Der Herbst ist bunt

13. Oktober 2016 von manu | 4 Kommentare

Ich empfinde den Herbst dieses Jahr
als wunderbar bunt und erfreu mich
täglich daran, wie die Natur die Farben
wechselt.

oktober-063

Dieses Jahr mag ich Kürbisse ganz besonders.
Deshalb hab ich mir gestern nun einen richtig
„Großen“ zugelegt, er wohnt nun auf der alten
Bank unterm Nussbaum.

hb2-032

Da Schnecken gewünscht wurden, hab ich
am Sonntag noch schnell welche genäht und
nun werde ich sie aussetzen, ich will die nicht
an meinem Feldsalat haben….

hb2-044

Vor 2 Wochen war in Holzen Kunsthandwerker-
markt, da lief mein GG an Alfred vorbei, ich habe
gemerkt, dass er total begeistert von ihm war und
Alfred schon mal zum Geburtstag gekauft, nun
unterhalte ich mich während der Gartenarbeit immer
mit ihm.

alfred-010

Ich habe natürlich auch wieder was gefunden,
seht selbst, die Tonstecker habe ich an einem
andren Stand mitgenommen.

alfred-003

oktober-081

oktober-083

Dementsprechend hat sich die Deko in und
auf den Kisten vor der Haustür geändert.

oktober-084 oktober-086

oktober-087

Um Berta herum hat sich auch einiges
verändert, ihr habe ich vom letzten Markt-
besuch Zieräpfel mitgebracht.

hb2-041

Nun zeige ich noch, wo im Haus die Kürbisse
zu finden sind.

oktober-056

alfred-005

Natürlich essen wir wieder viel
Kürbissuppe in verschiedenen Variationen.

alfred-007

Dies hier eine Kürbis-Süsskartoffel Suppe
mit gerösteter Rote Beete mit Schmand,
Kürbiskernen und Kürbiskernöl.

oktober-066

Viele Stoffreste geben viele Herzen, das war
mein Wiedereinstieg ins Nähfieber.

alfred-014

alfred-018 alfred-016

alfred-020

Dann wurden wieder Mal Wendetaschen
gebraucht, die Produktion läuft weiter….

hb2-025 hb2-024

hb2-027 hb2-026

hb2-028 hb2-031

Leseknochen wurden benötigt, in den Stoff
des oberen hab ich mich sehr verliebt.

hb2-014

Für Weihnachten im Schuhkarton sind
insgesamt 36 Tatütas entstanden.

hb2-011

hb2-012

Mit diesem Blumenstrauß wünsche ich
Euch ein wunderschönes Herbstwochenende.

oktober-052

Macht’s euch bunt!
Manu

Hallo Oktober

1. Oktober 2016 von manu | 4 Kommentare

oktober-039

Nach dem in den Sommerferien die
Mutter einer lieben Bekannten ge-
storben ist, konnte ich mir einige wunder-
schöne Dinge aussuchen.

doris-001 herbst-005

Darunter eine Klappleiter und eine Obst-
leiter, viele alte Bretter, die GG mir dann
zersägt hat, sie dienen nun als Regal.

doris-003

Die beiden Körbe durften auch mit.
Die Blechdose mit den Rosen schloss ich
sofort in mein Herz.

doris-005 oktober-032

Und hier sieht man die wunderbare
Wandlung einer Leiter, die nun alle
Jahreszeiten dekorativ mitmachen darf.

doris-007 herbst-024

So sitzen wir momentan recht gemütlich
so oft es noch geht draußen. Gestern haben
wir den Nachmittagskaffee noch draußen
genossen.

oktober-043

Zum ersten Mal lief mir eine Scheinbeere über
den Weg im Gartencenter, sie wird dann später
in den Garten gesetzt.

oktober-061

Dieser Einwecktopf gehört auch zu den Erb-
stücken, nun steht er auf der Terrasse.

oktober-031 oktober-059

Die Kisten vor der Haustür wurden herbstlich
dekoriert, seit heute sieht es dort schon wieder
anders aus, aber das zeige ich Euch im nächsten Post.

