Wegen Baustelle geschlossen

2. August 2016 nach manu | 5 Kommentare

Eigentlich wollten wir ja letzten Sommer
schon die Terrasse neu machen, aber wie
es ebenso ist, ging es etwas länger…

Baustelle 006

Doch nun ist es soweit, seit dem 1.08.
geht´s rund, rund um die Hütte.

Baustelle 005

Da uns ja neben der Haustür alles abge-
sackt ist, wird auch hier wieder alles
auf eine Gerade gebracht, so dass Frau
Herzhaftes nicht dauernd mit Steinchen
und Holz alles unterlegen muss, nur damit
es gerade steht.

Baustelle 001 Baustelle 002

Gestern wurde das morsche Holz entfernt
und heute schon die Palisaden einbetoniert,
zuvor musste gestern noch schnell ein Blechner
organisiert werden, damit die heute weiter
machen konnten. Schön, dass es noch so liebe,
hilfsbereite Leute gibt, die drei Stunden nach
dem Anruf dastehen, nach Feierabend noch
ein Blech richten, damit es am nächsten Tag
schnell weitergehen kann.

Baustelle 004

Baustellenartig sieht es auch im Nähzimmer aus,
schaut euch nur die Hühner an…….
Schlimm, wenn man unter Nähunlust leidet,
auch die Sau liegt aufgezeichnet da, also die
MUSS diese Woche noch fertig werden…..!

Baustelle 017

Baustelle 015

Ich glaub ich bin einfach fertig mit der Welt,
nach diesem Schuljahr, es kann eigentlich nur
noch besser werden….

Baustelle 010

Deshalb hänge ich nun einfach mal das Schild
vor, wegen Baustelle und Unlust von Frau
Herzhaftes bis auf weiteres geschlossen!
Zum Kommentieren hat ja auch keiner mehr
Lust, also was soll´s!

Baustelle 012

Einen schönen Sommer wünsche ich Euch,
ich hoffe ich komme mit viel Schwung auf
meinen Blog zurück, denn ich hab da Deko-
mäßig dann so einiges vor, wenn die
Terrasse fertig ist.

Macht´s gut
Liebe Grüße und passt auf Euch auf
Manu

 

Aus die Maus

7. Juli 2016 nach manu | 5 Kommentare

Nicht nur das meine Nähmaschine nun
in Reparatur ist und ich ja eigentlich mit
dem Fuß Pedal nähen könnte, jetzt streikt
auch noch mein rechter Fuß, den ich ja
dazu bräuchte.
Eine Blase unter dem Fuß hat mir das nun
beschert mit einer fetten Entzündung, die
mich nun Antibiotika nehmen lässt.

so 003

Bin aber schon auf dem Wege der Besserung.
Mit hochgelagertem Bein habe ich mal meine
Fotos sortiert, gelöscht und bemerkt, dass ich
Euch noch nicht meine Mitbringsel aus dem
Kurzurlaub gezeigt habe.

Max Geb 15 018 Max Geb 15 013

Der Fisch bzw. was davon übrig ist, hängt nun
über dem Tisch.

Frösche 008 Frösche 006

Den Garten habe ich nach der großen
Regenphase nun auch auf Vordermann ge-
bracht:

Frösche 013 Lesewettbewerb 3. Klasse Juni 2016 008

Und hier sitzen zwei ziemlich erboste Viehcher,
die lagen schon lange, ich habe noch NIE 5
Wochen zur Hühnerzucht gebraucht und wo
ich nun endlich willens war, streikt der Fuß.

Lesewettbewerb 3. Klasse Juni 2016 011
Ihr könnt euch vorstellen, was hier los ist??
Sie haben noch keine Latzhosen an und wollen
ohne natürlich nicht raus…verständlich.

Und meine Vertretung, s.o., ist
da nicht wirklich zu gebrauchen!!

GMS 004

Diese riesigen Himbeeren wachsen in meinem
Garten und sie schmecken himmlisch gut.
Ich lasse Euch ein paar hier.

GMS 003

Ich hoffe, ich komme bald wieder mit besseren
Neuigkeiten.

Beibt mir gesund und passt auf eure Füße
auf!

