NikolausWichteln

6. Dezember 2012 nach manu | 17 Kommentare

Nikolaus

Diese kleinen Spitztütchen sind nun schon unterwegs mit dem Lütten zu Schule.
Das ist Tradition bei uns, war an der alten Schule so und wird an der neuen
fortgesetzt. Für Max findet hier auch was neues statt an Nikolaus, das
traditionelle Nikolaustunier, wo die Klassen und Lehrer gegeneinander Fußball
spielen. Viel Spaß, Fairness und Erfolg!
Die Großen bekommen die Schwiegerkinder, jeder was er besonders gerne hat,
Caro liebt alles was mit Erdbeeren zu tun hat und Quentin liebt TicTacs…
Meine Kinder hatten wieder ihre Nikolaustüten, ABER irgendwas war dieses Jahr
anders…schlich ich doch gestern mit den Tüten hoch und stellte sie vor die
Zimmertüren. Zurück im Wohnzimmer meinte der 19 jährige, wie jetzt, soll ich nicht
mehr klopfen und den Sack vor die Tür stellen??? Ich sagte ihm dann, dass man Max
nun mit 11 da nicht mehr hinterm Ofen vorholen kann…und was meinte der heute
Morgen,was, jetzt schon, klopft mein Bruder heute Abend nicht mehr??
Das war doch schon Tradition!!!!
Was soll ich dazu noch sagen????? Dann klopfen wir eben nächstes Jahr wieder!
Mein Vater wird heute hoffentlích das Nikolauspäckchen öffnen und diesen
Kranz raus holen:

und für die zwei Mäuse, die unter meinem Vater wohnen und deren Eltern auch
mal nach dem Rechten sehen, sind die 2 Lämmchen, die hab ich auch ins Paket gelegt:

Und das hier hatten heute Jules Kinder im Paket, natürlich mit Schokonikolaus:

Frau herzhaftes hat sich zum Nikolaus auch eine Wunsch erfüllt und dank
eines Zufalles konnte sie sich den Wunsch gleich doppelt liefern lassen.
Aber über diese zwei Zipfel da, werde ich Euch am 2. Advent etwas erzählen…

Und nun, um kurz nach 12 bekommt Frau herzhaftes auch noch ein Nikolausgeschenk:
Ich hab ihn „blitzen“ getauft und er war soo gut verpackt, dass er gleich nach
draußen, an die frische Luft musste. Seit halb 12 hat es hier geschneit, das
war einfach nicht mehr normal und nun scheint die Sonne….aber es liegt überall!

Den hat mir Marita geschickt. Vielen, vielen Dank du verrücktes Huhn!!

Wichteln
19:55, Mädels, packt aus, einige können nicht mehr warten, ich auch
nicht. Viel Spaß und los gehts!!

Geschafft! Das Warten hat für viele Wichtelkinder ein Ende, 2 werden heute nicht
auspacken können, Maggie und Steffi. Maggie hat ihres zwar bekommen, aber in Öster-
reich muss man die Pakerl abholen und dazu wird sie wohl erst am Samstag kommen.
Steffi ihr Päckchen ist seit einer ganzen Weile schon unterwegs , aber auch noch
nicht da. Schade, aber ihr werdet Euch sicherlich auch später freuen , wenn ihr
öffnet.
Wir werden so um 20 Uhr öffnen. Danach werde ich die Fotos , die ich habe, einstellen.
Ihr seht ja dann , welche Geschenke eingestellt sind und es wäre toll, wenn ihr
von Eurem Geschenk dann ein Foto macht und mir schickt. Leider gab es bei diesem
Wichteln auch eine Schattenseite, auf die ich zwar nicht weiter eingehen möchte, aber
da ich die Organisation und somit die Verantwortung trage, dass nachher auch alle
zufrieden sind, mit dem was sie bekommen, musste ich in einem Fall dazwischen gehen.
Ich habe für Marita ein Notwichtelgeschenkt gemacht, ich habe sie vorher informiert
und ihr mitgeteilt, dass sie von mir das gleiche Geschenk bekommt, wie von jemand
anders vorgesehen. Sie bat mich aber erst Mal um was ganz andres und ich werde
ihr nun das eigentliche Wichtelgeschenk zu Weihnachten machen , einen Schaukelelch.
Das hier hat sie sich gewünscht, NUR einen Holzengel… das ging ja gar nicht, ich
habe ihr dann noch einen Dosenlebkuchen dazu und 2 Spitztüten mit Pralinchen:

Ich hatte die Schattenseite zu bewichteln und kann somit mein Geschenk auch schon
einstellen:

Für Rosaline von Chrissie:

Für Angelika von Rosaline:

Von Daniela für Chrissie:

von Marita für mich:

Die Rückseite des Kissens zeige ich Euch am Wochenende!
von Steffi für Birgit:

von Birgit für Daniela:

von Maggie für Steffi

von Angelika für Maggie

Ein Wichtelgruß!