oktober-036 oktober-037

Die Nählust kommt nun mit zaghaften Schritten
zurück und das erste, an was ich dachte war,
„Kürbisse“, passende Stoffstücke waren zur Hand
und dann ging es los.

herbst-010

herbst-013

herbst-015

Wo sie nun überall herum kullern, zeige ich Euch nach
und nach.

herbst-022
Und so sehen sie von unten aus, sie sollen ja auch von
der andren Seite eine gute Figur machen, oder nicht?

herbst-009

Und was gibt es schöneres als liebe Freundinnen, die
immer wissen was einem eine große Freude macht,
wenn es einem mal ganz mies zu Mute ist.
Manchmal braucht es da keine Worte, einfach ein/zwei
Zeilen und einfach so vor die Tür gestellt.
Zu mehr wäre ich an diesem Tag auch
nicht fähig gewesen.

oktober-092

Ja, und nun ist der da.
Bald wird es auch mit den herrlichen
Sonnenblumen zu Ende sein, deshalb
habe ich mir heute auf dem Markt noch
welche gekauft. Es war dort eine unglaub-
liche Farbenpracht zu sehen.

oktober-024

Heute werde ich Euch einige Kürbis-Cookies dalassen,
einfach oberlecker.

oktober-063

Was ich noch vererbt bekommen habe,
zeige ich Euch das nächste Mal.
Ich komme bald wieder, wenn mein be-
ginnendes Nähfieber eine Pause macht.

Liebe Grüße und ein schönes langes
Wochenende
Manu

 

 

 

Nun gilt noch Schritttempo

15. August 2016 von manu | 4 Kommentare

Sooo langsam kommt man nun wieder
in Fahrt.

Umbau 002

Umbau 001

Nach einer Woche sah es dann so aus
auf der Baustelle und ich dachte mir
dann, nun sollte ich auch wieder
in die Gänge kommen.

Umbau 045

Als erstes habe ich mir 6 Kisten bestellt
und habe den Eingang dekoriert.
Ich bin nun still und ihr könnt in Ruhe
gucken gehen.

Umbau 025 Umbau 024

Umbau 048 Umbau 047

Umbau 028 Umbau 027

Umbau 031

Die sind dem Jüngsten zu klein geworden,
aber zum Entsorgen waren sie mir doch zu
schade, also habe ich sie bepflanzt.

Baustelle 016

Nun ist die Terrasse bewohnbar geworden
und gestern haben wir sie mit einer lang-
jährigen Freundin und Familie so richtig
eingeweiht, fragt nicht wie es mir heute
geht….

l 001

l 002

Eine Glückssau zu einem 70er wurde noch gewünscht
und auch sie wurde endlich fertig.

Umbau 067

Währen der Baumaßnahmen habe ich
dann die Hühner endlich fertig gestellt
und sie mussten gleich alles genauer an-
schauen, das Einfangen gestaltetete sich
als schwierig.

Umbau 014 Umbau 003

Umbau 060 Umbau 057

Umbau 053

Sie haben auch Berta besucht, die bei mir
im Garten die Ernte rein holte, sie hatte
natürlich Angst das die andren 2 was an-
picken würden.

Umbau 032

Umbau 050

Die alte Gartenbank wollte ich nicht mehr
auf der Terrasse haben und wollte sie auf
den Sperrmüll geben.
Mein GG hat sie während dem Umbau unter
den Apfelbaum gestellt und das war Absicht.
Er meinte nämlich, die mache sich ganz gut
dort.
Ein Anstrich will ich aber nicht, doch zum so
draufsitzen, bröselt sie zu arg.

Umbau 061

Deshalb habe ich die Auflage unten mit Wachs-
tuch versehen und oben mit Stoff, dazwischen
ein dünnes Polstervlies.

Umbau 062

Den Hühnern gefällt es da natürlich nun auch sehr
gut.

Umbau 063

Auch das Gartenbett wird nun wieder benutzt und
zwar nicht nur von mir.

