Rätselfrage und Jahresabschluß

| 6 Kommentare

Hier nun die Rätselfrage:

Was habe ich gekauft und
in dieser Tüte nach Hause
getragen?

Wer fleißig mitgelesen hat,
der weiß es sicher.

Bitte schickt mir eure Lösungs-
Vorschläge an meine private
Mail Adresse oder das Kontakt-
Formular.

Die Gewinnerin darf sich dann
was Genähtes aussuchen.

Zeit habt ihr bis zum 6.Januar 2017.

Nun möchte ich euch danken,
dass ihr meinem Blog und mir
treu geblieben seid.

Viele wissen nicht, was hier alles
so los war, aber nach den Sommer-
ferien musste ich die Reißleine
ziehen, da es mir gesundheitlich
überhaupt nicht gut ging, weshalb,
wieso, warum – das geht niemanden
im Web was an.
Aber ich möchte Euch bitten, schaut mehr
auf Euch, denkt mehr an Euch und lasst
andere denken und machen, was sie wollen.
Ein Dankeschön kommt meistens nicht,
oder eine Einsicht, eine Entschuldigung,
einfach Worte, die alles ganz schnell wieder
gut machen würden. So macht man die
Welt wieder ein bisschen egoistischer, so
kann es nix werden mit einer besseren Welt,
wenn es schon im Kleinen nicht klappt.

Ich danke all denen, die mir zugehört haben,
mir irgendwie was Gutes getan haben, wenn
man nicht weiter wusste, mir auch manchmal
den Weg gezeigt haben, mich einfach nur in
den Arm genommen haben, wenn es weh tat.
Wunden heilen, wenn auch langsam und es tun
sich neue Wege auf, oder man läuft auf alten, ver-
trauten Wegen, was unheimlich guttut.

Dies möchte ich Euch für 2017 mit auf den Weg
geben:

Abschalten.
Sich Zeit lassen.
Die Welt vergessen.
Glücklich sein.

J.A. White


Mein Blog und ich gehen nun in eine
wohlverdiente Pause.

Liebe Grüße
Manu

6 Kommentare

  1. hallo manu ,
    recht hast du …mach mal pause !

    ich wünsche dir einen volldollschönen 2. weihnachtsfeiertag

    liebe grüße
    birgit

  2. …..was hast du denn da für tolle bänderstangen ?
    hast du die selbst gezeubert ??…..sehen superklasse aus

  3. Hallo Birgit,
    Ja, die sind handmade……einfach Rundhölzer gekauft und meine viiiiielen
    (150 ) Webbänder dran gewickelt, so ist es ordentlich und zum Aussuchen
    ganz gut.
    LG Manu

  4. Liebe Manu,
    ich wünsche dir eine erholsame Blogpause und freue mich dich im neuen Jahr wieder lesen zu dürfen.
    Lass es dir gutgehen.
    Herzlichste Grüße
    Andrea

  5. Liebe Manu,
    deine Worte haben mich sehr berührt – ich versuche seit ein paar Wochen einen Weg der Ruhe zu finden und hoffe, dass es mit der Zeit besser wird –
    ja wir sollten alle mehr die wirklich wichtigen Dinge im Leben ins Auge fassen –
    uns nicht ablenken lassen von Dingen, die es nicht wert sind –
    nicht ärgern über Dinge, Worte, die vielleicht gar nicht so gemeint sind –
    nicht alles annehmen….. und sich notfalls von Menschen trennen, die einem nicht gut tun –
    ich wünsche dir von Herzen eine bessere, wunderschöne Zeit – hab viel Spaß – erhol dich gut – genieß die Zeit –

    alles Liebe und Gute, Gesundheit und Frieden für 2017

    Ruth

  6. Liebe Manu,
    erstmal möchte ich mich für Deine lieben Weihnachtsgrüße bedanken.
    Ja ich bin schreibfaul, bitte verzeih es mir.

    Ich wünsche Dir ein sehr gesundes, glückliches, erfolgreiches und kreatives 2017.

    Hezlichst Chrissie

Schreibe einen Kommentar