Liebe Grüße
Manu

Mai vorbei

31. Mai 2016 nach manu | 3 Kommentare

Usedom 008

Viel zum Zeigen gibt es nicht,
meine Nähmaschine kündigt mir
demnächst die Freundschaft, weil
ich sie zu sehr vernachlässige!

Pfingsten 041 Pfingsten 037

Vor den Ferien hatte ich noch einen
Taschenauftrag von einer lieben Freundin,
die ihrer Mutter eine ganz persönliche
Stofftasche schenken wollte.

Pfingsten 040

Nach langem Überlegen habe ich das
dann so umgesetzt.

Pfingsten 036

Markgräfler Kirschen wurden auch in
Auftrag gegeben und herzhaftes im Glas.

Pfingsten 018

Pfingsten 008

Danach ging es in den Pfingsturlaub auf
Usedom, dort haben wir erholsame Tage
verbracht.

Usedom 2015 025

In Zinnowitz haben wir tolle Holzskulpturen
anschauen dürfen, es war zwar sehr laut, aber
total interessant!

Usedom 021

Der hatte es meinem GG besonders angetan

Usedom 016

Der Park, in dem das Skulpturenfestival
stattfand, war wunderschön angelegt.

Usedom 028

Usedom 032

Aus dem hohen Norden habe ich mir
drei Schafe mitgebracht, wollte ich mir
doch das lästige Rasenmähen zukünftig
ersparen.

Pfingsten 025

Pfingsten 024

Ich hatte nicht damit gerechnet,
dass die es sich hier gemütlich machen,
Urlaub sozusagen!!

schaf 003

Ja und zurück bringen iss nich…….

Pfingsten 033

Zum Muttertag bekam ich vom Jüngsten einen
selbst gepflückten Blumenstrauß und von der
Freundin meines Ältesten diese wunderschönen
Tulpen.

Pfingsten 004

Diesen tollen Blumenstrauß habe ich auch
geschenkt bekommen, ich war total begeistert
von der Zusammenstellung dessen.

Pfingsten 003

Nun lasse ich Euch noch einen kleinen Imbiss
da.
Zucchini-Schinken-Röllchen
zu finden in dem supertollen Kochbuch
„LOW CARB für Faule“

Pfingsten 021

Hier wird es die nächsten 8 Wochen
bis zu den Sommerferien recht
stressig werden, ein Termin jagd den
nächsten.

Also bis bald
Eure Manu

 

 

 

Frohe Ostern

25. März 2016 nach manu | 4 Kommentare

Ostern 030

Fertig sind vorerst die Tischsets, 43 Stück
an der Zahl. Falls wir mehr brauchen sollten,
sind die bald gemacht.

Ostern 033 topfhasen 003

Unsere Schulsektretärin wurde letztens 60.
Dazu haben wir ein bisschen was passendes
kombiniert.

Ostern 005
Wie damals ein roter Elch gewünscht wurde,
muste es jetzt ein roter Osterhase sein.
Finde der sieht sogar gut aus in Rot.

Ostern 016

Meinem GG habe ich nun eine umwelt-
freundliche Wäschebeutelvariante genäht,
die Plastiktüten sind dauernd gerissen.
Den Stoff haben wir zusammen gekauft.

Ostern 036

Dann wurden wieder Schlüsselanhänger
benötigt…

Ostern 025

Für einen Kindergarten habe ich
kleine Backhandschuhe genäht.

Ostern 022

Letzte Woche war ich mit drei Schul-
müttern wegen einer Besprechung
frühstücken. Für sie habe ich die Mini-
osterhasen genäht und die Freude war
groß als sie auf dem Tisch entdeckt
wurden.

topfhasen 012

Eine der Mütter hat dann noch mehr
davon gebraucht, sie sind dann diesen
Mittwoch noch schnell von der Nadel
gehüpft.

topfhasen 004

Für die Hamburger Familienmit-
glieder war zwecks Ostern wieder
ein Carepaket gefordert.
Die zwei Hasen wurden sehr gut verpackt
und sind gestern gut im Norden angekommen.
Das Schaf bekommt der Jüngste.
Ich finde das so süß!!!

