Schneeflöckchen,da kommst du geschneit!

| 5 Kommentare


Ja, seit heute morgen schneit es immer wieder und es ist sehr kkkalt.
Da macht Frau herzhaftes es sich drinnen gemütlich, hab gerade Äpfel
gekocht, werde dann nachher einen Apfelstrudel machen, was warmes zum
Kaffee ist sicherlich gut.

Für Rosaline ein Beweisfoto, dass die nachgeschickten Töpfe heil angekommen sind,
einer hatte es am letzten Samstag nicht heil bis hierher geschafft, da hat sie mir
prompt noch mal welche geschickt, lieben Dank noch Mal.

Diese tollen Gästehandtücher und die Hülle für die Parkscheibe und die Tags hat mir
die liebe Chrissie, von siehe rechts Engelwerk, einfach so geschickt.
Auch dir noch mal lieben Dank. Ich nehme mal an, das ihre selbstgemachten
tollen Sachen in ihrem Dawandashop zu finden sind.

Dann stand da was vor meiner Tür, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet hab, 2 Elche!
Ja, und die sind nicht zu Besuch da, nee, die wollen bleiben und zwar an meinen Füßen.
Die hat mir die liebe Julia, von siehe rechts die Raupen, geschickt.
Man hab ich mich gefreut und ich habe täglich 2 Elche bei mir, die mir überall
hin folgen…ja, und meiner Tochter hab ich vor längerer Zeit die Schuhe von
Julia geschenkt:

Auch die beiden kennen unser Haus schon . Julia häkelt tolle Sachen, ein Besuch bei
ihr lohnt sich.

Nun zum versprochenen Rezept von diesem schnellen und leckeren Zwiebelkuchen:

->Zum Rezept


Die Gänse stehen nun in einem der Gästehäuser, die Waschschüssel gehört der Besitzerin,
sie wollte eigentlich Badedamen da hinein stellen, aber bei dem Wetter und der Jahres-
zeit, dachte ich , dass Gänse nun doch besser sind, auch die Zeit für die Damen
wird wieder kommen. Nun werde ich noch ein paar Fluggänse nähen.

Mit diesem tollen Herbstblumenstrauß möchte ich mich für heute von Euch
verabschieden. Am Donnerstag bekam ich recht spontan Besuch aus Schweden.
Bea und ihr Mann haben mich besucht und wir haben , wie immer, einen netten
Nachmittag verbracht. Merlin ist gewachsen und ein neugieriger, süßer Hund.
Da er Zierkürisse noch nicht kannte, hat er sehr lange mit einem gespielt. Leider
hab ich kein Foto gemacht.
Ich wünsche Euch ein schönes, gemütliches Wochenende im warmen Stüberl.
Liebe Grüße
Manu

5 Kommentare

  1. Liebe Manu,
    ja man konnte es heute Morgen nicht glauben, als man aus dem Fenster schaute. Schnee!!! Es hört auch gar nicht auf…
    Naja, wir machen´s und drinnen einfach gemütlich.
    Es ist doch selbstverständlich, daß du einen Ersatz bekommst.
    Die Hausschuhe sind ja echt der Knaller!*g* Sowas witziges hab ich noch nicht gesehen. Viel Spaß mit euren tierischen Füßen!!!
    Na, da bist du diese Woche auch von Chrissie und Bea mit tollen Geschenken verwöhnt worden. Du freust dich bestimmt sehr darüber.
    Danke für das Rezept! Ich werde es bald mal ausprobieren.
    Die Gänsetruppe hat ja gleich die Waschschüssel geentert…*g* Meine Gans schreit auch schon im Keller und will in die warme Wohnung. Lach!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lg Rosaline, die jetzt noch ihr Quittengelee kochen muß…

  2. Liebe Manu,

    bei uns gibt es grad Graupelschauer, wenn das so weiter geht dann schneit es hier auch noch!!!
    Ohh, die Elchtöpfe sind ja sowas von klasse, wie lieb von Rosaline Dir Ersatz für die zerbrochenen zu schicken!!! ;-)))
    Die Hausschuhe sind der Hit, wie cool sind die denn?????

    Die Gänse passen ja total sieht toll aus die Deko, gefällt mir.

    Das kleine Dankeschön für Dich , ja immer sehr gern meine Liebe….

    Euchen Allen ein wunderschöööönes WE.
    In diesem Sinne mit ganz lieben Grüßen
    Chrissie

  3. Oh, wie schön… ihr habt schon Schnee. Hier ist davon noch nichts in Sicht, aber bitterkalt war es heut auch – allerdings bei superschönem Sonnenschein… Ein LieblingsHerbstTag sozusagen… :o)

    GlG
    N.

  4. Hallo liebe Manu!
    Eiweia der Zwiebelkuchen sieht verlockend aus,den mache ich auch mal!Und die Puschen sind klasse!Und Deine Töpfchen von Rosaline sind wirklich schön!
    ich drücke Dich!
    Inag

  5. Oh man, der Zwiebelkuchen waaaar seeeehr lecker. Leider essen meine Kleine und ich den hier alleine, aber egal. Das Rezept schrie geradezu, ausprobieren, ausprobieren.

    Und viele schöne Sachen hast Du wieder bekommen. Ich sage doch, schenken ist soooooo schön….lach.

    Hier schneit es auch nicht. Im Gegenteil, es ist bitterkalt, aber dazu wirklich gaaaaanz strahlender Sonnenschein. So macht der Herbst noch Spass. Für das Rausgehen gibt es Warmes und für innen und zur Gemütlichkeit gibt es gerade um die Zeit ja ganz viel Warmes und Gemütliches.

    Einen wundervollen Tag wünsche ich Euch und sende ganz liebe Grüße

    Julia

Schreibe einen Kommentar