11. Mai 2017
nach manu
2 Kommentare

Kunstpause

Habe zwar einiges angefangen, bekomme aber zurzeit nix fertig, Hauptsaison lässt grüßen, deshalb konzentriere ich mich vormittags auf die Arbeit und nachmittags aufs Ausruhen….. Nach Lust und Laune werde ich die Stöffchen schon mal bearbeiten: den neuen Trendstoff „Musselin“ das … Weiterlesen

Hallo Oktober

1. Oktober 2016 nach manu | 4 Kommentare

oktober-039

Nach dem in den Sommerferien die
Mutter einer lieben Bekannten ge-
storben ist, konnte ich mir einige wunder-
schöne Dinge aussuchen.

doris-001 herbst-005

Darunter eine Klappleiter und eine Obst-
leiter, viele alte Bretter, die GG mir dann
zersägt hat, sie dienen nun als Regal.

doris-003

Die beiden Körbe durften auch mit.
Die Blechdose mit den Rosen schloss ich
sofort in mein Herz.

doris-005 oktober-032

Und hier sieht man die wunderbare
Wandlung einer Leiter, die nun alle
Jahreszeiten dekorativ mitmachen darf.

doris-007 herbst-024

So sitzen wir momentan recht gemütlich
so oft es noch geht draußen. Gestern haben
wir den Nachmittagskaffee noch draußen
genossen.

oktober-043

Zum ersten Mal lief mir eine Scheinbeere über
den Weg im Gartencenter, sie wird dann später
in den Garten gesetzt.

oktober-061

Dieser Einwecktopf gehört auch zu den Erb-
stücken, nun steht er auf der Terrasse.

oktober-031 oktober-059

Die Kisten vor der Haustür wurden herbstlich
dekoriert, seit heute sieht es dort schon wieder
anders aus, aber das zeige ich Euch im nächsten Post.

oktober-036 oktober-037

Die Nählust kommt nun mit zaghaften Schritten
zurück und das erste, an was ich dachte war,
„Kürbisse“, passende Stoffstücke waren zur Hand
und dann ging es los.

herbst-010

herbst-013

herbst-015

Wo sie nun überall herum kullern, zeige ich Euch nach
und nach.

herbst-022
Und so sehen sie von unten aus, sie sollen ja auch von
der andren Seite eine gute Figur machen, oder nicht?

herbst-009

Und was gibt es schöneres als liebe Freundinnen, die
immer wissen was einem eine große Freude macht,
wenn es einem mal ganz mies zu Mute ist.
Manchmal braucht es da keine Worte, einfach ein/zwei
Zeilen und einfach so vor die Tür gestellt.
Zu mehr wäre ich an diesem Tag auch
nicht fähig gewesen.

oktober-092

Ja, und nun ist der da.
Bald wird es auch mit den herrlichen
Sonnenblumen zu Ende sein, deshalb
habe ich mir heute auf dem Markt noch
welche gekauft. Es war dort eine unglaub-
liche Farbenpracht zu sehen.

oktober-024

Heute werde ich Euch einige Kürbis-Cookies dalassen,
einfach oberlecker.

oktober-063

Was ich noch vererbt bekommen habe,
zeige ich Euch das nächste Mal.
Ich komme bald wieder, wenn mein be-
ginnendes Nähfieber eine Pause macht.

Liebe Grüße und ein schönes langes
Wochenende
Manu

 

 

 

Blaustich hält an….