 Ostern 040 Ostern 037

Im blauweißen Möbelhaus fand ich diese
tollen Porzellaneier und sah gleich meine
Topfhasen darin. Dies war der erste Versuch.

Ostern 1 005

Die drei, die danach folgten, trieben es etwas
bunt mit ihrer Fotografin.

Ostern 1 003

Dauernd hüpften sie wo anders hin,

Ostern 1 002

mal hier , mal dort,

Ostern 1 001

mal rechts, mal links,

Ostern 1 042

quer durch den Garten,

Ostern 1 009

unter die Weide,

Ostern 1 007

um letztendlich in den Trabi zu steigen
und abzufahren!

Ostern 1 025 Ostern 1 021

Der Garten wurde die letzten Tage auch noch
österlich dekoriert und Berta tauchte aus ihrem
Winterschlaf auf und liebt die Gummistiefel sehr.

Ostern 1 013 Ostern 1 019

Die Ranunkeln sind mir gestern bei meinem
Lieblingsblumenladen hinter her gelaufen.
Sie sind soooo schön!

Ostern 014

Da ihr nun so lange durchgehalten habt, lasse
ich Euch selbstgemachten Milchreis da und dazu
selbstgemachtes Apfelmus, das war einfach
oberlecker!

topfhasen 008

Nun wünsche ich Euch schöne Osterfeiertage
mit vielen Osternestern und bunten Eiern.
Da ich nun auch auf Osternestsuche gehe,
macht mein Blog Osterferien.
Machts gut und bleibt gesund.
Eure Manu

Erste Schwimmversuche

1. März 2016 nach manu | 5 Kommentare

Elly, Nelly und Sally sind noch sehr
unsicher, wenn es darum geht, in
tieferen Gewässern zu schwimmen.

Swimming girls 025

Deshalb versuchten sie es zu erst
Mal bei uns in der Wanne.

Swimming girls 029

Nelly ist immer etwas voreilig und
nahm den Ring bald ab, stellte ihn
an den Wannenrand in die Nähe von
Elly.

Swimming girls 028

Urplötzlich war ein hysterisches Geschrei
zu vernehmen.
Sally, das Phlegma der drei, reagierte
zuerst gar nicht.

Swimming girls 030

Elly warf sofort den Rettungsring und
traf auch noch Nellys Kopf und sprang
natürlich gleich hinter her.
Sally kam nun auch in die Gänge und
Schwamm auf Nelly zu.

Swimming girls 031
Alle drei waren froh, dass weiter nichts
passiert ist.

Swimming girls 034

Nach dem Schreck mussten Elly und
vor allem Nelly erst einmal relaxen.

Swimming girls 036 Swimming girls 037

Aber wo zum Kuckuck war Sally nun schon
wieder?

Swimming girls 038

Leise stieg sie wieder ins Wasser und
platzierte sich zwischen den beiden.

Swimming girls 039

Oh, was hast du denn da am Hals?
drehte sich Nelly fragend zu Sally um,
beide starrten auf Sallys Hals.

Swimming girls 043

Sie hatte sich doch tatsächlich ein
Tattoo machen lassen.
Sie war schon immer anders drauf!

Swimming girls 040

Es ist auch nicht einfach mit den
Damen ein gemeinsames Foto zu
machen.

Swimming girls 046

Nelly!!!???

Swimming girls 048

Zwischendurch bekamen wir Besuch
aus Hamburg. Töchterlein nutzte ihre
freien Tage und so gab es am Sonntag
ein leckeres Frühstück.

Muffins 008 Muffins 009

Nun zeige ich Euch auch, was es mit den
Platzsets auf sich hat. Ihr seht, der Stapel
ist wieder gewachsen.

Swimming girls 020

Und zu diesem Anlass werden sie eingesetzt.

Swimming girls 016

Für den Kleidermarkt habe ich noch mal
ganz spezielle Leseknochen genäht.

Leseknochen 003

Gregg Stoffe sind sehr beliebt bei lesenden
Jungs und auch für die Mädels habe ich einen
süssen Stoff gefunden.