29. November 2012 nach manu | 12 Kommentare

Heute morgen schauten wir etwas überrascht aus der Haustür.
Es ist weiß und da stand da doch tatsächlich auch noch dieser
Wichtel vor der Tür , um uns eine Botschaft zu hinterlassen:

Er möchte Euch nun bitten, HIER einzutragen, wenn Euer Wichtelpäckchen angekommen ist.
Also nicht, wer losgeschickt hat, sondern wer es bekommen hat, auch, wenn ihr mir das
schon per Mail geschrieben habt, so ist es für mich einfacher!
Dann sollten wir noch die Frage klären, WANN am 6. wir auspacken wollen.
Jeder wann er mag oder alle ungefähr zusammen, so gegen 20 Uhr. Ich kann mich
erinnern, wir hatten letztes Mal so gut wie zusammen ausgepackt… Rosaline, ich
hoffe, deine Zähne sind in Ordnung , grins…!
Schreibt das doch bitte dazu, dann schau ich mal, wie die Stimmung ist.
Heute in einer Woche ist es soweit und alle sollten nun so langsam an das
Abschicken denken!
Habt einen schönen Tag, mit oder ohne Schnee…eins ist sicher, ihr bekommt
ihn alle, lach.
Wenn ihr zu dem wüßtet, WAS mir gestern nachgelaufen ist und nun in meinem Garten
verweilt..ich konnte ja unmöglich NEIN sagen, nee, bei DEM nicht…..
Ich zeig ihn Euch am Sonntag, versprochen, er ist sozusagen noch etwas scheu…
Liebe voradventliche Grüße
Manu

Elche in meinem Haus

23. November 2012 nach manu | 11 Kommentare

Ja, nun ist Elch-Hoch-Zeit und bald dürfen sie auch bei Frau herzhaftes
im Schlafzimmer wohnen, heute kamen die süßen Gesellen an und werden nun
erst Mal Karusell fahren gehen…

Ich habe die letzten Tage viel genäht und fertig gestellt, aber leider kann
ich Euch nun gar nicht viel davon zeigen, denn es sind schon Sachen für Weih-
nachten dabei und das Wichtelgeschenk wurde fertig. Dafür habe ich aber
Plätzchen gebacken und komplett in der Hütte dekoriert. Wir werden nun einen
kleinen Rundgang machen und zur Belohnung gibts Kaffee, Tee und Gebäck.
Hier der Flur, rechts auf dem Schuhregal:

Links bevor man in den Wohnbereich kommt:

Im Wohnbereich sieht man gleich dies hier, aber da ich ja noch nicht fertig
bin mit Nähen, hab ich noch Platz gelassen..

Ein Schränckchen hab ich umgestellt. Da um die Jahreszeit die Terassentür nur
noch schräggestellt wird, zum Lüften, konnte ich es hier hin stellen:

Daneben und vor der Küchentür steht dies:

Die zwei Tannenbäumchen hat mir Inga vor 2 Jahren zu Weihnachten geschickt.
Und da wir nun vor der Küche stehn, bitt ich Euch herein auf eine kleine Rast.

Bedient Euch, da hat es Marzipanhörnchen, Engelsaugen, Springerle, Zimt-Marzipan-
sterne, Mohnmakronen und ein Apfel-Zimt-Muffin, vom Jüngsten gebacken, dank
Dr. Ö…., eine neue Backmischung, auch das gibts bei uns mal und sie schmecken
wunderbar.

Ähm, ja, die wollten demonstrativ aufs Foto, Mutter und Kind, sie sind schon
ganz verzweifelt, weil Vater und der Bruder noch fehlen, ich muss sie aber
nur noch zunähen, zusammensetzen und dekorieren. Es sind auch Lebkuchen, aber
das gibt eine besondere Sorte, wie zu sehen ist, ein sehr edle, lach.

Ja, diese Elchgattung saß mir die Woche auch schon im Genick, denn dieser wollte
unbedingt mit den andren 2 Herrschaften verreisen, da musste ich machen, die
Viehcher sind ja so was von ungedulig! 2 weitere sind nun fertig gestellt und
am Wochenende wird der Rest fertig.
Sind die zwei nicht süß?