Umbau 054

Von einer langjährigen Bloggerfreundin
kam noch ein wunderschönes Geburts-
tagspäckchen mit wunderschönen Dingen
darin, seht selbst:

Umbau 016

Meine Tochter war eine Woche zu Besuch und
oft eingeladen.
Da hab ich ihr für einen Abend Pfannkuchenröllchen
gemacht, wie gewünscht einmal vegetarisch, dort
habe ich Paprika in den Teig, bei den andren
Schinken.

Umbau 039

Nun werde ich wieder in den Energie-
sparmodus übergehen, wie meine Hühner,
eines davon wird morgen ausfliegen, der
neue Besitzer musste nun auch lange genug
darauf warten.

Umbau 055

Geniest den Sommer, ich tu es auch.
LG Manu

Eingetopft und eingeweckt

5. März 2016 von manu | 4 Kommentare

Ostern 017

Da bin ich schon wieder.
Endlich habe ich es geschafft,
Ostern wenigstens zu dekorieren.

Ostern 014

Viele Hasen wurden wieder eingetopft,
einiges eingeweckt.

Ostern 015

Nun lasse ich die Bilder sprechen.

Ostern 024 Ostern 021

Ostern 023 Ostern 036

Ostern 027 Ostern 040

Ostern 031 Ostern 030

Ostern 045 Ostern 043

Ostern 046 Ostern 013

Lotta wird mit ihrem eigenen Eierlikör
in Produktion gehen.

Ostern 034 Ostern 052

Um diesem Grau da draussen etwas
entgegen zu setzen, habe ich mir ein
paar Frühlingsblüher vor`s Haus gesetzt.

Ostern 047 Ostern 050

Eine liebe Freundin hat nun dringend einen
Genesungsengel gebraucht, sie ist seit
einiger Zeit mit einer Erkältung geplagt
und es wird und wird nicht besser.
Ich hoffe, der Engel wird ihr nun helfen gesund
zu werden, denn ich würde gerne mal wieder
einen Kaffee mit ihr trinken.

Ostern 005

Nun lasse ich noch ein leckeres Rezept hier,
es geht fix und schmeckt oberlecker!

Ostern 010

Chicorée mit Avocadotatar

Ihr braucht: 2 Chicorée, 1 Avocado, 1 Tomate,
Basilikumblätter, 1 EL Olivenöl, 1 TL Zitronensaft
Pfeffer und Salz

Den Chicorée waschen, Strunk entfernen und in
einzelne Blätter zerteilen. Avocado und Tomate
klein würfeln und mit geschnittenen Basilikum-
blättern, Öl und Zitrone vermengen. Mit Pfeffer
und Salz würzen und jeweils 2-3 übereinander-
liegende Chicoréeblätter damit füllen.

Ostern 003

Lasst es Euch schmecken!

Das Wetter lässt ja wieder zu wünschen
übrig, ich kann dieses Regengeräusch schon
nicht mehr hören.
Wohl dem, der eine Nähmaschine oder ein
schönes Buch zum Lesen hat….

Ostern 019

Ein schönes Wochenende wünscht Euch
Manu

 

324cm Stoff

24. November 2015 von manu | 5 Kommentare

habe ich letztens verarbeitet.
Dies sind wenige cm davon…
Ende Nov 021
den Rest könnt ihr Euch jetzt anschauen
Ende Nov 022
Letzte Woche bekam ich das neue Tilda Buch,
Tilda`s Toy Box
Ende Nov 031
Heringe gibt´s da auch drinnen und
Wale
Ende Nov 028 Ende Nov 032
Die haben echt Spaß gemacht!
Ende Nov 026
Am schlimmsten fand ich das zusammennähen der
Schlange, da das Ding ja immer länger wird,
habe ich zuerst 2 Hälften genäht und die dann
schlussletztendlich zusammengesetzt. Alle 6
Abschnitte habe ich eine Füllöffnung gelassen,
sonst hätte man die nicht stopfen können.
Die Wale und Fische werden mich nähtechnisch bis
ins Jahr 2016 begleiten, denn die kleinen Wale passen
wunderbar in Schuhkartons.
Ende Nov 042 Ende Nov 044
Wir haben letzten Freitag für Weihnachten im Schuhkarton
sage und schreibe 893 Kartons in den
Laster geladen.Letztes Jahr waren es 700, mit dieser
Steigerung hat keiner gerechnet.
Ende Nov 011
Für den Weihnachtsmarkt habe ich dann
noch ganz einfache aber doch schöne
Kühlpadhüllen genäht.
Ende Nov 012
Nur an sich selbst denkt man mal wieder
nicht. Am Wochenende hatte GG nach einer
Notfallzahnbehandlung eine dicke Backe und
da hab ich dann fix auch für uns noch eine
Hülle genäht.
Ende Nov 013
Dann hat mir GG die Hefte mitgebracht,
alle haben tolle Sachen drinnen.
Und für alle die die Anleitung für die
Holzengel hier immer
vergeblich suchen, dem sei gesagt, in
der LandLust Weihnachten ist sie zu finden.
Es lohnt sich also, das Heft zu kaufen.