Muffins 013

Nach dem ich nun wieder überreife Bananen
habe, werde ich noch Mal diesen leckeren
Bananenkuchen backen. Er war oberlecker
und ist wirklich eine prima Bananenverwertung.
Das Rezept bekommt über den Blog von

rot-weiss-kariert

Swimming girls 007 Swimming girls 009

Letzten Donnerstag hatte wir den ersten Schnee
in diesem Winter, mir ist nun aber nach Frühling,
deshalb lasse ich euch diesen Blumengruss da.

Muffins 001

Allen gesundheitlich Angeschlagenen wünsche
ich eine baldige Besserung.

Bis bald mal wieder
Manu

 

 

Draußen herbstelt es schon

10. September 2015 nach manu | 7 Kommentare

Rätsel 1 038
Ja, da das Wetter ja so traumhaft spätsommerlich
ist, habe ich damit begonnen, den Garten herbstlich
zu gestalten.
Rätsel 1 035 Rätsel 1 034
Im blau-weißen Möbelhaus gibt es diese tollen
Wackelpilze, wenn es windet schaukeln die Köpfe
hin und her.
Rätsel 1 030 Rätsel 1 033
Auch meinen alten Esszimmertisch habe ich wieder auf
Vordermann gebracht und ich liebe es auf der Terasse
zu sitzen und diese alte Türe anzuschauen…..
Meine Tochter hat sich für das WG Bad eine Box
gewünscht um Shampoo und Duschgel zu verstauen.
Somit habe ich innenliegend Wachstuch benutzt.
Rätsel 003
Mittlerweile ist diese in Hamburg angekommen,
denn mein Jüngster wurde letztes Wochenende in
den Fernbus gesetzt. Er ist ja nun in des
Schwesters Zimmer umgezogen und hat sich neue
Kissenbezüge gewünscht. Also sind wir letzte Woche
noch ins blau-gelbe Möbelhaus und haben noch mal
seine Bettwäsche gekauft, denn die Bezüge sollen
ja zum Deckbett passen…ja, man wird eigen.
Während seiner Abwesenheit habe ich dann die Bezüge
genäht:
Rätsel 1 018
Da ich ja dann am Wachstuch vernähen war, habe ich
gleich noch welche für das Bienenprojekt des Förder-
vereins genäht, die Minibox war die Probe…
Rätsel 004 Rätsel 006
Vor dem Urlaub habe ich sehr viele Leseknochen genäht,
da ich Nachfragen habe, seit Max Klassenlehrerin ja einen
geschenkt bekam. 6 Kilo Füllwatte habe ich nun in den
letzten Tagen verarbeitet. Nun habe ich genug Auswahl
für den nächsten Elternabend und den Stand des Förder-
vereins, der Erlös der Knochen geht ganz an den Verein.
Rätsel 030 Rätsel 033
Bei Aprilkind fand ich im Frühjahr Kühlschrankeulen,
eine Versuchseule habe ich nun genäht, weitere werden
nun folgen:
Rätsel 1 021
Und nun zeige ich Euch, was aus dem Minionstoff geworden ist
Rätsel 012 Rätsel 014
Ein Wachsstiftemäppchen für einen zukünftigen
Waldorfschüler.
Rätsel 1 016 Rätsel 1 020
Auch von hier aus noch Mal alles Gute für
den kleinen Mann.
Immer wieder überlegen wir in der Vorstandschaft,
was wir am Kleidermarkt sinnvolles anbieten können.
Und da hatten wir die Idee, doch mal Buchstaben zu
nähen. Sehr viele habe ich im Urlaub umgedreht, gestopft
und zugenäht, neben her löste ich immer mal wieder
Zahlenrätsel und das war gut so, DENN so sah ich dann
wie viele Buchstaben es für ein Wort braucht und so musste
ich zu Hause nachlegen um sinnvolle Mengen einzelner
Buchstaben zu haben um Namen bilden zu können.
Und die liebe Ruth hat mich nun auch mit ihrem Kommentar
auf die Idee gebracht, solche nächstes Jahr für die
Einschulung zu nutzen. Damit das pädagogisch noch effizienter
wird, werde ich die Namen dann in verschiedenen Stoffen
nähen, Frottee, Cord, BW, Jeans, usw.
Und so sieht der Haufen nun aus:
Rätsel 011
Meine Frage lautet nun:
Wie viele Buchstaben habe ich genäht?
Mit machen dürfen alle, die bei mir Kommentare abgeben
oder sich bei dem Post mit einem Kommentar hier auf meinem
Blog anmelden.
Die Anzahl postet ihr bitte nicht im Kommentar, sondern
schickt die mir an meine Mailadresse oder übers Kontakt-
formular. Ich hoffe auf Verständnis, aber ich sehe nicht
mehr ein, Preise unter Leuten zu verlosen, die sich nur
melden um etwas zu gewinnen und dann hat man sie gesehen.
Ich möchte denen eine Chance geben, die hier regelmäßig
lesen und auch mal einen Kommentar hier lassen.
Die Gewinnerin darf sich was wünschen!
Zeit zum Schätzen habt ihr bis zum 27.9.2015
Ich wünsche Euch viel Glück und
ein wunderschönes Herbstwochenende.
Rätsel 1 025
Liebe Grüße
eure Frau herzhaftes

