Blogpause

| 9 Kommentare

IMG_4491
Die Zweige habe ich letzten Samstag, als ich den Garten auf den Kopf gestellt habe,
abgeschnitten und den Frühling ins Haus geholt. Seit gestern sind die Blüten auf.
Der Winter hat uns hier gottseisdank nur kältemäßig im Griff, von den vielen
Schneeflocken blieben wir verschont.
Heute scheint schon wieder die Sonne bei eisiger Kälte.
IMG_4494
Die Herzen und das Ei hab ich letzten Sonntag auf unserer Terasse in der Sonne
gebunden, heute werde ich noch mal Weidenzweige abschneiden, denn morgen werden sie
bis auf den Stamm zurück geschnitten. Den Trichter aus Heu hat mir eine liebe Bekannte
gemacht, zu Ostern werde ich den für Euch herrichten!
IMG_4488
Dann wurden letztes Wochenende die ganzen Osterherzen fertig gemacht.
Hier nun noch die andre Seite:
IMG_4489
Da ich unter der Woche momentan zu nichts komme und auch in den nächsten Tagen
zu nichts kommen werde, mach ich eine Blogpause bis vor Ostern. Die Sachen,
die ich momentan in der Mache habe, kann ich auch nicht einstellen, bevor die
neuen Besitzerinnen sie haben, ich zeig sie Euch aber nach Erhalt!
Damit Euch die Zeit nicht zu lange wird, hab ich Euch einen Versuchsosterkuchen
gebacken und einen Kaffee da gelassen.
IMG_4490
Ich wünsche Euch somit eine gute Zeit.
Bleibt gesund und denkt an den Frühling, er kommt ganz bestimmt.
LG Manu

9 Kommentare

  1. Oh, der Kuchen sieht lecker aus.

    Bis bald.

  2. Liebe Manu,
    der Osterkuchen sieht ja klasse aus!! Ist Dir sehr gut gelungen!
    Und die ganzen Osterherzchen ebenfalls! Ich hoffe ich schaffe es nächste Woche auch mal welche zu nähen!
    Ich wünsche Dir ein stressfreie Pause und freue mich, dass sie nicht so lange dauert! 🙂
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von
    Karoline

  3. ich wünsche dir ein schöne blogpause liebe manu ….bleib aber nich so lange weg 🙂

    schön haste wieder genäht ,dekoriert und lecker kuchen gebacken ..hmmmmm

    wann wirdsn endlich warm ???

    sei ganz lieb gegrüßt
    aus dem super sonnigen aber saukalten rheingau

    birgit

  4. Liebe Manu,
    da warst du die Tage aber wieder fleißig und hast dir die Blogpause wirklich verdient.
    Hab eine schöne Osterzeit!!!
    Weisst du, was witzig ist? Ich habe diese Art von Kuchen heute Morgen auch gebacken, aber noch nicht angeschnitten. Werd ich erst morgen machen und dann fotografieren. Bin gespannt, ob meiner auch so schön ist?
    Liebe Grüße
    Rosaline

  5. Sooo viele Osterherzen!!! Die sehen alle sehr schön aus. Den Kuchen finde ich viel zu schade zum essen, sowas hab ich noch nie gesehen.
    Liebe Grüße Marita

  6. Hallo Manu, die Pause hast du dir auch verdient! Habe eine schöne Zeit.
    Der Kuchen sieht super aus, gibt es auch noch das Rezept dafür? 😉
    Liebe Grüße aus dem verschneiten Norden.
    *Jule*

  7. Hallo du emsiges Manu ,

    Da muß ich den anderen Damen recht geben ,du hast dir echt eine Pause verdient,obwohl ich mich schon auf viele neue Bilder von dir freue.
    Wie kommt der Hase in den Kuchen ?????
    Die Herzen sind aller liebst geworden und so viele auf einmal ,das bewundere ich am meisten welche Energie und Zeit drauf geht.Auch wenn es Spaß macht.
    Werde mich noch etwas umschauen.Liebe Grüße an alle Blog Besucher und besonders an Dich Manu.
    glg Ela

  8. Liebe Manu,

    der Kuchen läggaaaa *reinbeiß*
    die dunkelroten Herzen mit den Haserln drauf find ich besonders schön, die sehen so toll aus,
    die andren aber auch.
    Das Füllhorn ist klasse das kann man so schön dekorieren.
    Der Osterstrauß ist gerichtet und wenn du die Herzen und das ei fertig hast, bist du für Ostern bestens gerüstet.

    Ganz liebe Grüße
    Chrissie

  9. Hallo liebe Manu,

    werde deinen Kuchen für Ostern Backen bin auf die Gesichter gespannt wenn sie ihn anschneiden grins.
    Wünsche dir auf diesem Weg schon mal schöne Ostern mit deinen lieben,freue mich auf neue Bilder von Dir.
    Schicke dir etwas Sonne mit hoffe sie kommt an

    glg ela

Schreibe einen Kommentar