Ich hab mir vor Wochen einige Elchstöffchen bestellt, das ist einer davon…
Zum Wichteln werde ich nächsten Donnerstag einen extra Post anlegen, wo jede,
die ein Päckchen erhalten hat , sich da eintragen kann. Bitte schaut genau,
WAS da ankommt, nicht dass ihr aus versehen was aufmacht, was noch zu bleiben
soll……!
Ich wünsche Euch ein gemütliches Wochenende, laßt es Euch gut gehn!
Liebe Grüße
Manu

Auf die Martinsgans

11. November 2012 nach manu | 15 Kommentare

Heute ist St. Martin, das erste Mal seit 17 Jahren, dass wir nicht Laterne
laufen, das ist vorbei….letztes Jahr durfte mein Jüngster mit seiner alten
Klasse mit Fackeln mit laufen, das Abschiedsritual für 4. Klässler am Laternenlauf.
Der Weg hinauf verlief schweigend, die Laternen waren noch ab. Auf der Wiese folgte
das St. Martinsspiel, welches jedes Jahr anders ausfiel, da es immer die 2. Klasse
aufführt. Danach wurde gesungen, die Lichter in den Laternen angezündet und die
von den 4. Klässlern gebackenen Martinswecken verteilt, diese mussten immer mit
jemandem geteilt werden. Ein Lied davon hab ich die letzten Tage immer wieder vor mich
hergesummt, als ich die vielen Gänschen genäht und dekoriert habe:

Auf die Martinsgans
Im Kanon zu 3 Stimmen
Aus dem 14. Jahrhundert

Martin, lieber Herr mein,
nun lasst uns fröhlich sein,
heut zu deinen Ehren
und durch den Willen dein,
die Gäns‘ sollst du uns mehren
und den kühlen Wein,
gesotten und gebraten,
sie müssen all herein.

Bei mir mussten sie heraus….

Im Gänsemarsch stiegen sie in den Bollerwagen. Das taten sie gern,wussten sie doch,
der Bratentopf ist nicht ihrer, sie kommen alle in liebevolle Hände. Der Ganter doch
bleibt hier…er hängt da und fügt den Ankommenden ein Grinsen ins Gesicht…

Am Donnerstag hatte unser Jüngster Herbstfest mit Übernachtung in der Schule,
da ist er am Mittwoch noch in den Teig gestiegen, ich auch, er bearbeitete
den Plätzchenteig:

und ich den für die Linzertorten:

Die Stofflebkuchen sind nun alle eingedost..

und sind ab Freitag auf dem Tischen zu finden, aber nicht nur..

Dann musste ich in meine ToDoListe schnell was zwischen schieben, was ganz
allein mir gehört, ich finde sie ist wunderschön geworden, und ihr?

Das ist der neue Vintage Doll Angel von Tilda, es gibt ihn als Bastelpackung, aber
auf die hab ich aus preislichen Gründen verzichtet..und sie mir ganz nach meinen
Vorstellungen genäht.

Mit diesem Bild möchte ich mich verabschieden, es erübrigt die Frage, was Frau
herzhaftes an diesem sehr verregneten Wochenende wohl gemacht hat und machen
wird. Sie hat 7 Elche, 17 Schweine, 9 Lebkuchen und 16 Minilebkuchen zu wenden
und zu stopfen. Die Schweine sind fast schon fertig, sie brauchen nur noch Augen
und ihr Ringelschwänzchen, dann gehts weiter an die Lebkuchen. Sterne hab ich auch
schon genäht und gewendet, was ich damit vorhabe, zeig ich Euch nächstes Wochenende.
Ich nehme an, die Wichtelteilnehmer sind alle fleißig am Werkeln? Einge sind schon
fertig, wurde mir mitgeteilt, ich bin auch schon nebenher dabei….
Ich wünsche Euch einen heimeligen Sonntag.
Lasst es Euch gut gehn und danke, dass ihr immer wieder vorbei schaut.
Liebe Grüße
Manu, bei der es heute keine Gans gibt, sonder Raclette ( das musste noch gesagt werden!)

