Nur noch 54 Tage

| 4 Kommentare

bis Weihnachten!
WiS2 004
Ja, der hängt vor der Haustür, rannte
mir im blaugelben Haus gleich hinterher,
wie er mich sah, da konnte Frau herzhaftes
mal wieder nicht Nein sagen. Er ist es, der
die Tage nun rückwärts zählt und mir das
jeden Morgen ins Ohr röhrt!
quitten Förderverein 001
Vor 2 Wochen bekam ich eine riesige Menge
Quitten geschenkt. Die hab ich von ihrem
Flaum befreit, sprich gewaschen und dann
einfach halbiert.
quitten Förderverein 002
Alles in meinen großen Topf getan, mit
Wasser aufgefüllt und weich gekocht.
quitten Förderverein 003
Daraus wurde eine gut riechende
„Suppe“ gekocht, die hab ich über
Nacht stehen lassen.
quitten Förderverein 004
Am nächsten Morgen hab ich den Inhalt
abgeseiht und den Saft aufgefangen.
Was für eine Farbe!
quitten Förderverein 005
Das ganze wurde mit 1:1 Gelierzucker
vermischt und aufgekocht.
quitten Förderverein 007
Danach ergab dieser Topf 15 Gläser
mit oberleckerem Quittengelee.
quitten Förderverein 008
In letzter Zeit scheine nicht nur ich
den Blaustich zu haben, die Gäste auch.
Es werden fast nur Herzen mit Blaustich
verlangt, also musste ich zwischendurch
mal wieder welche nähen.
001 003
Auch musste ich Leseknochen nachlegen.
Herbstdeko 2015 020
Von Marita bekam ich gestern ein Päckchen
für Weihnachten im Schuhkarton, das hat sie
dafür genäht und gestrickt. Noch mal lieben
Dank dafür!
Herbst 002
Der Herbst hier in der Gegend zeigt sich
momentan von seiner schönsten Seite, man
sieht überall so tolle Farben, einfach nur
schön.
Herbst 003 Herbst 004
Da ja heute Abend wieder die Geister ihr
Unwesen treiben und Süßes oder Saures ein-
fordern, habe ich diesmal die Idee von einem
Blog übernommen. Es wurden Lutscher gekauft
und Gespenster daraus gemacht. Nun warten diese
gespannt, welche Gestalten sie wohl abholen werden.
014
Alle fanden die Idee total lustig, nur eine
nicht, sie ist soooo schüchtern und ängstlich,
dass sie sich noch gar nicht so recht zeigen
will und als sie die Gespenster sah, war es ganz
aus. Aber seht selbst.
010
Wir werden ihr nun gut zu reden, damit sie beim
nächsten Post ihre ganze Körpergröße zeigt.
009
Uns soo langsam werde ich nun mal in die
Küche schleichen und einen spanischen
Apfelkuchen backen und eine leckere
Tomatencreme für heute Abend richten,
da gibt es nämlich Raclette, denn das
Haus ist voll, die Hamburger sind da.
Ich wünsche euch einen guten Start in
den November, vielleicht klingelt es
bei Euch ja auch heute Abend.
Liebe Grüße
macht es gut, ich genieße nun die Herbst-
ferien.
Eure Manu

4 Kommentare

  1. Liebe Manu,
    wenn ich deine Posts lese, bekomme ich oft ein schlechtes Gewissen –
    was du alles auf die Beine stellst – hast du überhaupt noch Zeit
    zum Schlafen?
    wieder so viele schöne Herzen und Leseknochen – eine große Puppe??
    Tolle Marmelade – nun ein leckerer Kuchen –
    es ist eine schöne Idee mit Weihnachten im Schuhkarton –
    der Elch-Kuckuck…. hat mich neugierig gemacht – war lange nicht mehr da –
    so langsam lässt der Blätterzauber nach – heute ist es hier sehr windig und
    viele Blätter landen auf dem Boden –
    übrigens, wenn du bei mir kommentierst, kann ich nie auf deine Seite
    von da aus gehen wie bei anderen – der Link stimmt irgendwie nicht –

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende – herzliche Grüße – Ruth

  2. hahahaa ….heute nur noch 53 tage 🙂

    dat manu und ihre elche …zu schön !
    fleißig warst auch wieder und die lutschergeister sind sehr lustig geworden .
    bei uns wäre es auch sehr schön herbst – bunt wenn der dicke nebel mal verschwinden würde und die sonne raus käme ** augenroll **
    na vieleicht tut sich ja später noch was und ich kann paar fotos schießen …wir haben nämlich aufm waldacker so viele schöne fliegenpilze …einer schöner als der andere .
    ich wünsche dir liebe manu und deinen blogbesuchern einen schönen herbstsonntag !
    liebe grüße birgit

  3. hmmmm Manu die Quitten, ja wir haben eine Art Mus daraus gemacht das schmeckt auch sehr lecker, sind aber auch Äpfel drin.

    Mein Nähfieber muß ich nun unterbrechen da mein Mann mich angesteckt hat und ich krank bin.
    Der Kalender rennt jetzt im Elchgalopp…..ahahahahaha
    Ich wünsche Dir ein schöne Zeit.

    LG Chrissie

  4. Liebe Manu,
    hübsch hast du genäht :O) Mensch, hätte ich vor sechs Jahren von deinem Quittenrezept gewusst, ich hab mich damals mit diesen harten Früchten so abgerackert und sie klein geschnitten ;O) Geschmeckt hat’s leider auch nicht so richtig… Die Geister sind eine schöne, schnelle Idee! Raclette ist für mich der Inbegriff von Familienatmosphäre, vielleicht lege ich mir auch mal einen zu ;O)
    lg, Raphaele

Schreibe einen Kommentar