Nun soll es Winter werden….

2. Januar 2012 von manu | 8 Kommentare

…also wenn die den Schnee nicht locken können, dann weiß ich auch nicht,
was wir noch versuchen sollen…

Hier die Bande erst einmal von oben, sie sind schüchtern und warm mögen sie es
eigentlich auch nicht…was ja zu verstehen ist.
Zuerst möchte ich Euch Mr. Snow vorstellen, der hat immer Angst , das man ihm was
weg nimmt und deshalb hält er immer alles fest…

Mister Winter ist immer besorgt, das es zu wenig Schnee gibt und stapelt ihn für
schlechte Zeiten…

Mister Cold kann auch nie genug bekommen und er hat grundsätzlich kalt an seinem Kopf,
da auch er gerne auf Vorrat arbeitet , aber er muss immer seine Mütze benutzen!
Aber glaubt ja nicht, das er und Mister Winter zusammenarbeiten….

Das ist Miss Snowball ,die immer um die Aufmerksamkeit der drei Herren bittet, sie bewirft
sie mit Schneebällen, am meisten abgesehen hat sie es dabei auf Mister Winter, wie man
an seiner Mütze sehen kann…

Seit gestern geht es bei uns auf dem Wohnzimmertisch nun etwas turbulent zu.
Die 4 haben mich nun eine ganze Woche immer wieder beschäftigt, es werden nicht die
letzten sein, eine Menge Arbeit war es, aber es hat viel Spaß gemacht mit den eigen-
willingen Herrschaften.

Ich wünsch Euch einen schönen 2. Tag im neuen Jahr.
Liebe Grüße
Manu

putzige Elche…

23. November 2011 von manu | 3 Kommentare


..im wahrsten Sinne des Wortes. Diese Putzlappen benutzt paulapü zum Hausputz und
ich sah sie auf ihrem Blog. Auf Nachfragen verriet sie mir die Quelle und da habe
ich gleich welche geordert und noch einen Topfdeckelhalteelch. Die Tischdecke habe
ich heute im weißblauen Möbelhaus entdeckt, da es eine Wachstischdecke ist, wird sie
nun fürs Backen benutzt, denn das Auge bäckt bekanntlich mit und die Wichtelgläschen
werden für den Likör benutzt.
Einen gemütlichen Abend wünscht Manu

Die Narren sind los!

11. November 2011 von manu | 2 Kommentare


Am 11.11. um 11:11Uhr beginnt bei uns jedes Jahr die närrische Zeit. In der Stadt
haben unsere Zünfte Stände, an denen man etwas essen und trinken kann.
Das Bild entstand dieses Jahr an Fastnacht in der Schule, man beachte auch das
Tafelbild, dass die Klassenlehrerin gemalt hat, zu einem Fastnetsruf, der allseits
bekannt ist:

Hoorig, hoorig, hoorig isch die Katz,
un wenn die Katz nit hoorig ist,
dann fangt sie keini Misli nit.
Hoorig, horrig, hoorig isch die Katz!

Es geht dann weiter mit der Sau und dem Bär.
Wer von den beiden bin wohl ich?
Es war eine nette Erfahrung im Häs und unter der Maske, die sind aus Holz geschnitzt
und gar nicht so leicht zu tragen. Wir hatten sehr viel Spaß in der Klasse Schabernack
zu treiben und von den Bräuchen zu erzählen.
Nochmal vielen Dank an die Mutter, die dies möglich gemacht hat.
Trotzdem werden wir heute Abend das letzte Mal zum Laternenunzug aufbrechen,denn heute
ist auch St. Martin. Unser Kleiner zählt dieses Jahr zu den Großen und die dürfen zum
Abschluß mit Fackeln dabei sein.