45

| 5 Kommentare

Da bin ich wieder, Berta, das verrückte Huhn.
Falls ich heute etwas nuschle, liegt das am
Rosenstiel, den ich im Mund habe.
Nee, Frau herzhaftes hat mich nicht dekoriert,
das war ich selbst, denn sie hatte Montag ja
Geburtstag und ich war auch eingeladen.
Geb 048
Hat die doch tatsächlich gleich 2 Tage gefeiert.
Oder sogar drei, denn am Sonntag Abend ging es
schon los. Da war die Family zusammen essen.
Am Montag waren dann KollegInnen vor Ort und
haben tolle Dinge mitgebracht.
Guckt mal:
Geb 024
das trägt zum Blaustich bei…..
Geb 038
ein geflochtenes Seepferdchen aus lauter
Papierröllchen. Eigentlich sollte es ein Elch
werden, da muss aber noch dafür geübt werden,
gibts dann zum 50. hab ich gehört!
Geb 042
Ein Korb voller Blumen, für den Garten, ein Gutschein
und eine Tortenschaufel, die hat sich Frau herzhaftes
sogar gewünscht. Kein Wunder bei dem vielen Kuchen, den
die immer macht!
Dann gab es noch wunderschöne gemalte Bilder und gebasteltes.
Geb 036
Ich geh mal schnell in die Küche , da soll es Marmorkuchen
geben:..
Geb 046
Ja, sowas blödes, was issn das jetzt?
Halloooooo, Kuchen…das ich doch nur Blech, heul.
Geb 047
Aaaaah, jemand hat mir dann den Deckel hoch gehoben,
nun werde ich mal die Krümmelchen auf picken.
Geht ihr mal weiter Geschenke anschauen, ich
mach erst mal leer hier.
Geb 027
Von Marita, bekam sie einen Elchkarton und da war
sogar noch was drinnen, ein suuupertoller Tischläufer.
Geb 028
Vom Töchterchen gab es ein schönes Geschirrtuch und
einen wunderschönen Blumenstrauß.
Geb 025
Vom Jüngsten einen Block voller Gutscheine , vom
Auto putzen bis zum Küchendienst alles vertreten und
einlösbar, jetzt macht Frau herzhaftes dann gar nichts mehr!!
Geb 043
Von meinem Besitzer also ihrem Ehemann gab es
eine Handtasche, ein neues Auto und Karten fürs Basel Tattoo.
Geb 060
Von Rosaline kam alles zum Thema Küste:
Geb 033
Eine wunderschöne geheimnisvolle Schachtel mit allerlei
Sachen dazu
Geb 031
und nun öffnen wir mal die Schatzkiste
Geb 032
Da hat Frau herzhaftes wieder nur blau gesehen, gacker!
Geb 045
Nun haben wir aber genug geschaut und setzen uns hin.
Ähhhh, Hallo, was macht sie denn jetzt mit mir??
Geb 049
Das geht nun aber gar nicht, nun darf ich zum
Fischmarkt, damit die da Klönen können, haaalllloooo!
Achja und die Schwarzwälder bekam sie auch geschenkt:
Geb 016
War ein Wunschkuchen und der war recht alkoholisiert.
Auf dem Kuchenbuffet fehlt noch die Philadelphiatorte.
Der Blaubeer-Mohnkuchen war auch oberlecker, aber verratet
bloß nicht, das ich da gepickt habe…
Geb 017
Am Dienstag wurde dann noch Mal gefeiert
Geb 012
Von dieser Feier wurde ich dann ganz ausgeschlossen, gack.
Da gab es ein Insektenhotel und Blumen:
Geb 054
Nun hat sie mich wieder nach draußen gesetzt und mir den
Rosenstock dazu gestellt, wahrscheinlich als Wiedergutmachung.
Die Entschuldigung für den Ausschluß von der Feier
war, das ein (Suppen)Huhn nicht alles hören muss!!
ABER ich komme wieder, geh nun in den Eierlegstreik,
das wollen wir doch mal sehen, wie lange sie mich noch
als Dekohuhn halten will.
Geb 058
Macht es gut, ich melde mich vor dem Urlaub noch mal.
Das verrückte Huhn und viele Grüße
und noch mal lieben Dank an alle für die
tollen Geschenke von Frau herzhaftes.

5 Kommentare

  1. Ja, das hat die Manu ganz richtig gemacht. Den „halben Fünfziger“ kann man nicht in einem einzigen Tag feiern, da muß mehr her. Nachträglich nochmal alles Gute.
    LG Marita

  2. manuuuuuuuuuuuuuuu ,du hattest ja burzeldach

    herzlichen glückwunsch ( nachträglich ) zum geburtstag ,bleib gesund und immer kreativ !!
    erzähl….wann hattest du denn geburtstag ???
    ich hatte nämlich auch ..am 16. juli ,du hattest doch da nicht etwa auch ??

    du bist ja gegen mich noch ein jungschbundi ….ein junger hüpper 🙂
    egal hauptsache gesund !!

    liebe grüße birgit

  3. Bei der lieben Manu hat so ein Huhn ja ganz schön viel Feierstress…*g*
    Tolle Leckereien gab es ja und da hätte ich glaub auch überall mal zugepickt…
    Die Geschenke sind wirklich alle sehr schön und vor allem mit viel Liebe ausgesucht.
    Ich hoffe, am Wochenende kann dann mal von der Feierei etwas entspannt werden…
    Für ein Huhn ist so ein Fischmarkt doch auch ein schöner Ort zum Verweilen.
    Ich wünsche der ganzen Hausgemeinschaft incl. der lieben Manu,
    ein schönes Wochenende!!!
    Richte das fei aus, du verrücktes Huhn!!!
    Herzliche Grüße
    Rosaline

  4. hm… wo ist denn mein Kommentar?

    nochmal:
    Liebe Manu – ich wünsche dir von Herzen nachträglich alles Liebe zu deinem
    Geburtstag – eine schöne Feier hattest du, wie ich sehe –
    und so schöne Geschenke bekommen – toll finde ich die Gutscheine –
    wär auch was für mich- lächel –
    hab ich richtig gelesen: Ein Auto…. Tattoo??? wow –
    die Kuchen sehen oberlecker aus –

    nun wünsche ich dir ein sonniges Wochenende

    liebe Grüße – Ruth

  5. Liebe Manu,
    meine Güte – wo war ich die ganze Zeit! Zum gratulieren ist es nun wirklich zu spät ;O) Aber ich wünsche Dir dennoch alles Liebe und schaue mir mal die anderen Posts an…

Schreibe einen Kommentar