Ein: Ich will Frühlingsrätsel!

24. Februar 2013 nach manu | 10 Kommentare

Da ich nun schon per Mail gebeten werde, den Heather zu ändern, damit es eventuell
aufhört zu schneien (was ich hiermit getan habe), setze ich noch einen drauf:
Was gibt das, wenn es fertig ist??
IMG_4451
Eine kleine Hilfe: Hier sieht man die Objekte eher an Fasching, aber auch Ende April/
Anfang Mai treten sie noch Mal in Erscheinung…
Ihr könnt in diesem Post euren Tipp abgeben, am nächsten Sonntag werden die fertigen
Objekte gepostet und der Gewinner darf sich davon ein Teil aussuchen.
Mitmachen darf jeder, wenn noch nicht angemeldet, dann dies vorher tun.
So werden wir vielleicht gemeinsam dem Winter nun den Garaus machen,
denn so wirklich will den Schnee wohl keiner mehr, oder?
Heute morgen halb 8:
IMG_4450
Viel Spaß beim Raten…
Liebe Grüße
Manu

Noch mehr Sommerliv….

22. Februar 2013 nach manu | 9 Kommentare

Bei dem Wind, der draußen herrscht und dieser eisigen Kälte, hat sich Madame
entschlossen eine Windjacke zu kaufen. Mir gefallen ja die gelben total gut,
aber sie hat ja ihren eigenen Kopf und wollte eine Sonderanfertigung, speziell
auf ihre Wünsche abgestimmt, also zu oft wollte ich sie nicht als Kundin haben,
bis das alles so war wie sie es wollte….aber seht selbst:
IMG_4444 IMG_4442
Dann hab ich gleich für sommerlichen Vorrat gesorgt, denn irgendwann(?????) wird
es ja hoffentlich mal wärmer! Man kann das Eis aber auch wunderbar als Nadelkissen
benutzen.
IMG_4438
Zum Valentinstag hab ich 2 Päckchen verschickt, in eines davon hab ich die
Dame gesteckt, sie hat mir große Sorgen gemacht, da ich absolut keine ruhige
Hand hatte, als ich das Gesicht malte und so wurde es eine sehr verwackelte
Angelegenheit, die Kosmetikerin hat dann das Beste daraus gemacht und die
Freude auf der Empfängerseite war groß:
IMG_4416
Seit letztem Wochenende sind die Hasen bei mir los und unermüdlich im Einsatz,
wo sie bei dem gefrorenen Boden die Möhren ausgebuddelt haben, weiß ich nicht…
und dann versuchten sie diese zu Bündeln, Meister Lampe hat sich doch oft
verheddert dabei…
IMG_4419 IMG_4423
Frau Lampe bewies Geduld und nach einigen Stunden waren sie fix und fertig
und werden nun auf dem Markt fahren…
IMG_4426 IMG_4439
Die Herzen haben sie nun auch soweit fertig, dass ich einige davon mit Hasen
und Eiern applizieren kann:
IMG_4440
Zum Wochenende lasse ich Euch noch etwas leckeres da. Am Samstag bekam ich die neuste
Ausgabe von Liebes Land und hab am Abend gleich das Flammenkuchenrezept ausprobiert,
hatte ich doch alles dazu im Haus, oberlecker, es sind auch noch andre Variationen
drinnen und den Smoothie hab ich selber zusammengemixt, Vitamine sind momentan ja
sehr wichtig.
IMG_4425IMG_4417
Bedient Euch und macht es Euch gemütlich bei dem Wetter, hier schneit es mal wieder.
Ich werde nun arbeiten und dann das Wochenende genießen.
Machts gut und bleibt gesund!
Eure Manu

Ich bin sooo verliebt….