Liegengebliebenes und Neues…

1. September 2015 nach manu | 7 Kommentare

aus dem Hühnerstall – ach nee – aus dem Hause herzhaftes.
Diese Huhn macht einem völlig konfus.
Dann immer dieser unschuldige Blick, den hatte sie auch,
als ich sie abgeholt hab, aus ihrem Urlaub mit samt ihrem
Mitbringsel:
Leseknochen 011
Ja, jetzt schaut ihr, gell. Berta hat Nachwuchs bekommen,
eine kleine Hermine. Berta wacht über sie wie ein Luchs,
Leseknochen 009 Leseknochen 008
deshalb wenden wir uns nun andren Dingen zu.
Berta befindet sich noch eine Weile im Mutterschutz…!
Wir haben im Urlaub ein DDR Museum besucht und für den
Trabi etwas mitgebracht und vom Chef unserer Unterkunft
bekamen wir den andren Aufkleber:
Leseknochen 012 Leseknochen 013
Nun zeige ich Euch einfach noch ein paar Urlaubsbilder:
Usedom 2015 018 Usedom 2015 017
Also auf die große Bank hat mich GG hochgehoben, die ist sehr hoch.
Ferien 197 Ferien 028
Das ist keine Schleichwerbung, aber wir mussten ja mal was
trinken, oder???
Family 014 Usedom 2015 008
Beim letzten Bild herrschte bereits Badeverbot, solche Wellen
gab es…
Family 074 Ferien 189
Stralsund war auch immer wieder unser Ziel, da fand ich
in einer Gasse einen ganz bezaubernden Laden, klein
und schnuckelig.
Ferien 103 Family 018
Das Schattenbild stellt mich dar.Ja, einige Trabis sind uns auch
über den Weg gefahren.
Family 081
Und noch drei Bilder von Quedlinburg, also das sieht
überall dort so aus, ein Traum von einer Stadt.
Family 084 Family 083
Dann musste ich vor dem Urlaub noch schnell 2 Abschieds-
geschenke für Freundinnen meiner Tochter nähen. Beide
heißen Lea, die eine wollte ihr L auch noch als Nacken-
kissen nutzen, also hab ich es verlängert:
Buchstaben 002
Die andere Lea bekam ein normales L mit Herz und
einem H wie eben Hanna.
Buchstaben 013
Einen Tag vor unserer Abfahrt war ich noch zu
einem Geburtstag eingeladen und habe einen
Leseknochen mit dreierlei Stoffmustern verschenkt.
Buchstaben 004 Buchstaben 003
Und da ich nicht wusste, was ich einer ganz lieben
Bekannten aus dem Urlaub mitbringen soll, hab ich ihr
auch einen Knochen genäht und das Buch dazu ausgeliehen.
Das solltet ihr lesen, man kommt aus dem Lachen nicht mehr
raus und von dem Buch nicht mehr weg, in drei Tagen war ich
durch.
Leseknochen 001
Bevor ich nun nächste Woche den Sommer in die Kisten
packe, um den Herbst raus zu holen, noch einige Bilder
der Sommerdeko:
Urlaub Usedom 2015 011 Urlaub Usedom 2015 009
Urlaub Usedom 2015 012 Urlaub Usedom 2015 013
Hier stand noch was im Garten rum, das hab ich
nun herbstlich dekoriert:
Leseknochen 007 Leseknochen 006
Wie man auf dem Sattel sehen kann, beginnt es zu regnen
und es windet auch ganz schön, der Herbst naht.
So, nun verabschiede ich mich aber, ich hab noch einiges
nähtechnisch zu tun.
Das Buchstabenrätsel verschiebe ich somit auf den nächsten
Post, es kommt garantiert, sowie der Herbst!
Liebe Grüße
Manu

