Was von 2015 übrig bleibt

31. Dezember 2015 nach manu | 5 Kommentare

Reste 2015 018

möchte ich Euch heute noch zeigen.
Diese Blumen werden es wohl noch bis
ins Jahr 2016 schaffen. Die bekam ich am
24.12. 2015 geschenkt. Hm, ich werte die
Dauer dieser Blume so, wie gute Zusammen-
arbeit zukünftig gelingen kann, man braucht
Zeit und Geduld.

4.Advent 017 4.Advent 019

Das Kollegium in der Schule bekam diesen Sack
gefüllt mit Naschereien, Kaffee, Tee und Säften
von uns Elternbeiräten der Schule.

Reste 2015 005
Die kleinen Säckchen habe ich für die LehrerInnen
meines Sohnes genäht und mit Fotos vom
Weihnachtsmarkt und leckerem Glühweingelee
gefüllt.

MGV 002

Nach dem Schulweihnachtsgottesdienst hatte ich
zum Weihnachtsfrühstück eingeladen. Viele hatten
aus Zeitgründen abgesagt, was ich auch als bedenklich
ansehe, warum gönnen wir uns selbst sooo wenig Zeit,
um einen Kaffee gemeinsam zu trinken….?
Wir waren eine kleine gemütliche Runde, für die Damen
habe ich tags zuvor noch Tannenbäume genäht.

Reste 2015 002 Reste 2015 015

Die Damen hatten auch Geschenke dabei, sie wissen immer,
mit was man mir eine Freude machen kann.

Reste 2015 021 Reste 2015 016

Dieses Licht sieht im Original noch viel schöner und
stimmungsvoller aus.

Reste 2015 023

Tags zuvor trafen einige Päckchen bei mir ein.
Von Birgit bekam ich diese tollen Sachen:

4.Advent 002 4.Advent 004

Von Emine lebensnotwendige Dinge, lach:

4.Advent 005

4.Advent 006 4.Advent 007

Von Marita diese tollen Werke:

4.Advent 008 4.Advent 010

4.Advent 027

Dann kamen mir diese Tassen-Engel wieder in
die Finger und ich habe sie aus den Tässchen in
diese Gläser gesetzt.
Zuerst muss man den Inhalt dieser Gläser genießen,
die Etiketten abziehen, waschen und neu befüllen.
Gibt’s bei A… in leckeren Geschmacksrichtungen!

Reste 2015 035

Zuckerstangen wurden viele gebraucht diese
Weihnachten, so dass ich nachnähen musste:

Reste 2015 043 Reste 2015 041

Reste 2015 039 Reste 2015 045

Und ein Elch in Rot mit weißen Stulpen und Schal.

4.Advent 016

Ja, am ersten Weihnachtsfeiertag gab es eine
Grünkohltarte, die war oberlecker und meine
drei Jungs haben zugeschlagen, ein Stück blieb
übrig. Vor allem GG liebt Grünkohl!

Reste 2015 048 Reste 2015 049

Reste 2015 025 Reste 2015 027

Da ich ja viele Zuckerstangen genäht hatte, muss
ich wohl auch den Virus eingefangen haben.
Und so sind am diesjährigen Tannenbaum viel mehr
dieser Teile als die Jahre davor, das sieht aber auch
gut aus.

Reste 2015 028

Nun möchte ich Euch einen schönen Silvesterabend
wünschen, kommt gut ins neue Jahr und bleibt mir
gesund und munter in 2016!

Reste 2015 052

Alles, alles Gute wünsche ich Euch und schön, dass
es Euch gibt.

Eure Manu

 

 

Frohe Weihnachten

22. Dezember 2015 nach manu | 4 Kommentare

Ich  wünsche euch allen
ein besinnliches Weihnachtsfest
mit schönen und entspannten Stunden
im Kreise der Familie, sowie ein
wundervolles, erfolgreiches und gutes
neues Jahr mit vielen unvergesslichen
Momenten.

IMG_1456

Das Bild haben Schüler der Schule gemalt,

sie hängt an der Tür der Schulleitung,

vielleicht war ich im Dezember deswegen so oft

hinter dieser Tür, grins!

Bald ist Weihnachten

20. Dezember 2015 nach manu | 4 Kommentare

und ich bin doch sehr erschrocken, als ich sah,
wann mein letzter Post war. Die Zeit scheint
nur so zu rasen, wenn man so sehr beschäftigt
ist.
Danke WM2015 005
Den jungen Mann,äh, Elch habe ich schon vor
Wochen in Staufen erstanden. WARUM rennen
mir immer die Elche nach, ich verstehe das
nicht. Aber ja, er hat erreicht, was er wollte.
Er steht sozusagen neben der Haustür.

Ja, und als Dankeschön für die tolle
Genesungskarte und aus anderen Gründen
habe ich Andrea auch einen Engel genäht
und schnellstens dort hin geschickt.
Ein Trostengel. Engel sind einfach überall
einsetzbar und sie tun gute Arbeit.
IMG_1448
Ich habe noch einige Bilder, von selbst-
genähtem, aber das würde nun den Post
sprengen, zudem melde ich mich vor
Weihnachten ja noch mal…dann
zeige ich die genähten Sachen UND
die ganzen Elche(!) die seit Freitag
und Samstag per Post(!)bei mir vor
der Türe abgestellt werden…..
Nikolaus 007
Darunter befindet sich ein ganz normaler
Marmorkuchen. ABER mein Sohn, der Kochlehrling,
war vor 2 Wochen da und meinte, dem fehlt das
Make up, und als wir vom Einkaufen kamen, fand
ich den Kuchen SO vor.
Schneidet Euch ruhig ein Stück ab, denn
ich geh nun Essen.
Einen schönen 4. Adventsonntag Abend
wünsche ich euch.
Eure Manu