Berta wollte sich auch mal wieder
melden,sie sitzt mittlerweile SO
vor der Tür….
Ende Nov 047
und gackert, dass sie nun auf der
Stelle ins Haus will. Jaja, meine
Liebe, in den nächsten Tagen wird ja
weihnachtlich dekoriert und dann
darfst du rein….das kann heiter werden!
Werde ihr wohl eine Kiste bauen und
den Deckel dann zu lassen…
Die ersten Plätzchen sind nun auch
gebacken, die dürft ihr bald probieren.
Die nächsten Tage werde ich beginnen um zu
dekorieren, deswegen verabschiede ich mich
nun wieder.
Macht es gut, und wenn die erste
Kerze brennt, melde ich mich wieder.
Liebe Grüße
Manu

Drei Langnasen

21. Oktober 2015 von manu | 6 Kommentare

Pino 003
Ähm, ich hab doch als Überschrift „3 Langnasen“
geschrieben, was zeigt ihr denn nun eure
Beine???
Pino 009
Na, das sieht doch schon mal besser aus.
Könnt ihr Euch auch ganz zeigen?
Pino 006
Klasse, es geht doch.
Sie mussten sich natürlich überall
umsehen. So wanderten sie erst Mal
schnell unters Dach und haben alsbald
gemerkt, dass sie SO nicht weit kommen
werden!
Pino Trio 019
Schnell fand dann jeder seinen Lieblings-
platz.
Pino Trio 007
Er dekoriert alle paar Minuten den Inhalt
des Tabletts um.
Pino Trio 008
Dieser hier half mir blaue Herzen zu nähen,
hat sie umgedreht und wird sie die nächsten
Tage wohl stopfen.
Pino Trio 012
Und Nummer drei wartet auf das Reiseticket,
er wurde so gewünscht und wird bald in die
Kiste steigen, es sich dort mal kurz gemütlich
machen und freut sich schon auf seinen neuen
Wohnort.
Pino 008 Pino 007
Hier seht ihr, wie ich die Halskrause etwas
herausgeputzt habe.
Herbstdeko 2015 003
Nun etwas Herbstdeko wie versprochen.
Kommt einfach mit und schaut Euch um:
Herbstdeko 2015 012 Herbstdeko 2015 006
Herbstdeko 2015 018 Herbstdeko 2015 002
Herbstdeko 2015 016
So, das war es für heute.
Wenn ihr wüsstet, was Frau herzhaftes nun
wieder anstellt! Das ist hier schon ein
gelache und gekichere, einfach herrlich.
Aber ich konnte davon jetzt nicht nur eine
nähen, nee, das geht gar nicht, zu dritt
sehen sie sicherlich besser aus, hab ich
mir so gedacht.
Bald wird sich hier also ein neues Trio
vorstellen.
Vielleicht schon bis bald.
Habt eine gute Woche und vergeßt nicht,
am Wochenende die Uhren zurück zu stellen.
Liebe Grüße
Manu