45

22. Juli 2015 nach manu | 5 Kommentare

Da bin ich wieder, Berta, das verrückte Huhn.
Falls ich heute etwas nuschle, liegt das am
Rosenstiel, den ich im Mund habe.
Nee, Frau herzhaftes hat mich nicht dekoriert,
das war ich selbst, denn sie hatte Montag ja
Geburtstag und ich war auch eingeladen.
Geb 048
Hat die doch tatsächlich gleich 2 Tage gefeiert.
Oder sogar drei, denn am Sonntag Abend ging es
schon los. Da war die Family zusammen essen.
Am Montag waren dann KollegInnen vor Ort und
haben tolle Dinge mitgebracht.
Guckt mal:
Geb 024
das trägt zum Blaustich bei…..
Geb 038
ein geflochtenes Seepferdchen aus lauter
Papierröllchen. Eigentlich sollte es ein Elch
werden, da muss aber noch dafür geübt werden,
gibts dann zum 50. hab ich gehört!
Geb 042
Ein Korb voller Blumen, für den Garten, ein Gutschein
und eine Tortenschaufel, die hat sich Frau herzhaftes
sogar gewünscht. Kein Wunder bei dem vielen Kuchen, den
die immer macht!
Dann gab es noch wunderschöne gemalte Bilder und gebasteltes.
Geb 036
Ich geh mal schnell in die Küche , da soll es Marmorkuchen
geben:..
Geb 046
Ja, sowas blödes, was issn das jetzt?
Halloooooo, Kuchen…das ich doch nur Blech, heul.
Geb 047
Aaaaah, jemand hat mir dann den Deckel hoch gehoben,
nun werde ich mal die Krümmelchen auf picken.
Geht ihr mal weiter Geschenke anschauen, ich
mach erst mal leer hier.
Geb 027
Von Marita, bekam sie einen Elchkarton und da war
sogar noch was drinnen, ein suuupertoller Tischläufer.
Geb 028
Vom Töchterchen gab es ein schönes Geschirrtuch und
einen wunderschönen Blumenstrauß.
Geb 025
Vom Jüngsten einen Block voller Gutscheine , vom
Auto putzen bis zum Küchendienst alles vertreten und
einlösbar, jetzt macht Frau herzhaftes dann gar nichts mehr!!
Geb 043
Von meinem Besitzer also ihrem Ehemann gab es
eine Handtasche, ein neues Auto und Karten fürs Basel Tattoo.
Geb 060
Von Rosaline kam alles zum Thema Küste:
Geb 033
Eine wunderschöne geheimnisvolle Schachtel mit allerlei
Sachen dazu
Geb 031
und nun öffnen wir mal die Schatzkiste
Geb 032
Da hat Frau herzhaftes wieder nur blau gesehen, gacker!
Geb 045
Nun haben wir aber genug geschaut und setzen uns hin.
Ähhhh, Hallo, was macht sie denn jetzt mit mir??
Geb 049
Das geht nun aber gar nicht, nun darf ich zum
Fischmarkt, damit die da Klönen können, haaalllloooo!
Achja und die Schwarzwälder bekam sie auch geschenkt:
Geb 016
War ein Wunschkuchen und der war recht alkoholisiert.
Auf dem Kuchenbuffet fehlt noch die Philadelphiatorte.
Der Blaubeer-Mohnkuchen war auch oberlecker, aber verratet
bloß nicht, das ich da gepickt habe…
Geb 017
Am Dienstag wurde dann noch Mal gefeiert
Geb 012
Von dieser Feier wurde ich dann ganz ausgeschlossen, gack.
Da gab es ein Insektenhotel und Blumen:
Geb 054
Nun hat sie mich wieder nach draußen gesetzt und mir den
Rosenstock dazu gestellt, wahrscheinlich als Wiedergutmachung.
Die Entschuldigung für den Ausschluß von der Feier
war, das ein (Suppen)Huhn nicht alles hören muss!!
ABER ich komme wieder, geh nun in den Eierlegstreik,
das wollen wir doch mal sehen, wie lange sie mich noch
als Dekohuhn halten will.
Geb 058
Macht es gut, ich melde mich vor dem Urlaub noch mal.
Das verrückte Huhn und viele Grüße
und noch mal lieben Dank an alle für die
tollen Geschenke von Frau herzhaftes.