18. Februar 2013 nach manu | 9 Kommentare

IMG_4434
..in das neue Heft Tildas Sommerliv! Es ist ein Traum in Blau, die junge Dame und die
Waale mussten gleich her. Am Samstag bekam ich das Heft von Chrissie und am Abend war
das süße Fräulein schon fast fertig, am Sonntag waren die Waale dran.
IMG_4432
Meine Männer haben mir sehr dabei geholfen, sie waren im Fußballfieber und so
hatte ich freie Hand ( Kuchen fiel dies Wochenende flach….hat aber keiner gemerkt,
vor lauter Begeisterung dass Freiburg das Spiel gewann…)
IMG_4427
Die Jacke war ganz fix gestrickt und Madame war hin und her gerissen, sich gleich noch
eine Segeljacke zu kaufen.., die hat sie nun bei der Schneiderin ihres Vertrauens bestellt.
In 2 Tagen kann sie die abholen, die Stoffauswahl war nicht leicht, sie hat auch schon
ihren Kopf…
IMG_4433
Bei uns zwitschern die Vögel, ich glaub , sie wollen nun auch Frühling, obwohl
ab Donnerstag das nächste skandinavische Tief hier eintreffen soll mit Kälte und
Schnee…
Egal, dann näh ich weiter, denn im Heft findet Frau noch Fruchteis, Quallen und
Seeigel, Blümchen und einen schönen Schal und dann kam mir die Idee, was ich mit
einer alten Schreibtischschublade anstellen könnte und den Walen…
Lasst Euch überraschen!
Hier wird übrigens schon schwer für Ostern gewerkelt, die Hasen sausen im ganzen
Haus herum und sind sehr fleißig, davon dann mehr am nächsten Wochendende.
Ich würde es so gern schon posten,aber ich finde Tildas Sommerliv hat es verdient,
einen eigenen Post zu bekommen. Das Heft ist voller Liebe und Wärme gestaltet,
es lohnt sich es zu kaufen.
IMG_4431
Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche.
Ich geh nun erst mal arbeiten.
Habt eine gute Zeit
Eure Manu

Fasnachtsferien mit selbstgebackenem Laugengebäck

7. Februar 2013 nach manu | 4 Kommentare

IMG_4404
Bei uns hat heute offiziell die 5. Jahreszeit begonnen, am schmutzige Dunschdig,
(schmutziger Donnerstag). Um 11:11 wurde die Schule von Max von der örtlichen
Narrenzunft entmachtet, die Lehrer waren als Rocker verkleidet, es war toll und
super und g… und dann gab es auch Fleischkäsweckle….ihm hat es gut gefallen.
Er ging mit einem Hemd, dass ihm viel zu groß war, mit einer gelben Brille,die
auch viel zu groß war, gelben Hosenträgern und der Fliege auf dem Foto aus dem
Haus, eine Hälfte der Haare grün, die andre pink. Abends werden am schmutzige
Dunschdig die Bügermeister entmachtet..und dann gehts rund die nächsten Tage.
In den Flaschen befindet sich ein frisch angesetzter Fitnessdrink, aus einem
Rezeptheft für den TM31 , es funktioniert aber auch in einer guten Küchen-
maschine. Da hier immer noch einige angeschlagen sind, sind Vitamine
momentan ganz wichtig:
1-2 Möhren, 1 Apfel, geviertelt, entkernt, 1 Orange, geschält(ohne weiße
Anteile), entkernt, in Stücken, 1 Banane, in Stücken, 30 g Haferflocken, 750ml
Orangensaft
Möhren und Obst in den Mixtopf geben und 30 Sek/Stufe 9 zerkleinern.
Haferflocken und Orangensaft zugeben, 1 Min./Stufe 10 pürieren und servieren.
Ergibt 4 Gläser, ich fülle in Flaschen und das hebt gute 2 Tage, aber so
alt wird der Drink gar nicht und ich kombiniere auch andre Obstsorten mit
dem Saft und den Haferflocken, heute hab ich statt der Orange eine Birne
genommen.

Heute Abend gibt es was ganz leckeres, ich stell das Rezept auch gleich
mit zu den Fotos, Teig kann auch in der Küchemaschine gemacht werden.
400-420g Milch, 1 Würfel Hefe, 600g Mehl, 2 TL Salz, 300g Wasser,
2 EL Natron
Milch, Hefe,Mehl, Salz, Hefe in den Mixtopf geben und 2,5 Min. auf
der Knetstufe verrühren. Den Teig dann an einem warmen Ort 30 Minuten
gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
IMG_4405
dann verschiedene Sachen daraus formen:
IMG_4406
Wasser und Natron in einem Topf aufkochen, ich nehme immer die doppelte Menge,
damit das Gebäck vollständig bedeckt ist.
IMG_4407
Backteile nun einzeln mit einem Schaumlöffel 30 bis 60 Sek.in die heiße Lauge
eintauchen:
IMG_4409
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die gelaugten Teile drauf setzen.
Im vorgeheizten Backofen 200 Grad, 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
Wer mag, bestreut die Teile mit Salz oder Sesam.
Nun könnt ihr zugreifen, schade, das ich den Duft nicht mit posten kann…
IMG_4410

