Leider wieder zurück

| 8 Kommentare

Die schöne Zeit ist leider zu Ende, es fällt mir jedes Mal schwerer, wieder
zurück in diese stickige, schwüle Luft hier zu kommen…
Das erste was mir in Stralsund sozusagen über den Weg lief, war das hier:

Leider fanden sich hier in Stralsund selbst überhaupt keine Dekoläden,
nur Läden zum Andenken kaufen, der rundliche Elch kann mit dem Oberkörper
wackeln, hihi. In dem Souvenirladen fand ich auch das:

und das:

Das Häkelband fand ich in einem wunderschönen Dekoladen in Sassnitz, GG
blieb gleich freiwilling im Auto, er meinte, wir hätten KEINEN Platz bei
der Rückfahrt, er wusste wohl schon vorher was es da alles gab…
Die Steine gab es nicht zu kaufen, die haben wir am Strand gesammelt, auch den
großen und GG hat sie dann bemalt, ich zeig sie Euch mal näher:

Was ich mit dem Netz und den Klämmerchen mache, verrate ich noch nicht, dazu
muss ich noch etwas nähen..

Übrigens war das seit langem ein richtiger Urlaub, denn ich hab auch nichts
genäht, die Tasche hätte ich echt zu Hause lassen können, ich war richtig faul,
verbrachte viel Zeit im Strandkorb, von dort aus hab ich dann mal fotografiert
und hab viel gelesen.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

LG Manu

8 Kommentare

  1. Herzlich Willkommen zurück Manu. Bei deinem letzten Foto kommt richtig Sehnsucht bei mir auf, ich bin soooo gerne an der Ostsee. Deine Mitbringsel gefallen mir sehr und was aus dem Netz mit den Klammern entsteht bin ich schon mal sehr gespannt.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG Monika

  2. Hallo Manu!
    Schön, dass Du wieder da bist. Und tolle Schätze hast Du wieder gejagt 😉

    lg
    Maggie

  3. Hallo liebe Manu,
    herzlich willkommen daheim!
    Schön, daß ihr so einen tollen Urlaub hattet und gut wieder zu Hause angekommen seid! Schade, daß die Zeit immer soooo schnell vorbei geht…
    Bin schon gespannt, was du mit den tollen Urlaubsmitbringseln anstellst?!
    Die Steine hat dein GG wirklich schön bemalt und ihr könnt sie toll dekorieren.
    So, nun kommt erst mal gut an.
    Herzliche Grüße!
    Rosaline

  4. Hallo liebe Urlauber,

    uns fällt es auch immer schwer wieder mit allen Sinnen zu Hause anzukommen. Was aber bleibt, sind die erholsamen Tage, die man zusammen verbracht habt. Genießt eure schönen Erinnerungen und lasst euch vom Alltag nicht allzu schnell wieder einholen. Die hübsch bemalten Steine (tolle Idee!) werden euch sicherlich dabei helfen.

    Willkommen zu Hause.

    Lg Ulla

  5. Hallo Manu,
    schön das du wieder da bist, auch wenn ich dir selbstverständlich noch ein paar Wochen Urlaub gegönnt hätte 🙂
    Deine Schätze sind wirklich schön und das Strandbild lädt zum Träumen ein.
    Ist doch auch mal ganz schön, nichts zu machen.
    Bei unserem Wetter hier kommt die Lust auf´s nähen von ganz allein :o)
    GLG Angelika

  6. Oh, für UNS finde ich das gar nicht schade, dass du zurück bist :o)

    Aber ich kann mir vorstellen, was du meinst… Wir fahren auch am Liebsten ans Meer und dort dann wieder weg zu müssen, ist dann schon immer sehr schade… Da ist irgendwie alles freier und weiter und man kann tiefer durchatmen…

    Aber der nächste Urlaub kommt bestimmt! :o)

    Sei lieb gegrüßt und komm erst mal wieder ganz zu Hause an…
    Bin schon gespannt, was du mit dem Netz anstellst!

    LG
    N.

  7. Schön, dass ihr wieder gut angekommen seit.
    Und denke dran, nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 😉
    LG Jule

  8. Schön, dass ihr wieder zurück seid.

    Behalte die Erinnerungen, denn so fällt es Euch ein bischen leichter, sich auf das nächste Mal zu freuen und mit einem bischen weniger an Fernweh/Sehnsucht die Erinnerungen zu genießen.

    Ein zu Hause hat auch etwas schönes, denn man hat es sich selber geschaffen und so gemütlich gemacht, wie man es für ein zu hause braucht und möchte.
    Nichts ist zu vergleichen mit der Ostsee, diesem Duft, diesem Rauschen des Meeres, all den Einrücken, die man nie beschreiben kann, weil man sie einfach erleben, spüren und riechen muss. Ich weiß wovon ich rede, denn sowohl die Geburtsstadt, als auch dann die Wahlheimatstadt lagen direkt an der Ostsee, die ich nun hier wirklich schmerzlich vermisse.

    Macht Euch eine schöne Zeit und wenn Du fertig dekoriert hast, hat Du immer ein Stück Erinnerung sichtbar für Dich und kannst Dich an den Kleinigkeiten erfreuen, die Dir das kleine Stückchen Ostsee im Haus bietet 🙂

    Liebe Grüße Julia (Die Raupen)

Schreibe einen Kommentar