Hier werden Wichtelwünsche wahr

11. Oktober 2012 nach manu | 12 Kommentare


Mittlerweile haben alle ihr Wichtelkind erhalten!
Nehmt Platz, machts euch gemütlich, mit Tee und Nussstängeli und schreibt drauf los.
5 Wünsche dürft ihr haben, einer davon wird erfüllt.
Die Teilnehmerinnen die einen Blog haben, vermerken dies bitte bei den Wünschen, damit
die Wichtelmama sich auch mal auf dem Blog umschauen kann…
Bis spätestens Samstagnachmittag hätte ich gern alles Wünsche hier, dann ziehe ich
die Lose oder mein (B)Engel…und am Abend haben alle ihr Wichtelkind und können
loslegen-
Danke an die Engelwerkstatt, mit der ich ein nettes Gespräch hatte, für die Ratschläge.
Musste lachen, denn ich wollte so was ähnliches wie Nikolauswerkstatt schreiben, aber
so passt es ja perfekt. Es erinnert mich so an eine Geschichte vom Engelchen mit der
goldenen Nase, welches dem Nikolaus geholfen hat, die Geschenke zu verpacken, ich habe
das Buch immer noch, es fliegt fast auseinander so sehr hab ich es geliebt und meine
Kinder auch.
Den Tee trinkt ihr übrigens aus der Teekanne aus dem neuen Tildabuch und die netten
Tassenengel , die euch gerade Gesellschaft leisten , sind auch daraus.
Wir wären nun 10 Teilnehmerinnen, vielleicht kommen ja noch welche dazu.
Ich werde dann mal mit meinen Wünschen den Anfang machen.
LG Eure Manu

Wer mag mitWichteln???

4. Oktober 2012 nach manu | 10 Kommentare


Wer hat Lust sich bis zum 12. Oktober zum Wichteln anzumelden?
Am 13. lose ich aus und ihr bekommt die Mitteilung wen ihr bewichteln dürft.
Am 6. Dezember sollte jede ihr Päckchen zu Hause haben und auspacken.
Wünschen darf Frau sich wieder 5 Sachen, ein Wunsch muss erfüllt werden, es sollte wie
jedes Mal für jede was dabei sein, eine näht lieber Taschen, die andre lieber Figuren.
Ich habe dann auch das neue Tildabuch, also könnte man sich auch aus dem was wünschen.
Eure Wünsche teilt ihr bitte in diesem Post mit und auch vielleicht zuerst , wer mit
machen möchte und dann kann man ja erst Mal noch Überlegen…
Freu mich auf eine rege Teilnahme!
Liebe Grüße
Manu

Ein Lob und Dankeschön an alle!

22. April 2012 nach manu | 5 Kommentare


Mit diesem Bild schicke ich Euch nun allen viele Liebe Grüße
in die Wichtelrunde.Ihr wart alle super tolle Wichtel und danke auch,
dass alles so glatt verlaufen ist.
Eine Schattenseite hatte das Wichteln am Schluß – Beate – was uns alle
mal kurz die Luft anhalten ließ.
Deshalb war es mir wichtig, dass ich nun ganz schnell an dieses Buch
komme und habe es vor einer Woche in Italien direkt bei Francesca Ogliari
bestellt. Beate findet das Boot so toll, dass ich nun eines nähen,
und mit vielen guten Wünschen auf die Reise schicken möchte.
Einige Herzen hab ich schon erhalten und ich gebe Euch diese Woche
noch Zeit, da ich auch noch welche brauche, so daß ich Anfang Mai
alles miteinander rausschicken kann.
Auf die Frage wann wir wieder wichteln, kann ich nur sagen,
wann ihr wieder Lust habt, werde ich nach Ende der Sommerferien zum
Wichteln aufrufen, da kann Frau sich ja schon was zur Weihnachtsdeko
wünschen….
Ich bin gern wieder mit dabei, wer noch?
Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart, ich hab die Tage noch viel zu
nähen und vorzubereiten, GG hat mir heute Kirschen umgedreht, mein nächstes
größeres Projekt, aber so ist es, wenn man in einer Kirschenhochburg lebt…
Liebe Grüße
von Manu

Frühlingswichteln

21. April 2012 nach manu | 21 Kommentare


So, ihr Lieben, das warten wurde beendet, da einige nun schon versuchen,
durch die Beschädigungen ihrer Kartons den Inhalt zu erkennen, und da
Rosaline nun auch noch zum Zahnnotarzt musste und dringend Ablenkung
braucht, durften die Neugierigen schon mal auspacken und somit hab ich
mein Wichtelpaket nun auch aufgemacht. Diese arme Wesen war heilfroh,
als jemand den Karton öffnete und es aus der Dunkelheit entließ, auf dem
Foto sieht sie noch sehr schüchtern aus,ich werde ihr nun einen Apfel
geben,sie hat sicher hunger…eingepackt war sie in dem schönen Stoff
und mit dem schönen Banderl drapiert, liebe Hildy, ich danke dir von
Herzen, die Dame ist sehr süß und darf selbstverständlich bei mir
bleiben, die Geschichte auf der Karte ist einfach nur schön.
Drücker und liebe Grüße nach München.

