und Draussen

| 5 Kommentare

…und draussen!

Ja, wenn schon , denn schon, dachte ich, der Kuchen würde ja sowieso nicht mehr Abkühlen zum Kaffee, gibt’s halt heute Kekse, morgen ist ja auch noch ein Tag.

Hier nun der Leiterwagen vor der Haustür und ein Abschnitt der Mauer, die Vogelscheuen sind selbstgenäht, die erste bekam ich geschenkt, sie stehen natürlich überdacht, irgendwie ist das Veilchen dieses Jahr ein Dauerblüher, immer wenn ich denke, weg damit, blüht es wieder, ich lass es nun mal stehen!

Die Sicheln sind noch vom meiner Oma, die Leiter von den Schwiegereltern.
Nun werde ich im Keller verschwinden und noch eine herbstliche  Wimpelkette nähen.

Wünsche Euch ein schönes Wochenende,
morgen soll es ja richtig herbstlich werden!

Liebe Grüße
Von Manu

5 Kommentare

  1. Die Außendeko ist richtig toll. Da musst du aufpassen, daß dein Obst keine Füße bekommt.*g*
    Der Dekosamstag hat sich wirklich gelohnt.
    Herbstliche Grüße!

  2. Hallo Manu,
    besonders so natürliche Dekoration wie eine Sichel oder Leiter passen ganz wundervoll zum Herbst –
    deine selbst genähten Vogelscheuchen finde ich toll –
    lg. Ruth

  3. Hallo Manu,
    hübsche Dinge hast Du da wieder zusammengestellt, besonders die Mäuschen. Hast Du eigentlich Erfahrung wie es den Stoffsachen ergeht, wenn es mal richtig regnet? Oder bringst Du das dann alles schnell ins Haus. Ich trau mich nicht so recht die Tilda-püppchen und Tierchen im Freien zu lassen.

    Liebe Grüße
    Maggie

  4. Maggie, alles was aus Stoff ist , ist unterm Dach, nur eine Vogelscheuche wird manchmal etwas feucht, wenn es von der falschen Seite regnet, aber sie sieht immer noch wie neu aus.
    Unser Frosch ging mal unfreillig baden- ein Vollbad sozusagen, der hat alles gut überstanden!
    Wenn du sowas vor hast, würde ich nicht die besten Stoffe nehmen!
    LG Manu

  5. Liebe Manu, du hast wieder eine sehr schöne Deko gezaubert!!! Sieht richtig einladend aus bei dir 🙂

Schreibe einen Kommentar