Es summt und brummt

1. Mai 2015 nach manu | 4 Kommentare

Bienen 001
Zur heutigen Einstimmung auf den Mai zeige ich Euch
erst Mal unseren Apfelbaum, vor gut 10 Tagen sah er
so aus und auch die Blumen streiten sich schon, wer zuerst
seine Blüten öffnen soll.
Bienen 006 Bienen 010
Vor 7 Tagen sah der Apfelbaum dann so aus:
Bienen 028
und da summt und brummt es nun, die Bienen sind ganz
fleißig bei der Arbeit. Bei näherem betrachten fiel mir
da aber was ins Auge…
Bienen 041
Ganz vorsichtig ging ich noch näher an den Apfelbaum,
denn das Brummen war ziemlich laut.
Plötzlich schauten mich diese beiden hier sehr erschrocken an.
Bienen 042 Bienen 043
Nee, verirrt hätten sie sich wohl nicht, meinten
sie auf mein Nachfragen, ich hätte nur so einen bienen-
freundlichen Garten und auch so nette Tischsets gemacht
neuer Tisch 015
und Schlüsselanhänger mit Bienen
neuer Tisch 010
zu dem wäre doch demnächst hier im Haus eine
Vorstandssitzung des Fördervereins der Schule
und da würden sie sich gerne vorstellen, da sie
Mithilfe leisten wollen, wegen des Bienenprojektes,
welches nun in der Schule starten wird.
Ja, ihr lest richtig, 22 Schüler, eine Mutter und ein Lehrer
haben dieses Projekt auf die Beine gestellt, wir haben nun 2
Bienenvölker, die von den genannten Personen betreut werden.
Die Anschaffung kostet Geld, aber so ein Projekt unterstützt
der Förderverein natürlich gerne.
Durch den Verkauf von Tischsets, Schlüsselanhänger und den Bienen,
die es auch noch in dieser Form gibt
Bienen 045 Bienen 047
und bald auch noch in einer 3. Ausführung genäht
werden, soll das Bienenprojekt
mit finanziert werden. Wer Interesse an den
angebotenen Sachen hat darf sich gerne melden, ihr
unterstützt damit ein super Schulprojekt. Es werden noch
andere alltagstaugliche Dinge entstehen.
Zu dieser Sitzung also kamen die Bienen dann angeflogen
und konnten sich gar nicht satt sehen und damit sie sich
wohler fühlen unter sovielen Leuten und dem ganzen Essen,
gab es für sie Blumen.
Bienen 051
Frisch ausgeruht flogen sie eine Runde durchs
Esszimmer und sahen sich den Tisch etwas genauer an.
Bienen 023
Bei den Servietten hat sich meine Tochter wieder
verkünstelt und zur Freude der beiden Serviettenrosen
gefaltet..
Bienen 021
Neugierig lasen sie die Speisekarte
Bienen 020
und schnupperten an den Vorspeisen
Bienen 019
am Orangenspargel
Bienen 018
an den Spargelpäckchen mit Erdbeeren und
Mozarella
Bienen 066
und an der Spargelsuppe.
Den Hauptgang haben sie verpasst genauer
anzuschauen, da sie zu sehr mit essen
beschäftigt waren. Aber beim Nachtisch waren sie
wieder präsent und flogen danach wohlgenährt
in die Bienenstöcke zurück.
Achja, das Hühnerfrikasse hab ich nach dem Rezept
von Tim Mälzer gekocht, aus dem neuen Kochbuch „Heimat“
Bienen 017.
Da es ja die letzen 10 Tage sehr schön
draußen war, verweilte sich Frau herzhaftes
im Garten und hat das Gartebeet vom Efeu
befreit und bienenfreundlich bepflanzt und
prompt kamen aus dem Allgäu Bienen angeflogen
und beschlossen hier zu bleiben:
Bienen 056 Bienen 1 001
Ich muss mal schauen, ob ich noch ein paar
herlocken kann…..
IMG_6708
Und da das Beste immer zum Schluss kommt….
Diese Drohne Namens Willi flog bei uns
an um meine Damen zu besuchen….
Bienen 1 002
und was dabei rausgekommen ist
zeige ich Euch das nächste Mal.
Da es heute leider nur regnet, haben
die beiden beschlossen, sich im Bienenstock
aufzuhalten um sich um die Brut zu kümmern.
Ich werde nun mal helfen gehen…
Bienen 1 004
und wenn ihr bis hierher durchgehalten habt,
dann setzt Euch und greift zu, ihr könnt
Bananen-, Schokotropfen- oder Apfel-Rosinen-Muffins
vernaschen. Aufbewahrt werden sie nun in diesem
Metallkuchenbehälter, den ich mir gegönnt habe,
ist einfach gesünder als TWare….
Bienen 025
Bis bald mal wieder und habt
ein schönes langes Wochenende
Liebe Grüße
Manu