23. August 2015 nach manu | 5 Kommentare

auch nach dem letzen Urlaub auf Usedom.
Urlaub Usedom 2015 041
Zuerst waren wir in Hamburg, unseren Sohn besuchen. Er hat
zwischenzeitlich sein Studium abgebrochen und macht in einem
Restaurant eine Ausbildung zum Koch.
Damit habe ich mich dann für weitere Aufenthalte im Norden
gerüstet:
Urlaub Usedom 2015 034
denn meine Tochter, die ja hier ihre Ausbildung zur Hotel-
fachfrau angefangen hat, hat wegen unzumutbarere Verhältnisse
beschlossen, wo anders weiter zu machen und sich in Hamburg
beworben…auch sie zieht Ende des Monats um.
Urlaub Usedom 2015 039
Einen Tag später ging es weiter nach Usedom, wir fuhren
in Hamburg mit Regen los, liesen diesen bald hinter uns,
um auf Usedom 2 wunderbare Wochen zu haben, sonnig und warm.
Wir waren im Speicher im Wolgast (siehe rechts) untergebracht.
Urlaub Usedom 2015 006
Das erste was wir kaufen mussten war Sonnenmilch, sonst
wäre es uns wohl wie Kuddel ergangen….
Urlaub Usedom 2015 043
Natürlich haben wir auch Rügen und Stralsund besucht.
Dort war Töpfermarkt und ich MUSSTE diese Tasse haben..
Urlaub Usedom 2015 016
und habe natürlich auch im Nautistore in Stralsund
vorbei geschaut und da liefen mir schon wieder Elche nach.
Es weihnachtet..
Urlaub Usedom 2015 024
In Ueckermünde liefen mir wieder Stoffe über den Weg:
Mit dem Minionsstoff möchte ich einen kleinen Mann glücklich
machen, wie werde ich hier bald zeigen…
Urlaub Usedom 2015 022
In Anklam haben wir einen Trödelladen besucht und ich habe
diesen netten Topf gefunden, für Euch hab ich ihn noch befüllt:
Urlaub Usedom 2015 015
Auf Rügen haben wir die Störtebeker Festspiele besucht, war
toll und auch Binz haben wir wie immer besucht und da haben
wir diese beiden Tassen erstanden:
Urlaub Usedom 2015 017
Und in einem wunderschönen Dekoladen, liefen mir der
Tischläufer und die passenden Tischsets über den Weg:
Urlaub Usedom 2015 002 Urlaub Usedom 2015 001
Dieser Tischläufer ist sogar gegen UV Strahlen immun,
d.h., er bleicht nicht aus. Und ein Rügenkrimi hab ich
mir zum lesen gekauft.
Urlaub Usedom 2015 004
Ja und der Blaustich hält an, ich habe mich etwas einge-
kleidet. Wir waren ja nach 22 Jahren erstmals allein 2
Wochen in Urlaub. Und nach drei Kindern hat Frau ihre Figur
wieder, sogar etwas weniger wie vor den Schwangerschaften, ich
passe in 36 und das wollte ich dann ausnutzen und auch etwas
kürzer auftreten, ich fühle mich so richtig wohl.
Urlaub Usedom 2015 021
Für den Herbt/Winter habe ich auch gleich noch was gefunden:
Urlaub Usedom 2015 037
In Wolgast gibt es sogar noch ein Lokal ohne
technisches Gedöns, ich finde sowas sollte ins
Museum, oder??
Urlaub Usedom 2015 049
Auf der Heimfahrt haben wir noch einen Abstecher
nach , siehe unten , gemacht….
Urlaub Usedom 2015 042
haben dort lecker Mittag gegessen und einen Stadtbummel,
ich kann nur jedem empfehlen, dort unbedingt vorbei zu
schauen, wenn Frau in der Nähe ist, sooooo eine schöne
Stadt und lasst den Geldbeutel zu Hause, denn auch dort
haben wir noch was tollen gefunden für nie mehr kalten Tee…
Urlaub Usedom 2015 014.
Einfach eine klasse Idee, oder????
Dann habe ich mir 2 Kilo Füllwatte vor Reiseantritt einge-
packt und diese Buchstaben:
Buchstaben 027
Die habe ich nun alle im Urlaub und auf den Fahrten
gedreht, gestopft und zugenäht.
Dazu gibt es im nächsten Post eine Rätselfrage….
und dort erkläre ich auch, was ich damit vorhabe.
Urlaub Usedom 2015 047
Und dieses Buch enthält Redewendungen, auch sehr lesenswert.
UND Berta wird dann zurück sein, aber nicht alleine.
Nee, nee, die hat sich da was angelacht auf dem Hühnerhof.
Lasst Euch überraschen!
Wir werden uns also bald wieder hier blicken lassen.
Bis dahin eine gute Zeit Euch allen.
Liebe Grüße
Manu

Geschafft!!!!!!!!!!!!!!

