Leider wieder im Ländle

| 3 Kommentare

Vor dem geplanten Urlaub wurde endlich die Hühnerfarm
fertig. Meine Chefin hatte so einen tollen Holzkorb, den
ihr Mann schon aufs Feuerholz werfen wollte, aber sie bremste
ihn gerade noch und meinte, er solle doch erst Mal mich
fragen, ob ich ihn brauchen kann. Da ich die Hühner schon
genäht hatte, dachte ich sofort an diese und nun seht selbst
was ich daraus gemacht habe.
IMG_6511 IMG_6519
IMG_6516 IMG_6515
Einige Tage vor der Abreise hab ich noch schnell die Ziegel
vorbereitet, sie stehen nun auf den Terassentischen der
Gäste.
IMG_6522
Dann um halb 4 am Gründonnerstag aus den Federn,
Abflug um kurz nach 6 in Basel, ab in Richtung Hamburg.
Dort angekommen, den Mietwagen geholt und ab in die
City, an den Hafen und Mittaggessen hier:
IMG_6652
Leider war zu diesem Zeitpunkt der Foto noch im Koffer
und der im Auto im Parkhaus. Die Bullerei ist sehenswert
und das Studio das man im Fernsehen immer sieht wenn Tim
kocht, ist an die Bullerei angeschlossen, hab mir dann mal
alles angesehn. Gegessen wurde draußen, zwar mit Jacke, aber
mit der Zeit kamen wir schon auf 19 Grad, Tendenz eindeutig
steigend. Das Essen war oberlecker und ich habe mir ein Meersalz
und das Kochbuch mitgenommen.
Wolgast 016
Das war das nächste Ziel, wo ich glatt 5x einfach zum
Frühstück hier Platz nehmen durfte, es fehlt mir nun schon etwas..
IMG_6531
und hier konnte Frau sich bedienen , bis sie fast platzte!
IMG_6535 IMG_6536
und hier war ich untergebracht:
Im Speicher-Wolgast, hier rechts unter Lieblingsunterkünfte!
Ich kann den Speicher nur wärmstens empfehlen!!!!
Ich habe auch glatt vergessen, das Zimmer und die Wirtschaft
zu knipsen, aber auf deren Homepage kann man das alles
anschauen.
Wolgast 017
Nun noch ein paar Eindrücke ohne viel Worte…
IMG_6554 IMG_6642
IMG_6621 IMG_6569
So, das war nun die erste Runde, die Zweite werden wir in
Stralsund fortsetzen.
Wir können uns dort nun ins Cafe Gumpert setzen, am
besten nach draußen, da waren es nämlich glatte 23
Grad. Wir bestellen uns nun alle eine KiBa oder einen
Latte und ein Stück Blechapfelkuchen, einfach himmlisch
und genießen die Sonne und den Blick auf den Hafen.
IMG_6614 IMG_6609
Bis bald, wenn es wieder heißt:
Leider wieder im Ländle!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
wünscht Euch eine ziemlich relaxte
Manu

3 Kommentare

  1. Hallo Manu,

    Danke für die schönen impressionen, das waren sicher schöne Tage.
    Bloß gut das der Korb gerettet worden ist das wär zu schade gewesen.
    die Idee mit den Ziegeln find ich klasse, sieht super aus.

    Bei mir ist von Urlaub nicht zu reden, immer noch am Garten umgestalten,
    ist viel Arbeit.

    LG Chrissie

  2. Hallo Manu,
    bei den schönen Bildern kann ich gut verstehen, dass du „leider“ wieder im Ländle bist. Der Korb ist perfekt für deine Hühner, Glück muss man haben.
    GLG Angelika

  3. Hallo liebe Manu,
    schön, daß ihr wieder da seid!!!
    Danke für die tollen Urlaubsimpressionen, die du uns hier auf deinem Blog zeigst. Kann mir vorstellen, daß es dich dort immer wieder hin zieht.
    In die Bullerei will ich irgendwann auch unbedingt mal.
    Ich hoffe, du kannst die Urlaubserholung noch etwas mit in den Alltag hinein mitnehmen…
    Dein Hühnerkorb ist klasse und gut, daß der Korb vor dem Feuer gerettet wurde.
    Mich hat letzte Woche voll der Virus erwischt und ich liege immer noch etwas flach…
    Ganz herzliche und virenfreie Grüße
    Rosaline (husthust…)

Schreibe einen Kommentar