Füße runter!

| 5 Kommentare

Hab ich mir gestern gesagt, denn ab heute hab ich vier Tage Dienst und wollte
dann fürs Wochenende noch einiges gemacht haben.
Nun greift erst Mal zu, hier gibt es leckere handmade Gummibärchen ohne Weichmacher!
Rot schmeckt nach Himbeer, Grün nach Waldmeister und gelb nach Zitrone.
Alle Zutaten sind aus dem Bioladen und die gehen ratzfatz, ich benutze Silikon-
förmchen dazu.
IMG_4586
Am Mittwoch war ich im blauweißen Möbelhaus, die haben so wunderschöne abwaschbare
Tischdecken. Ich hab bis jetzt selten welche für jeden Tag auf dem Tisch gelassen.Doch
die gefiel mir sooo sehr und ich fand sie für den Küchentisch, den ich auch zum
Zubereiten nutze, gut geeignet und das Greengate Geschirr passt wunderbar dazu,
aber seht selbst:
IMG_4591
So sieht es jeden Morgen beim 6:10 Frühstück aus, 2 meiner Kinder legen noch großen
Wert darauf, vor der Schule etwas zu essen. Dazu gibt es meist selbstgemachte süße
Brotaufstriche:
IMG_4590
Gestern also, blieb Frau herzhaftest gleich auf und in der Küche, die sie dann um halb 11
erst wieder verließ.
Zuerst habe ich die Brotteige vorgerichtet, damit sie gehen konnten. Währenddessen habe
ich diese leckeren Apfelkuchen im Glas gebacken, daneben noch 3 Restgläser vom Sonntag.
IMG_4596
Dann fand ich im Kühlschrank noch 2 Becher Demetersahne, die am 1. April abgelaufen
war. Ich hob die Becher an und merkte, dass die Sahne nur noch aus Rahm bestanden,
also wollte ich versuchen im Thermomix Butter zu machen und es gelang und die Butter
schmeckt traumhaft gut:
IMG_4600
Dann habe ich Reste von Tomaten, Gurken und Radieschen und Kresse zu würzigen Brot-
aufstrichen verarbeitet:
IMG_4599
Dazu dann das frisch gebackene Brot und das Abendessen war gerettet!
IMG_4598
Ich hoffe, ich hab eure Geschmacksnerven nun nicht zu sehr strapaziert…..
Ich fühle mich immer wohler mit dem Gedanken, wenn ich weiß, was im Essen drinnen ist.
Außer dem Kuchen , hab ich alles mit meinem netten Küchenhelfer zusammen hergestellt.
Er arbeitet unermüdlich und ist für mich nicht mehr weg zu denken.
Ich wünsche allen ein schönes Wochenende ohne Regen.
Laßt es Euch gut gehen!
Liebe Grüße
Manu

5 Kommentare

  1. hmmmmmmmmmmmmmmm sieht das lecker aus !!!
    liebe manu
    ich wünsche dir ein tolles frühlingswochenende
    eeeendlich wirds warm 🙂

    liebe grüße aus dem schönen rheingau

    birgit

  2. Huhu Manu,

    da hast du ja ne Menge leckeres Zeugs hergerichtet, mir läuft direkt das Wasser im Munde zusammen.
    Endlich wird es Frühling, ich hoffe das ich am WE alles Pflanzen kann,
    die Magnolien, Azaleen und Rhododendren stehen schon viel zu lange in der Garage.

    Ganz liebe Grüße und ein tolles WE wünscht Dir Chrissie

  3. Hallo Manu,
    das sieht ja lecker aus. Die Butter ist ja genial. Dauert die Herstellung sehr lange?
    Ich wünsche Euch eine schöne Woche

    Ulla

  4. Hallo Manu,

    na, endlich habe ich mal Zeit hier zu kommentieren. Habe mich sogar extra registriert, siehste mal ;O) Umgeschaut habe ich mich vorher schon. Mensch, du hast mal Kürbisse gehäkelt. Da häkelst du mal und dann direkt sowas umfangreiches :O) Deine Homemade-Delikatessen sehen fein aus, vor allen bei den Gummibärchen, wäre ich gespannt, wie sie schmecken.

    Deinen Abiturienten drücke ich mit die Daumen!! Meins ist ja nur sechs Jahre her, puh, schriftlich hab ich’s halber vermasselt und mündlich rausgehauen *grins* Als ich aus der Tür raus bin, hab‘ ich erst mal einen Riesenfreudenschrei gemacht *yeah* Also Schulzeit vermisse ich nicht *grins* lg, Raphaele

  5. Hallo Raphaele, herzlich Willkommen bei mir, freut mich, dass du dich angemeldet hast.
    Ich werde dir mal Gummibärchen zu kommen lassen, überlege nur, wie , denn
    sie dürfen nicht zu warm bekommen, da da keine Chemie drinnen ist und sie einfach
    kühl lagern müssen, aber da fällt mir sicherlich noch was ein.
    Die Abiturienten , also auf jeden Fall mein Sohn, ist fertig, da auf dem TG, seine Freundin muss noch mal in einem Wahlfach. Sohnemann hat heute Frei.
    Ich vermisse die Schulzeit auch nicht, nee, das bräuchte ich nicht noch Mal, doch
    so einen Unterricht wie der Jüngste hat mit Lernatelier usw. würde ich gern mal
    ausprobieren…
    Liebe Grüße
    Manu

Schreibe einen Kommentar