29. Juli 2015 nach manu | 4 Kommentare

Geb 003
…Ferien haben wir in BW ab heute, das wurde aber auch Zeit.
Ihr Lieben, da das Huhn Berta in letzter Zeit ziemlich frech
und aufmüpfig war, habe ich es in den Hühnerstall im Nachbarort
gesetzt….über die Ferien!
Danach kommt es zurück.
Deshalb berichte ich heute ein wenig, was bei Frau herzhaftes
so los war.
Geb 011
Natürlich ist nun Sommerdeko angesagt,
Geb 008
auch in der Küche..
Geb 009
Dann habe ich noch mal kräftig beim Stoff zugegriffen,
wir haben in Lörrach einen super Stoffladen…
Stoffe 002 Stoffe 001
Honig 003 Honig 001
und die sind mir wie immer gleich hinterher gerannt…
Stoffe 003
auch für das Bienenprojekt des Fördervereins wurde ich fündig:
Einschulung 5 001 Honig 005
Aus dem Nähmaschinenstoff habe ich mir eine Unterlage für
den Tisch genäht,
Geb 006
habe mir bei MilliZwergenschön eine Stickdatei gekauft
und dann los gelegt:
Honig 006
schön, gell?
Honig 009
Und noch schöner!
Einschulung 5 008
Die mussten auch sein, von Hamburger Liebe.
Dann war da noch ein Geburtstag letzten Samstag und ich
habe voll den Geschmack getroffen und dringend notwendig
waren sie auch, hörte ich vom Geburtstagskind
Ferien 233
Gestern hatten wir dann einen sehr gemütlichen Abend
in der Schulmensa mit einem oberleckeren Buffet.
Jedes Elternteil durfte mit etwas leckerem zum Buffet
beitragen. Die Lehrkräfte bekamen zum Schuljahres-
abschluss etwas geschenkt.
Der Klassenlehrer vom Sohnemann spielt Fußball und grillt
gern, deshalb gab es Grillhandschuhe und die Klassenlehrerin
liest gerne und somit habe ich mich an meinen ersten Lese-
knochen gewagt, ging ganz einfach. Ich kam ja letztes Jahr
in den Genuss einen zu bekommen und da ich den Rosaliestoff
soooo wunderschön finden, habe ich den gleichen Stoff gewählt.
Schlussgeschenke 006
Tja und …..
Ferien 235
Ich wünsche Euch eine schöne Ferienzeit,
erholt Euch gut und esst viel Eis….
Bis bald
eure Manu

Sweet twenty und Familienzuwachs

11. Mai 2015 nach manu | 3 Kommentare

Bienen 052
Happy Birthday liebe Hanna, zu deinen süßen
20 Jahren. Zukünftig hören wir schon von weiten,
wenn du kommst oder abfahren wirst, denn hier
kommt das Geburtstagsgeschenk:
004 005
Seit Samstag steht er vor unserer Haustür….
Aber das ist nicht der einzige Familienzuwachs.
Ich habe mich so in einen Hamburger verguckt, den
musste ich haben, so ernergisch war ich noch nie
hinter einem männlichen Wesen her, aber es war echt
LIEBE auf den ersten Blick.
Schaut mal:
Bienenprojekt 003
Ist er nicht obersüß??? Ich habe ihn erst Mal
wieder in eine Tasse gesetzt, denn so lernte ich
ihn kennen und er fühlte sich auch gleich zu Hause.
Täglich mache ich ihm die leckersten Fischbrötchen.
Ich hab ihn bei little Charmingbell kennengelernt.
Ilona macht super schöne Sachen und auch mein Hein,
so heißt meine große Liebe, hat sie mit total viel
Liebe genäht, da müsst ihr mal vorbei schauen!!!
Mittlerweile ist er in See gestochen und tuckert
mal hier hin und mal dorthin und bis in 2 Wochen
tuckere ich mit ihm an die Ostsee, Hurra!
Bienenprojekt 024
Zum Muttertag durfte ich in meinem Lieblingsstoffladen
Stoffe kaufen gehen….
Bienenprojekt 017 Bienenprojekt 019
Sind die nicht schön???
Bienenprojekt 011
Dann habe ich mich mit Backhandschuhen versucht,
für unser Bienenprojekt will ich einige nähen,
das sind nun die Versuche, der elchige wurde
schon verschenkt.
Bienenprojekt 010 Bienenprojekt 015
Backblechhandschuhe werde ich auch anbieten
Bienenprojekt 029 Bienenprojekt 031
Und wer kleine Imker in Aktion sehen möchte, der
schaut mal auf der Homepage des Fördervereins vorbei
siehe hier bin ich aktiv dabei.
Zum Muttertag gabs auch noch 2 Herzbackförmchen
und ein super Milchkännchen
Bienenprojekt 022
Und einen Zitronencremekuchen, gefüllt mit
selbstgemachtem Lemon curd hab ich für Sonntag
gebacken:
Bienenprojekt 008
Da habt ihr Euch nun ein Stück verdient,
setzt euch und genießt….
Bienenprojekt 009
Ich werde nun noch leckere Erdbeeren holen
und Erdbeerkuchen machen für den Geburtstagskaffee
Liebe Grüße
Manu