Liegengebliebenes und Neues…

1. September 2015 von manu | 7 Kommentare

aus dem Hühnerstall – ach nee – aus dem Hause herzhaftes.
Diese Huhn macht einem völlig konfus.
Dann immer dieser unschuldige Blick, den hatte sie auch,
als ich sie abgeholt hab, aus ihrem Urlaub mit samt ihrem
Mitbringsel:
Leseknochen 011
Ja, jetzt schaut ihr, gell. Berta hat Nachwuchs bekommen,
eine kleine Hermine. Berta wacht über sie wie ein Luchs,
Leseknochen 009 Leseknochen 008
deshalb wenden wir uns nun andren Dingen zu.
Berta befindet sich noch eine Weile im Mutterschutz…!
Wir haben im Urlaub ein DDR Museum besucht und für den
Trabi etwas mitgebracht und vom Chef unserer Unterkunft
bekamen wir den andren Aufkleber:
Leseknochen 012 Leseknochen 013
Nun zeige ich Euch einfach noch ein paar Urlaubsbilder:
Usedom 2015 018 Usedom 2015 017
Also auf die große Bank hat mich GG hochgehoben, die ist sehr hoch.
Ferien 197 Ferien 028
Das ist keine Schleichwerbung, aber wir mussten ja mal was
trinken, oder???
Family 014 Usedom 2015 008
Beim letzten Bild herrschte bereits Badeverbot, solche Wellen
gab es…
Family 074 Ferien 189
Stralsund war auch immer wieder unser Ziel, da fand ich
in einer Gasse einen ganz bezaubernden Laden, klein
und schnuckelig.
Ferien 103 Family 018
Das Schattenbild stellt mich dar.Ja, einige Trabis sind uns auch
über den Weg gefahren.
Family 081
Und noch drei Bilder von Quedlinburg, also das sieht
überall dort so aus, ein Traum von einer Stadt.
Family 084 Family 083
Dann musste ich vor dem Urlaub noch schnell 2 Abschieds-
geschenke für Freundinnen meiner Tochter nähen. Beide
heißen Lea, die eine wollte ihr L auch noch als Nacken-
kissen nutzen, also hab ich es verlängert:
Buchstaben 002
Die andere Lea bekam ein normales L mit Herz und
einem H wie eben Hanna.
Buchstaben 013
Einen Tag vor unserer Abfahrt war ich noch zu
einem Geburtstag eingeladen und habe einen
Leseknochen mit dreierlei Stoffmustern verschenkt.
Buchstaben 004 Buchstaben 003
Und da ich nicht wusste, was ich einer ganz lieben
Bekannten aus dem Urlaub mitbringen soll, hab ich ihr
auch einen Knochen genäht und das Buch dazu ausgeliehen.
Das solltet ihr lesen, man kommt aus dem Lachen nicht mehr
raus und von dem Buch nicht mehr weg, in drei Tagen war ich
durch.
Leseknochen 001
Bevor ich nun nächste Woche den Sommer in die Kisten
packe, um den Herbst raus zu holen, noch einige Bilder
der Sommerdeko:
Urlaub Usedom 2015 011 Urlaub Usedom 2015 009
Urlaub Usedom 2015 012 Urlaub Usedom 2015 013
Hier stand noch was im Garten rum, das hab ich
nun herbstlich dekoriert:
Leseknochen 007 Leseknochen 006
Wie man auf dem Sattel sehen kann, beginnt es zu regnen
und es windet auch ganz schön, der Herbst naht.
So, nun verabschiede ich mich aber, ich hab noch einiges
nähtechnisch zu tun.
Das Buchstabenrätsel verschiebe ich somit auf den nächsten
Post, es kommt garantiert, sowie der Herbst!
Liebe Grüße
Manu