Wir werden nun nach einer turbulenten Woche die Ferien genießen.
Auch meine Tochter hat nun die Waldorfschule verlassen und wird an der
Schule des kleinen Bruders nächstes Jahr ihre Mittlere Reife machen.
Da hatte ich nun einige Tage etliche Telefonate und Mails zu erledigen.
Am Montag 2 Schulgespräche, das erste mit meiner Tochter an der neuen
Schule und am Nachmittag wurde ich einem ausführlichen Gespräch über
die Kompetenzen des Jüngsten informiert. Zuerst durften Max und ich
das Zeugnis lesen, danach erfolgte das Gespräch mit den Klassenlehrer-
innen und dann mit der Englischlehrerin. Ich war völlig überrascht,
als ich das alles las, er wird wohl noch einige Zeit mit den Versäumnissen
der verlassenen Schule zu kämpfen haben, aber er bekommt Hilfe und
seine große Stärke sind die Naturwissenschaftlichen Fächer.Ich bin sehr
zufrieden mit seinem Lernentwicklungsbericht, so heißt das jetzt, in dem
auf 4 DIN A3 Blättern ausführlichst alles schriftlich zu lesen ist.
Noten findet man dort keine!
Tja und der Große wird sich nach den Ferien in den letzten Zügen der
Abivorbereitungen wieder finden, man wie die Zeit vergeht.
Und`s Töchterlein wird nun auch einiges Nachholen dürfen, aber wir
sind alle guter Dinge, die zukünftige Schule, das Kind und ich .

Ich geh nun einige Zeit in Blogpause, nach dieser doch sehr
großen Aufregung des Schulwechsels sind Fasnachtsferien doch
genau das Richtige.

Bis denne und den Närrischen unter uns, zieht Euch warm an,
es ist kalt hier und weiß…

LG Manu

Es riecht nach Frühling…

2. Februar 2013 nach manu | 4 Kommentare

Gestern hab ich bei uns vor der Haustüre die ersten Frühlingsboten entdeckt:
IMG_4392
Passend dazu habe ich viele bunte Ostereier gestrickt:
IMG_4394 IMG_4397
Die machen richtig Lust auf mehr und können regelrecht zur Sucht werden. Eine liebe
ehemalige Mitarbeiterin von mir treffe ich am Dienstag zum Frühstück und sie hat sich
in das Riesenei mit den Tulpen verliebt, nun werde ich ihr noch 2 dazu stricken.
Sie hat mich nämlich an Weihnachten mit einem kleinen Geschenk überrascht und nun
bekommt sie eine Überraschung..
Dann hatte ich den Auftrag das Schild zu verschönern, es hängt nun wieder da,
wo es hingehört und die Auftraggeberin war sehr begeistert. Im Winter kann man
das Filzband in ein rotes Umwandeln und kleine Lebkuchenmännlein dran hängen.
IMG_4399
Dann sammelten sich im Garten die ersten Weinbergschnecken…
IMG_4389
Die Gans Agathe hat beschlossen, einen eigenen Bauernhof zu gründen, als
nächstes wollte sie einen Hasen, Hühner und eine Kuh werden noch folgen…
IMG_4400
Dazu habe ich die neuen Tildastoffe verwendet, auch für die edlen Möhren.
Als ich heute Mittag nach Hause kam, fand ich auf dem Küchentisch einen
Blumenkarton vor, er kam mit der Post. Ich schüttelte ungläubig den Kopf und
suchte den Absender. Da stand auf dem Karton , der Absender befinde sich IN der
Kiste. Also haben Tochter und ich den Karton erst Mal geöffent und dann fand
ich einen lieben Gruß von Marita darin. WARUM schickt sie mir Blumen, fragte ich
mich. Nach längerem Grübeln fiel es mir dann wieder ein, aber verzeiht, dass
bleibt ihr und mein Geheimnis, lach.
Liebe Marita, lieben, lieben Dank dafür.
Ihr dürft nun auch etwas davon haben…
IMG_4403
Habt ein schönes Wochenende und bleibt gesund.
Hier waren diese Woche einige Familienmitglieder mit Grippe zu Hause und fest
im Bett, NOCH habe ich mich nicht anstecken lassen, ich hoffe, es bleibt so.
Liebe Grüße
Eure Manu