letzter Rückblick

| 5 Kommentare

auf das Jahr 2014.
021
Das war unser Weihnachtsbaum, seit vielen Jahren mal wieder mit
Christbaumkugeln. Meine Tochter hat sich matte, rote Kugeln an
den Baum gewünscht und ich fand das eine gute Idee.
W-Geschenke 003
Dann möchte ich mich für die wunderschöne Weihnachtspost bedanken,
jede Karte war für sich wunderschön und einige waren mit viel Liebe
sogar selbst gemacht, nun werde ich sie in meine Erinnerungsschachtel
legen. Die Karte die mir pers. sehr nahe ging, kam aus der Schule.
Sie haben ein Bild vom letzt jährigen Krippenspiel benutzt.
Könnt ihr Euch vorstellen, wie es ist, wenn ihr einen Umschlag
öffnet und das erste was ihr seht, ist Eure Tochter als Maria.
Sie hatte sogar ein richtiges Baby, von einer Lehrerin, im Arm.
Damals lag ich zu der Zeit schon in der Klinik und konnte es
mir somit nicht ansehen, dieses Jahr war ich dabei. Das Krippenspiel
wird immer von den 10. und 9. Klässlern inszeniert.
W-Geschenke 005
Nun möchte ich noch ein großes Dankeschön an drei
Mädels los werden.
Von Rosaline (rotweißkariert) bekam ich diese wunderschönen
Sachen, die Cookies waren oberlecker, es war eine Backmischung!
Weihnachtsdeko 020
Von Marita bekam ich diese tollen Winterhäuser,
sie stehen nun im Flur und erfreuen jeden, der rein kommt…
W-Geschenke 010
Am 2. Weihnachtsfeiertag war die Überraschung dann perfekt.
Plötzlich klingelte es an der Haustür und davor stand meine
liebe Nähfreundin mit Töchterlein und einem Teil ihrer Familie.
In der Hand dieser tolle Elch, ich hab mich sowas von gefreut.
Für die Nachweihnachtszeit muss ich ihm nun noch einen schönen
Platz finden, den räume ich nicht weg!
W-Geschenke 014
Ich habe meinen Blogger Mädels dieses Jahr allen
eine Nähmaschine zu Weihnachten geschenkt…grins…
WEihnachten 2014 017 WEihnachten 2014 011
Eine steht noch aus, da werde ich heute dran gehen.
Da ich ja nun eben Nähmaschinen herstelle, mein neuer Job, grins,
musste ich nun eine Leistungsstärkere entwickeln. Da ich weiß,
das dort sehr viel genäht wird und die Maschine oft im Dauereinsatz
ist, musste ich den Motor größer bauen.
In nächsten Post wird sie hoffentlich fertig sein!
Dann hab ich noch ein Geschenk für die Freundin meines Sohnes gebraucht.
Nein, es sind keine Stiftemäppchen im herkömmliche Sinne, ich hab sie
etwas anders genäht, das es ein Schminkmäppchen wurde. Den ersten Versuch
hab ich meiner Tochter gewidmet, den 2., schon ausgebesserten, dann der
Schwiegertochter in spe…
013 010
Dann ist in der Weihnachtszeit noch ein 2. Elch entstanden, da der
1. oft ziemlich traurig da im Flur in seiner Tüte hing. Seit sie
zusammen da hängen, ist es im Treppenhaus oft sehr lustig.
Zuerst haben sie sich aus der Ferne angeschaut, wie das eben so ist,
wenn jemand neues einzieht…
004
Willst du nicht mal näher kommen, du da im grünen Schal????
002
Irgendwann hat sich der im grünen Schal dann getraut
und sie rückten näher zusammen, unterhielten sich und lernten sich
näher kennen:
008
Irgendwann dann war der Bann gebrochen und nun tuscheln sie
miteinander, lachen, hecken einiges aus, aber seht selbst,
irgendwas brüten sie doch schon wieder aus, oder??
006
Ah, die haben da seltsame Figuren (also ihrer Meinung nach) gesehen,
bei mir auf dem Nähtisch und sind nun gespannt, was das werden soll….
Davon im nächsten Post.
Zugegebener Maßen, seit 2 Wochen steht die Nähmaschine still…
Ich habe sie aus mehreren Gründen nun endgültig aus dem Wohnbereich
entfernt und arbeite nur noch im Nähzimmer. Somit habe ich plötzlich
viel mehr Zeit zu lesen, einfach mal nichts zu tun, einfach nur
mal „Sein“ oder Zeit in der Küche verbringen mit meinen Koch-
und Backbüchern. Das ist für mich ja auch die totale Entspannung.
Im Moment fühle ich mich damit total wohl.
Machts gut, ich muss nun doch mal im Nähzimmer nachschauen, was
da los ist, da motzen schon 2 die endlich fertig gemacht werden wollen.
Genäht wurden sie ja schon lange, nun brauchen sie noch den
Feinschliff.
Bis bald mal wieder
Liebe Grüße
Manu

5 Kommentare

  1. hallhooo du liebe manu
    dein nähmaschinenpark ist der knaller ….eine nähmaschiene davon ist meine **** freufreufreu ***
    das sieht wieder so schön aus bei dir und der im grünen schal ist suuuuupersüß !
    ich habe zur zeit so gar keine zeit für mein hobby …tochterkind zieht um ,wohnung schön machen ,kisten packen ,möbel aus der alten wohnung schleppen und in die neue schaffen ,malern putzen ,heben ,bücken ,schaffen gehen,kochen ,wäsche waschen usw. …brrrrrrrrrrrrrrr
    aber wenn der januar rum ist habe auch ich wieder zeit für mein hobby
    sei ganz lieb gegrüßt

    birgit

  2. Hallo Manu,

    seltsame Figuren werden nun schon erstellt????? Bin schon gespannt 😉

    Es freut mich riesig, dass ich Dich ueberraschen konnte…

    Bis hoffentlich ganz bald,
    Nadine

  3. Liebe Manu,
    ich weiß auch, wo eine dieser Nähmaschinen abgeblieben ist…
    Der Baum ist echt schön und die Geschenke sind alle sehr schön.
    Es freut mich, daß ich dir auch eine kleine Freude machen konnte.
    Die beiden Elche in den Tüten sehen echt sehr süß aus!
    Sorry, daß ich mich jetzt erst melde, aber ich hab eine Zahnwoche hinter mir…
    Schönes Wochenende!
    GGGGLG Rosaline

  4. Liebe Manu,

    bei mir war auch soviel los, gesundheitlich, ich hoffe Du verzeihst, ich konnte mich einfach nicht melden was mir wirklich leid tut.
    Deine Dekorationen sind immer so schön und die beiden Elche im Flur finde ich großartig. Die beiden passen da gut hin aber sowas von!

    die Karte mit dem Krippenspiel….also das hat mir gleich eine Gänsehaut ausgelöst.

    Liebste Grüße von Chrissie

  5. Hach, diese Nähmaschinen sind doch echt witzig ^_^

Schreibe einen Kommentar