Herzhaftes zum Valentin

14. Februar 2015 nach manu | 7 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,
ehrlich gesagt halte ich vom Valentinstag nicht viel, außer
dass es eben Geldmacherei ist und das habe ich auch meinen
Kindern immer vermittelt, dass sie dafür bitte kein Geld
ausgeben sollen, alles andre ist erlaubt.
Trotzdem möchte ich Euch alles Liebe wünschen, schön
dass es Euch gibt.
Schwarzmatt 075
Dieser schöne Blumenstrauß lachte mich letzten Sonntag an,
da waren wir wieder im Hotel Schwarzmatt in Badenweiler
zum Brunchen. Diesmal war noch unser großer Sohn dabei,
der gerade zu Besuch ist. Wie das letzte Mal, war es ziemlich
lecker. Somit habe ich groß keine Bilder gemacht, sondern das
große Buffet genossen. Passend zum heutigen Tag hab ich im
Dezember den Nachtisch geknipst und hier ist er, es war oberlecker!
Schwarzmatt 042
Neulich hab ich meine ersten Eierstich gemacht, im TM 5
und unter anderem auch Herzen ausgestochen, extra für Euch.
Februar 003
Dann gab es einen Kundenauftrag, der sehr gut ankam:
Hüllen 003
Diese Woche durfte ich dann noch zu einem 60. Geburtstag gratulieren.
Das Geburtstagskind bekam eine Wellnessdame und einen Gutschein
für die Therme in Badenweiler. Nicht auf dem Foto eine leckere
Bioschokolade und von Weleda kleine Proben von der Wildrose.
Valentinstag 004 Valentinstag 005
Darüber hat man sich auch sehr gefreut.
Heute war ich lecker Mittagessen im Kräuterhof und dann
haben uns unten im Verkaufsraum diese Kühe angelacht und
die habe ich zum Valentinstag bekommen, süß, gell.
Und ich solle das nun nicht missverstehen…wie hat er das bloß
gemeint????
Valentinstag 022
Ja, und seit dem 13. Februar ist unser Jüngster nun schon 3 Monate mit
seiner Freundin zusammen…da hat er sich verkünstelt. Ich musste gar
nichts helfen und hab ihn dann gebeten, die Muffins bitte zu fotografieren.
Valentinstag 012
Sieht doch gut aus, oder? Und er hat auch welche da gelassen und
da hab ich dem Göttergatten auch eines dekoriert, schließlich ist ja Valentin…
Valentinstag 017
Dann wünsche ich Euch noch einen schönen Valentinsabend,
ein schönes Wochenende und eine glückselige Fasnet.
Bis bald mal wieder, der Bottich füllt sich…
Liebe Grüße
Manu