Das verrückte Huhn

3. Juli 2015 von manu | 7 Kommentare

verrücktes Huhn 084
Hallo????
Oh, ich bin ja verkehrt herum…hüstel…
Also ich bin Berta, das verrückte Huhn. Entführt hat man mich
in Stralsund, d.h. der Herr des Hauses hat sich unsterblich in mich
verguckt und ich habe ihm auch jeden Tag mehrmals gewunken und ihn
angegackert. Nach einigen Tagen kam er dann näher, um mit der Töpferin
meine Ablöse zu klären, aber glaubt ihr der hat mich mitgenommen!?!
Nee, dabei seh ich doch so süß aus (moment, ich dreh mich nun mal um)
verrücktes Huhn 086
Irgendwann hatte Frau herzhaftes dann genug von unserem Geturtel und
sagte, dieses verrückte Huhn kommt nun mit und hat mich gekauft und
dem Gatten aufs Hotelbett gesetzt. Man hat der gestrahlt….
Nun hab ich mich im Süden Deutschlands eingelebt und lege fleißig
Eier:
verrücktes Huhn 087
Zur Zeit liege ich mit Frau herzhaftes oft auf der Sonnenliege und
bilde mich fort, also ich lese jetzt, natürlich Romane von Hamburg
und dem alten Land, ein sehr schöner Roman.
verrücktes Huhn 092
Neulich hat mir die Dame des Hauses dann gesagt, dass ich das Buch
öffnen muss, da ich sonst immer dasselbe lese…peinlich..
verrücktes Huhn 093
und seit gestern darf ich mit am Tisch sitzen wenn es fressen gibt-
oder essen? Also meine 2 beinigen Halter essen und ich fresse, musste
ich mir auch noch sagen lassen, am liebsten Risoni Nudelsalat, den kann
ich gut picken..
verrücktes Huhn 095
Und da Frau herzhaftes zur Zeit oberfaul ist, muss ich nun ihre
ganzen Näharbeiten erledigen und DAS neben dem Eierlegen!
Ganz stolz bin ich , dass ich mich selbst vernähen konnte.
huhn 002 huhn 003
Zuerst habe ich was neues ausprobiert, das hat Frau herzhaftes im
Urlaub gesehen und zu Hause gleich umgesetzt, ein Kuschel/
Kissen/ Spucktuch und ich musste gleich welche nähen, für sie
und den Förderverein:
verrücktes Huhn 063 verrücktes Huhn 059
verrücktes Huhn 065 verrücktes Huhn 062
Dann bekam auch ich Spaß am Nähen und habe gleich ein Tischset
versucht, geholfen dabei hat mir die Nähschule Altona und dies
war man erster Versuch:
verrücktes Huhn 067
Denn eine Freundin von meiner Halterin hatte Geburtstag und
sich aus dem Kirschstoff Platzsets gewünscht:
verrücktes Huhn 070
Nun noch mal alle zusammen und zack, eingepackt und verschenkt.
Man, hat sich das Geburtstagskind gefreut.
verrücktes Huhn 072 verrücktes Huhn 074
Frau herzhaftes fand meine Produkion auch ganz toll und gleich
noch welche für sich und den Förderverein nähen lassen, bei
letzterem sollten wenn möglich Bienen und andres Getier und
Blümchen drauf sein. Ich hab mir große Mühe gegeben, aber
seht selbst:
verrücktes Huhn 081 verrücktes Huhn 082
Dann war ich mit Frau herzhaftes shoppen und da auch ich
Heimweh nach dem Norden und Stralsund habe, konnte ich sie
überreden dies einzukaufen, man sind die Fische lustig..
verrücktes Huhn 089
Richtig gackern musste ich, als Frau herzhaftes denen Frisuren
verpasst hat, denn normaler Weise kommen da ja Kerzen rein, kannste
aber knicken bei den Temperaturen, da stehn die nicht lang…
also kurz durch den Garten gewackelt und Blümchen abgepickt….verrücktes Huhn 091
Im Bioladen haben wir auch einiges gefunden.
Seit Frau herzhaftes ja in Stralsund war, trinkt sie….
hüstel, Caipis, Hugos, aber auch Bitter Lemon oder einfach
eine Fritz Cola…aber neuerdings mit Röhrchen und da wir
beide Plastik nicht gerne im Mund haben, haben wir es mit
Papierröhrchen versucht, die haben aber auch ihre Tücken.
Sind sie zu lange im Glas oder Mund weichen sie auf…
Dann waren wir im Bioladen und finden Strohhalme!
Nun sind wir glücklich und alle finden diese Art der
Flüssigkeitsaufnahme richtig angenehm und gesund:
verrücktes Huhn 088
Und da ihr nun so lange durchgehalten habt, dürft
ihr Euch ein Glas nehmen, da ist Bitter Lemon von
Voelkel im Glas mit Biolimette.
Wohl bekomms!
Was wir noch gefunden haben, erzähle ich Euch das
nächste Mal, wenn es heißt:
Berta vertritt Frau herzhaftes.
Die ist nämlich schon wieder unauffindbar.
Ich soll Euch liebe Grüße da lassen!
Eierlegende Grüße
euer verrücktes Huhn Berta

