Die Woche hatte es in sich…

| 10 Kommentare


ohne gewisse Vorkommnisse wäre ich heute ein bissle weiter. Von Montag auf Dienstag
bekam mein Jüngster eine Nesselsucht, übelst und somit verbrachten wir den
Dienstagvormittag beim Arzt.
Nach Abklärung und einer Schachtel Tabletten, ging es ihm wieder gut, bis gestern
Mittag um halb 2 das Telefon klingelte, Sohnemann hat sich beim Fußball verletzt,
ob ich ihn abholen könnte und Frau sollte dies doch ärztlich Abklären lassen,
gesagt getan, wie ihr seht , der Mittelfinger der linken Hand ist gebrochen,
Schiene für 2 Wochen. Ja, und Linkshänder ist der Bub auch…
Dann hat meine Tochter gestern früh die theoretische Führerscheinprüfung gemacht
und glatt bestanden, Gratuliere! In ca. 3 Wochen ist prakt. Fahrprüfung.
Somit fehlen mir nun 2 halbe Tage, aber kommt Zeit kommt Stoff, oder wie war das??

Die Mäuse waren ja schon körperlich fertig, sie mussten nur noch angezogen werden.
Auch sie sind spurlos verschwunden….natürlich hat einiges aus meinem Vorrat gefehlt.

Und unser neues Familienmitglied brachte nun die fertig gestopften Buchstaben wieder
durcheinander, ich sag Euch, den muss man fast anbinden. Richtig angeordnet ergeben
sie einen Namen..also ich helf ihm nicht, die richtig zu legen, neee!

Dann tauchte hier ein Wolf im Schafspelz auf und verlangte nach einer Tüte Kekse
und einem Karton, er müsse sofort in den Norden reisen, einen Kumpanen zähmen und
das ginge nur mit Keksen…ich verstand nur Bahnhof und dann hat er auch noch den
Teepot und den Tee geschnappt und was zum Auftunken und stieg in die Kiste, hee,
hallo, nun mal langsam, Pinochio warf ihm auch noch die Buchstaben hinterher und
nu ist er von dannen, heute in aller früh.
Wo der wohl hin ist??? Hoffentlich kommt er gut an.

Vier kleine Mäuse wollten ihren Namen, die hab ich nun auch noch fertig bekommen.
Süß, gell?

Heute hab ich auch noch Mal 2 Give aways mit dem Wind losgeschickt, mal sehen, wo
die hin geweht werden.
Ich freue mich nun auf ein Wochendende ohne weiter Vorhaben, der Herbst soll sich
ja noch einmal von seiner schönsten Seite zeigen, ich werde es zu genießen wissen
nach dieser Woche.
Ich wünsche Euch allen ein ruhiges und sonniges Herbstwochenende.
LG Manu
P.S. Wir waren heute um halb 6 im Krankenhaus, diesmal mit dem Großen, er hatte
die linke Hand in der Tür, wollte sie eigentlich zu machen…dicker dunkelblauer
Ringfinger, geröntgt, stark verstaucht, verbunden, ich glaub , ich muss den
Arnica Vorrat auffüllen und mir dringend eine Flasche Baldrian besorgen…

10 Kommentare

  1. Liebe Manu,
    da ist ja bei euch wirklich was los gewesen die Woche!
    Gute Besserung an deinen Jüngsten!
    Herzlichen Glückwunsch deiner Großen!
    Trotz der Ereignisse hast du es noch geschafft zu nähen. Tolle Sachen sind wieder entstanden. Du machst dir immer so viel Arbeit und Mühe für uns.
    Ich hoffe, du kannst das tolle Wetter am Wochenende etwas genießen und es kommt nicht wieder was Unvorhergesehenes!
    Ganz lieben Drücker!
    Rosaline

  2. ohhhhhhhhhh manu und ich dachte immer …nur bei uns geht die post ab .
    eijajeijajei …na dann wünsche ich mal allen kranken und verunglückten ** gute besserung **
    trotz allem haste aber supersüße sachen gezaubert
    ich wünsche dir ein tolles wochenende

    liebe grüße birgit

  3. Hallo Manu,

    dann wünsche ich mal deinem jüngsten gute Besserung & deiner Tochter herzlichen Glückwunsch!
    Aber trotz deiner Turbolenzen haste ja wieder viel auf die Reihe gebracht. Die zwei Mäuse passen richtig gut zu den Herbstlichen Farben.
    Und dein neues Familienmitglied hält dich auch ganz schön auf Trab wie man sieht…….
    die Buchstaben sind auch ne gute Idee.
    Auch ich wünsch dir ein schönes sonniges Herbstwochenende.
    Lg Bea

  4. Hallo Manu,
    bei euch ist ganz schön Leben in der Bude.Deinem Sohn wünsche ich gute Besserung und deiner Tochter gratuliere ich auch zur bestandenen Prüfung.
    Fleißig warst du und wieder so schön erzählt.
    Liebe Grüße
    Andrea

  5. Hey Manu…

    ach je… Gute Besserung an deinen Sohn und lasst die Korken knallen fürs
    Töchterchen :o)

    GlG
    N.

  6. Hallo Manu,
    ach du meine Güte, da war ja wirklich was los diese Woche. Wenn man dich nicht besser kennen würde, könnte man glauben dir sei diese Woche so einiges aus der Hand geglitten 🙂
    Herzlichen Glückwunsch an deine Tochter zur Prüfung, ich drück die Daumen für die praktische Prüfung und gute Besserung für Sohnemann.
    GLG Angelika

  7. Oh je, liebe Manu, was eine Aufregung…
    ganz liebe Grüße an deine Tochter und meinen herzlichen Glückwunsch – für den 2. Teil alles Gute!!

    und natürlich auch liebe Grüße und baldige Besserung für deinen Sohn –

    vielleicht kann Pinochio dir ein wenig helfen aufzuarbeiten?? – na ja, vielleicht ist es doch besser,wenn du es alleine machst… – lächel –

    lg. Ruth

  8. Liebe Manu,
    die Mäuschen sind wohlbehalten bei mir angekommen und haben es sich sogleich im Wohnzimmer gemütlich gemacht.
    Hab nochmal ganz lieben Dank dafür,ich werde gut auf sie aufpassen.
    Herzlichste Grüße
    Andrea♥

  9. Liebe Manu,

    das war ja wohl die Hölle bei Euch los, was?
    So schöne Sachen hast du gezaubert, die Mäuse sind herzallerliebst.

    Ich wünsch Euch alles Gute
    Ganz liebe Grüße Chrissie

    Meld Dich mal bitte kurz wegen der Handtücher wie Du sie bestickt haben möchtest.
    ;-)))

  10. Was für eine Woche, ich wollte nicht tauschen.

    Allen gute Besserung und dann eben dieses Wochenende, bei etwas weniger Temperaturen, Ruhe und streßfrei sowie gutes Erholen.

    LG Julia

Schreibe einen Kommentar