Leider wieder im Ländle

25. April 2014 nach manu | 3 Kommentare

Vor dem geplanten Urlaub wurde endlich die Hühnerfarm
fertig. Meine Chefin hatte so einen tollen Holzkorb, den
ihr Mann schon aufs Feuerholz werfen wollte, aber sie bremste
ihn gerade noch und meinte, er solle doch erst Mal mich
fragen, ob ich ihn brauchen kann. Da ich die Hühner schon
genäht hatte, dachte ich sofort an diese und nun seht selbst
was ich daraus gemacht habe.
IMG_6511 IMG_6519
IMG_6516 IMG_6515
Einige Tage vor der Abreise hab ich noch schnell die Ziegel
vorbereitet, sie stehen nun auf den Terassentischen der
Gäste.
IMG_6522
Dann um halb 4 am Gründonnerstag aus den Federn,
Abflug um kurz nach 6 in Basel, ab in Richtung Hamburg.
Dort angekommen, den Mietwagen geholt und ab in die
City, an den Hafen und Mittaggessen hier:
IMG_6652
Leider war zu diesem Zeitpunkt der Foto noch im Koffer
und der im Auto im Parkhaus. Die Bullerei ist sehenswert
und das Studio das man im Fernsehen immer sieht wenn Tim
kocht, ist an die Bullerei angeschlossen, hab mir dann mal
alles angesehn. Gegessen wurde draußen, zwar mit Jacke, aber
mit der Zeit kamen wir schon auf 19 Grad, Tendenz eindeutig
steigend. Das Essen war oberlecker und ich habe mir ein Meersalz
und das Kochbuch mitgenommen.
Wolgast 016
Das war das nächste Ziel, wo ich glatt 5x einfach zum
Frühstück hier Platz nehmen durfte, es fehlt mir nun schon etwas..
IMG_6531
und hier konnte Frau sich bedienen , bis sie fast platzte!
IMG_6535 IMG_6536
und hier war ich untergebracht:
Im Speicher-Wolgast, hier rechts unter Lieblingsunterkünfte!
Ich kann den Speicher nur wärmstens empfehlen!!!!
Ich habe auch glatt vergessen, das Zimmer und die Wirtschaft
zu knipsen, aber auf deren Homepage kann man das alles
anschauen.
Wolgast 017
Nun noch ein paar Eindrücke ohne viel Worte…
IMG_6554 IMG_6642
IMG_6621 IMG_6569
So, das war nun die erste Runde, die Zweite werden wir in
Stralsund fortsetzen.
Wir können uns dort nun ins Cafe Gumpert setzen, am
besten nach draußen, da waren es nämlich glatte 23
Grad. Wir bestellen uns nun alle eine KiBa oder einen
Latte und ein Stück Blechapfelkuchen, einfach himmlisch
und genießen die Sonne und den Blick auf den Hafen.
IMG_6614 IMG_6609
Bis bald, wenn es wieder heißt:
Leider wieder im Ländle!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
wünscht Euch eine ziemlich relaxte
Manu

Schöne Aussichten!

10. Februar 2014 nach manu | 6 Kommentare

IMG_6116
Oh, was hängt denn da an der Leine?
IMG_6117
Na, wollt ihr Euch nicht mal etwas mehr zeigen?
IMG_6118
Schüchtern scheinen die 2 zu sein, also Mutter und Kind…
IMG_6119
Aha, nun werden sie zu traulich! Hey, ihr 2, wollt ihr Euch
nun mal vollständig zeigen?
IMG_6120
Na also, geht doch!
Am Samstag kamen sie angereist, in der Packung so zu sagen,
als Stoff und Vorlage.Eine neue Bastelpackung von Tilda,
Hare Mother and Child.
Eigentlich ging es mir ja gar nicht so doll, ich dachte schon,
nun gibt es eine dicke Grippe.
Aber ich hatte da so einen tollen Tipp, der hat alle Keime
abgetötet…holla die Waldfee!
IMG_6123
Und die Kopfschmerzen warf ich dann komplett über Bord,
denn die Packung juckte mich so dermaßen in den Fingern…
IMG_6122
Nur die original Stoffblumen habe ich durch schöne Holzknöpfe
ersetzt und nun haben es sich die beiden etwas gemütlicher
gemacht. Stellt Euch vor, wir würden den halben Tag an den Ohren
befestigt an der Leine hängen…
IMG_6121
Dann wurde noch ein Auftrag fertig:
IMG_6111 IMG_6109
Das ist der 2. Hase in der Art, aber er sollte gleich aussehen,
wie der erste, zum Glück gab es den Stoff noch.
Er wird die Tage davon hoppeln.
IMG_6124
Die Stoffe kamen am gleichen Tag, wie die
Hasenpackung und wurden gleich gewaschen, denn
die brauch ich als nächstes….
Und zu dem Geheimnis der
IMG_6077
Sie wurden geschält und die Schale getrocknet.
IMG_6099
Und dann wurde der Thermomix damit gefüttert und raus kam das:
IMG_6126
Pures und einwandfreies Zitronenschalenaroma, wenn ich Euch doch
mal schnuppern lassen könnte…Ein Löffel landete schon im Teig vom
Apfelkuchen und der schmeckt nun noch mal so gut.
So, dann werde ich mich mal an die Nadel hängen, hab so einiges
vor.
Ich lasse Euch mal herzhafte Grüße da:
IMG_6127
Habt eine schöne Zeit, bei uns zeigt sich schon ein Krokuss
in gelb und es riecht nach Frühling.
Macht´s gut
Liebe Grüße
Manu