Herzhaftes zum Valentin

14. Februar 2015 nach manu | 7 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,
ehrlich gesagt halte ich vom Valentinstag nicht viel, außer
dass es eben Geldmacherei ist und das habe ich auch meinen
Kindern immer vermittelt, dass sie dafür bitte kein Geld
ausgeben sollen, alles andre ist erlaubt.
Trotzdem möchte ich Euch alles Liebe wünschen, schön
dass es Euch gibt.
Schwarzmatt 075
Dieser schöne Blumenstrauß lachte mich letzten Sonntag an,
da waren wir wieder im Hotel Schwarzmatt in Badenweiler
zum Brunchen. Diesmal war noch unser großer Sohn dabei,
der gerade zu Besuch ist. Wie das letzte Mal, war es ziemlich
lecker. Somit habe ich groß keine Bilder gemacht, sondern das
große Buffet genossen. Passend zum heutigen Tag hab ich im
Dezember den Nachtisch geknipst und hier ist er, es war oberlecker!
Schwarzmatt 042
Neulich hab ich meine ersten Eierstich gemacht, im TM 5
und unter anderem auch Herzen ausgestochen, extra für Euch.
Februar 003
Dann gab es einen Kundenauftrag, der sehr gut ankam:
Hüllen 003
Diese Woche durfte ich dann noch zu einem 60. Geburtstag gratulieren.
Das Geburtstagskind bekam eine Wellnessdame und einen Gutschein
für die Therme in Badenweiler. Nicht auf dem Foto eine leckere
Bioschokolade und von Weleda kleine Proben von der Wildrose.
Valentinstag 004 Valentinstag 005
Darüber hat man sich auch sehr gefreut.
Heute war ich lecker Mittagessen im Kräuterhof und dann
haben uns unten im Verkaufsraum diese Kühe angelacht und
die habe ich zum Valentinstag bekommen, süß, gell.
Und ich solle das nun nicht missverstehen…wie hat er das bloß
gemeint????
Valentinstag 022
Ja, und seit dem 13. Februar ist unser Jüngster nun schon 3 Monate mit
seiner Freundin zusammen…da hat er sich verkünstelt. Ich musste gar
nichts helfen und hab ihn dann gebeten, die Muffins bitte zu fotografieren.
Valentinstag 012
Sieht doch gut aus, oder? Und er hat auch welche da gelassen und
da hab ich dem Göttergatten auch eines dekoriert, schließlich ist ja Valentin…
Valentinstag 017
Dann wünsche ich Euch noch einen schönen Valentinsabend,
ein schönes Wochenende und eine glückselige Fasnet.
Bis bald mal wieder, der Bottich füllt sich…
Liebe Grüße
Manu