Ratzfatz 4

| 1 Kommentar

Das Blatt der Birne mache ich immer aus Filz, normalem oder pflanzengefärbtem, was eben da ist und farblichen passend.
Das Blatt schneide ich auf der Hälfte der Extranahtzugabe ein.
Für die Stängel benutze ich die Originalstängel von Birne und Apfel oder knorrige Aststückchen.
Nun fülle ich bei der Birne oben die Einkerbung mit Uhu Bastelkleber, anfangs Weiß, nachher durchsichtig, stecke den Stängel hinein und mit einem Zahnstocher stecke ich den Einschnitt des Blattes an dem Stängel rechts und links herunter.
Beim Apfel dasselbe, Kleber in das sichtbare kleine Loch, Stängel rein, wer mag kann auch hier noch ein Blatt platzieren.
Fertig ist das Obst mit nur einem Faden!

Ein Kommentar

  1. Vielen Dank, für die ausführliche Beschreibung. Jetzt habe ich es auch kapiert und hoffe, daß meine Birnen auch so schön werden.
    Danke für die viele Mühe!!!

Schreibe einen Kommentar