Süßes

3. Februar 2014 nach manu | 9 Kommentare

IMG_6066
Da ich ja , wenn ich nähe, immer gleich die Lücken des Stoffes mit Herzen
und Bonbons ausfülle, die ich dann irgendwann auch verarbeite, hab ich mich
nun an die Resteverwertung gesetzt und als erstes die Bonbons genäht, da
hier ja bald wieder Fastnacht ist und wir hier bei den Umzügen mit Bonbons
schmeißen…die werden aber nicht geworfen..sie dienen am Arbeitsplatz als
Deko auf den Tischen, werden also noch in Gläser gefüllt.
Was meint ihr, wieviele Bonbons sind es geworden?
Und hier die verschiedenen Sorten aus der Nähe betrachtet:
Eukalyptus- und Kräuterbonbons
IMG_6019 IMG_6021
Erdbeer-Sahne- und Multivitaminbonbons
IMG_6014 IMG_6039
Pralinen- und schokolierte Kaffebohnenbonbons
IMG_6042 IMG_6045
Rote Früchte- und Schokolinsenbonbons
IMG_6060 IMG_6056
After eight-,Traubenuss- und Caramelbonbons
IMG_6050
und ganz edle mit Schnaps gefüllte Bonbons.
Die Waagen gab es letzthin im orangeblauen Discounter
der mich ja nur bei solchen Sachen bei sich sieht, ABER
für den Preis musste ich gleich 2 haben, eine zur Deko
und eine in der Küche…
IMG_6064
Nachdem meine Schlittschuhdame nun doch sehr lange auf ihre Schlittschuhe
warten musste, konnte die liebe Chrissie ihren Wunsch danach prompt erfüllen
und nun ist sie sehr glücklich und lies sich gerne fotografieren.
IMG_6071 IMG_6070
Ist sie nicht süß, ich hab sie nach meinem Geschmack genäht und
ausgestattet, sie hat also meine ganz persönliche Note bekommen.
Was sie sich nun noch wünscht ist Schnee und eine Eisbahn…
IMG_6046
Während ich da so die Bonbons abgelichtet habe, hörte ich plötzlich
Geräusche eines Traktor und da hier immer wieder welche Feuerholz geliefert
bekommen, dachte ich mir nichts weiter, aber dann sah ich DAS und da
ich den Foto in der Hand hielt, musste ich das festhalten, der
hat den Baumstamm tatsächlich auf unserem Grundstück abgeladen!!!
Dann erinnerte ich mich daran, dass mein Jüngster mal wieder an
mich dachte, als sie auf dem Bauernhof Obstbäume geschnitten
und auch gefällt haben, denn wie ihr gleich sehen werdet ist
der Stamm innen hol, es war einmal ein Birnbaum. Junior konnte
ihn gerade noch vor dem Feuer retten..
IMG_6047
Sieht das nicht toll aus?? Nun werde ich dem Stamm noch einen
schönen Platz suchen und vor Ostern werde ich ihn bepflanzen.
Werde dann wieder darüber berichten.
Heute wurde meiner Tochter die letzte Schiene von ihrem letztjährigen
Armbruch entfernt, die oberste kam letzten September raus und die
untere heute. Ja, und wie es hier so ist, wenn die Kinder-wenn auch
schon erwachsen-krank sind oder so was vorliegt, dann haben sie
immer außergewöhliche Essenswünsche.
Normal gibt es dazu eine Kartoffelsuppe, meine Oma hat das immer
so gekocht, das war früher so. Herdepfelsupp und Epfelkiechli.
Tochter wollte nur Epfelkiechli.
Dieses süße Rezept lasse ich Euch da:
Ihr braucht:
IMG_6078
die ihr entkernt und schält
IMG_6081 IMG_6083
und dann in Scheiben schneidet, so dick, dass sie nicht brechen!
IMG_6089
Aus den Zutaten einen Teig rühren und Fett in der Pfanne schmelzen,
die Apfelscheiben durch den Teig ziehen und ab in die Pfanne,
IMG_6090 IMG_6091
nach wenigen Minuten weden und fertig braten.
Auf einem Teller servieren
IMG_6093
Wer mag, streut noch etwas Zimtzucker darüber.
Hier nun das Rezept, wenn ihr drauf klickt, könnt ihr es
gut lesen:
IMG_6095
Lasst es Euch schmecken.
IMG_6077
Oh, nun kommt saures…was ich damit vorhabe, das
erfahrt ihr nächstes Mal. Da geht´s um selbst- und
hausgemachtes…
Bis dahin liebe Grüße
an Euch alle.
Manu