Nach dem ich bei Birgit bei diesem Bild, den Kommentar abgegeben habe,
dass sie damit bestimmt lustig aussieht, kam mit dem Herz für Lotti auch
für mich was mit, wo drauf stand, dass ich damit dann auch lustig aussehe,
ich habe keinen Moment geahnt, was sie damit meint, hab glaub momentan viel
um die Ohren… und nun auch noch was auf den Augen, lach.
Kommentar von Sohnemann vor 10 Minuten: Mama, du siehst aber lustig aus!
Liebe Birgit, ich danke dir vielmals und das Genesungskissen ist wunder-
schön und ich werde es gerne benutzen.Dankeeeeeeeeeeeeeeee
Die weiteren Fotos werden folgen, wenn ich weiß wer ausgepackt hat.

von Rosaline für Daniela

von Marita für Jule

von Bastelbea für Daniela (Monet)


von Birgit für Bastelbea

von Jule für Hildy

von Manu für Birgit

von Daniela für Angelika (mupala)

von Beate (Lotti) für Andrea

von Steffi für Maggie

von Maggie für Beate (Lotti)

von Andrea für Rosaline

von Ulla für Steffi

von Kati für Ulla

von Angelika für Kati

von Daniela(Monet) für Marita

Wichtelendspurt und tierische Deko

21. April 2012 nach manu | 40 Kommentare

Ich beschließe hiermit:
Also wer jetzt online ist oder noch dazu kommt, sofort auspacken,
Rosaline hat schon Zahnschmerzen.
Viel Spaß, ich kann Euch nicht mehr leiden sehen, denn einige
kenn ich ja per Foto oder pers. und ich seh Euch gerade alle vor
den Päckchen sitzen und krieg mich fast
nicht mehr ein vor lachen.
Also: STARTSCHUß!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Morgen wollen wir ja auspacken und nun melden sich heute Mittag bitte
die Mädels die noch KEIN Packerl bekommen haben, dann müssen wir entscheiden,
ob wir morgen auspacken. Von 2 Damen habe ich bis jetzt noch nicht gehört, ob
sie Post bekommen haben!
Nun möchte ich Euch Deko zeigen, die in Zusammenarbeit mit GG und meinem
Sohn entstanden sind, ich hab genäht, GG hat umgedreht und die Mini-
ausführung hat gestopft!

Sie stehen nun auf den Frühstückstischen und erfreuen unsere Gäste.

Der Türkranz hängt an der Tür, er begrüßt ankommende Gäste und jeden Morgen
die, die vom andern Haus zum Frühstück kommen.
Ich habe dieses Wochenende frei, wir werden nun aber gleich auf die Muba
nach Basel fahren und morgen sind wir auch schon verplant, wie es halt so
ist wenn man Zeit hat.
Ich werde die Wichtelfotos eventuell morgen schon einstellen, auf jeden Fall
die, die ich schon habe.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
wünscht Euch Manu

Wichteln und Rosalie

12. April 2012 nach manu | 5 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,
ich wollte Euch heute daran erinnern, dass wir am 22.04. auspacken wollen,
so langsam sollte das Ende in Sicht sein und verschickt werden.
Denkt bitte daran ein Foto von Eurem Werk zu machen und mir zu schicken.
Wer sein Päckchen erhalten hat, melde es mir bitte.
Viel Spaß weiterhin beim Werkeln, meines wird heute fertig werden!
Zeigen kann ich auch sonst nichts genähtes, ich hab zwar viel gemacht,
aber da es Geburtstagsgeschenke sind kann ich sie noch nicht zeigen.
Vielleicht aber die Deko für die Arbeitsstelle, falls die Gläser pünktlich
zum Wochenende kommen.
Nun zeige ich Euch noch, was ich vor 10 Tagen eingekauft habe:

Aber glaubt ja nicht, dass ich die Geschirrtücher zum Abtrocknen benutze, habe
eine nette andre Idee…
Ich wünsche Euch trotz Dauerregen hier eine schöne Restwoche.
Liebe Grüße
Manu