pünktlich zu meinem Geburtstag hab ich auch eine ganz liebe alte Bekannte wieder gefunden,
ohne die ich nie angefangen hätte Engel zu nähen. Chrissie näht zauberhafte Engel, die hab
ich schon immer sehr bewundert (schaut mal bei Engelwerk vorbei) und sie hat mich immer
wieder motiviert es zu versuchen. Dir, liebe Chrissie dafür ein herzhaftes Dankeschön und
es ist schön, dass du hier bist.
Meinen Glücksbengel habe ich heute morgen gebeten mir 2 Zahlen zwischen 0 und 19 zu nennen.
So kamen die Gewinnerinnen zu stande.
Den ersten Preis bekommt Angelika (mupala) und den 2. Preis
Chrissie (Engelwerk).
Den Gewinnerinnen Herzlichen Glückwunsch!
Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag und einen guten Start in die
neue Woche.
Liebe und herzhafte Grüße
von Manu
P.S. Bei Chrissie (Engelwerk, siehe rechte Seite) gibt es auch schöne Sachen
zu gewinnen. Da mein lieber Admin außer Haus ist, stell ich es erst ein mal
hier drunter, ich bekomm es leider noch nicht allein auf die rechte Seite…