Ganz persönliches

| 8 Kommentare


hab ich in den vergangenen Tagen teilweise hergestellt.
Meiner Tochter hab ich diese 2 Buchstabenkissen genäht, passend zu ihrer Zimmer-
einrichtung in Rosalie. Bin gespannt was ihr Herzblatt heute Abend dazu sagt und
wie lange es geht,bis mein Großer vorstellig wird, er wird nur sagen,
alles, nur nicht Rosaliestoff, grins.

Diese, leider unfertigen Schlüsselanhänger, wurden ganz persönlich ausgesucht, es wurde
bewusst für jedes Familienmitglied die Farbe, das Band und die Initialen von der in Auftrag
gebenden Familienmama ausgesucht. Nun warte ich noch auf die Aufhänger..

Da ich gerade den Garten winterfest mache, entdeckte ich dann diese Edelrettiche im Beet!

Auch fanden sich diese Zierkürbisse im Garten, der Größte hat einen Durchmesser von
5 cm.Ich hatte viele kleine Stoffstreifen von den Edelrettichen übrig, eben alles
aus einer Zucht!

Inspiriert durch Rosalines Tischsets (selbstgenaehtes) habe ich mich dann auch mal daran
versucht, hat Spaß gemacht und somit hab ich auch wieder größere Stoffreste verarbeitet.

Und die waren meine Feiertagsbeschäftigung, sie sind nebenher bei vielen alten Film-
schnulzen entstanden, hier noch die andre Seite:

Morgen bekomme ich eine ganz persönliche kleine Patientin, ich kenne sie schon 5 Jahre,
Linus brachte sie als Baby schon mit in die Spielgruppe, sie gehörte auch schon seiner
Mama, als sie klein war, nun ist sie aber ganz arg angeschlagen und Linus Mama bat mich,
sie mal anzuschauen und ob ich da was machen könnte…oje…sag ich da nur, es gibt nur
zwei Möglichkeiten, sie so zu lassen und sie fällt demnächst auseinander oder aber eine
Generalsanierung, dann ist sie aber nicht mehr die kleine Begleiterin , die sie mal war.
Ich werde mir mühe geben, sie liebevoll wieder herzustellen, damit sie Linus noch eine
Weile begleiten kann, auf dem Weg zum Groß werden. Es wird vorher/nachher Bilder geben,
und ich werd Euch natürlich berichten. Ich werde ihr heute noch das Krankenbett richten,
damit Linus sie morgen hineinlegen kann…und sie loslassen kann, was ganz wichtig ist,
ich hab ihm versprochen, in einer Woche darf er sie wieder abholen, wenn ich früher
fertig bin, natürlich auch früher.
Ich werde mich nun der Verkleidung eines ganz persönlichen Holzkorbes widmen, denn
er wird schon wieder gebraucht um die Wohnung kuschelig warm zu machen.
Ich wünsche Euch einen kuscheligen und ganz persönlichen Sonntag, ganz nach Euren
Wünschen und Vorstellungen mit Euren Lieben oder allein.
Ganz liebe Grüße
von Manu

8 Kommentare

  1. Liebe Manu,

    schöne Sachen hast du da wieder gezaubert 🙂 Die Tischsets gefallen mir sehr gut – das muss ich mich auch unbedingt mal dran setzen.

    Ich werde mir jetzt überlegen was ich zu Mittag koche und mich dann flux an die Näma setzen 🙂

    Glg und einen schönen Sonntag
    Steffi

  2. Liebe Manu, die Sachen sind ja wieder alle sehr schön.Und die kleinen Kürbisse würden Ulla auch gefallen,“ zwinker“,schön wars heute.
    Liebe Grüße Marita

  3. Liebe Manu,wie immer sind alle Deine Sachen schön!!!
    Ich drücke Dich ganz lieb!
    Und die Geschichte mit Linus finde ich soo schön,das wird bestimmt ein Happy End,auch wenn das Warten bestimmt nicht einfach ist!
    Du machst das schon!
    Ich habe auch viel Rosalie im Zimmer,finde die Buchstaben gaaaanz toll!Deine Tochter freut sich bestimmt!
    Liebe Grüße!
    Inga

  4. Musste gerade so an Dich denken,daher lasse ich noch einen lieben Gruß für Dich da!

  5. Liebe Manu,
    deine neuen Nähwerke sind wieder alle toll geworden. Mensch, was du alle so zauberst!
    Die Kissen finde ich super und der Stoff gefällt mir auch sehr. Was hat denn nun der Freund dazu gesagt?
    Die Rettiche sind wirklich in der Edelausführung genäht und die Kürbisse passen klasse dazu.
    Sind die Schlüsselanhänger nun schon fertig?
    Linus wird bestimmt mit deiner Schönheitsoperation zufrieden sein und sie auch weiterhin lieben. Bin schon auf die Bilder gespannt!!!
    Viel Spaß mit dem Holzkorb und eine tolle Herbstwoche!
    Herzliche Grüße
    Rosaline

  6. Der Freund schaute, grinste und sagte „süss“! 🙂

  7. uiuiuiuiui,

    da warst du aber richtig fleißig, mein gott ich komme gar nicht mit dem Kommentieren hinterher.

    Deine genähten Sachen sind wie immer alle superschön, hast Du die Tischsets mit der Maschine gequiltet? Die sehen toll aus.

    LG Chrissie

  8. So viele Liebe Dinge hast du genäht,kann mich garnicht endscheiden,was am schönsten ist.
    Liebe Grüße
    Andrea

Schreibe einen Kommentar