Blau

3. Juni 2015 von manu | 9 Kommentare

Ja, leicht hat es einem, man hat einen Blaustich, ist leicht blau (hüstel),
ist blauäugig, liest sich blau oder tendiert diesen Sommer einfach
zu der Farbe!
Eigentlich wollte ich mich ja nicht so schnell wieder melden.
Es gibt aber guten Grund.
Am letzten Samstag hat in Stralsund ein Stoffladen eröffnet.
Der Nautistore, diesen gibt es auch in Greifswald.
Ich bin total begeistert und hab mich sehr gefreut, nun auch
in dieser Ecke von Deutschland Stoffe zu finden.
Die letzten Jahre war das nicht möglich.
Rechts bei Lieblingsgeschäften kann man sich etwas genauer
umsehen. Der Laden ist einfach traumhaft, alles schön sortiert,
eine sehr gute Auswahl an Stoffen, Stoffbändern und nötigem
Zubehör. Die Damen sind sehr nett und beraten einfach gut.
Ein Stoffladen mit Wohlfühlfaktor so zu sagen!
Natürlich habe ich ein bissle eingekauft:
Blau 002
Moment, ich packe die Stoffpäckchen mal aus.
Die Stoffe sind von Gütermann.
Blau 004
Frau kann sich aber auch mit blau aufhübschen:
Blau 015
Das Material ist aus Fimo und somit kann ich die Kette
beidseitig anziehen:
Blau 014
Das führte dazu, dass ich meine Ohrringlöcher reaktiviert habe.
Das ganze Set hab ich gleich am ersten Stand in Binz auf dem
Maimarkt gefunden.
In Ahrenshoop sah ich diesen Korb und es war um mich geschehen.
Liebe auf den ersten Blick sozusagen.
Blau 006
Als ich mit diesem dann zum Auto spazierte, wurde er immer schwerer
und als ich den Korb aus dem Kofferraum holte, sah ich das:
Blau 007
Man haben die gegrinst und mir mitgeteilt, sie werden auch
mit mir in den Süden fahren….
Blau 008
Da sie sich gerne ablichten lassen, durften sie noch Mal
mit aufs Foto, die Servietten mussten noch mit und den
Krimi kann ich nur empfehlen, er spielt auf Rügen…
Blau 017
Geschirrhandtücher liefen mir auch hinter her, sie haben
mit aber so gut gefallen, dass ich sie sicherlich nicht
zum Abtrocknen verwenden werde.
Blau 020 Blau 022
Und ein Handtuch fürs Bad, dort liegt nun auch das blaue
Geschirrtuch:
Blau 024 blau1 001
Nicht blau dagegen sind die Elchsachen, die mir noch
unauffällig folgten:
Blau 010 Blau 019
In Zinnowitz gibt es nämlich einen tollen skandinavischen Laden.
Blau 013
Mit den Tonblümchen verabschiede ich mich, sie dürfen dann auf
die neue Terasse.
Also beim nächsten Post meldet sich ein verrücktes Huhn….
Warum???? Wenn ihr wüsstet was uns noch nachgeflattert ist!!
Davon dann das nächste Mal, aber habt bitte etwas Geduld,
ich trinke erst Mal Caipirinhas und das kann dauern…
Also die im Süden von Deutschland sollten sich viele Eiswürfel,
Grillfleisch und Eis besorgen, Mädels, es wird heiß!
Liebe, schon sehr erholte Grüße
von Manu