Es schneit…

7. November 2016 von manu | 2 Kommentare

…heute immer mal wieder und es ist
richtig kkkkkalt geworden. Zum Glück
ist mein Garten soweit fertig!

nov-1-046

Nun macht Frau herzhaftes es sich in
der Hütte gemütlich, mit der Nähmaschine
und einer Tasse Tee und Kuchen, wenn vom
Wochenende noch vorhanden.

quittenkuchen-009

Mein absoluter Lieblingsapfel ist der Boskoop,
pur, als Apfelkompott, in Form von Kuchen oder
als Apfelsaft.

nov-1-042

Ich habe nun mal eine Kombination mit Apfelmus
und Äpfeln gebacken und er schmeckt oberlecker.
(siehe auch oben)

quittenkuchen-010

Da ich den Swissmilk Newsletter aus der Schweiz
abonniert haben, musste ich das mitgeschickte
Quittenrezept ausprobieren, auch dies einfach
spitze, noch besser, als das erste Rezept.

nov-1-012
Bei Interesse bitte melden, ich schicke es zu!

nov-1-015

Vor zwei Wochen war ich bei einem kleinen, aber
feinen Mitarbeiteressen eingeladen und habe mir
spontan erlaubt, ein Herbstmitbringsel zu überreichen.
Es wurde freudig mit nach Hause genommen.

quittenkuchen-001

quittenkuchen-006

Diese beiden Stoffe sind mir noch über den Weg
gelaufen und ich wusste gleich, was ich daraus
machen wollte:

nov-1-016 nov-1-017

Schon Mitte Oktober mussten die Adventskalender
für die Hamburger Kinder gefüllt werden, da sie da
ein Wochenende hier waren um die Winterreifen
aufzuziehen…

brummsel-002

Der Jüngste meinte cool auf Nachfragen, dass er sich
mit einem Lila Schokoadventskalender zufrieden gibt.
Als er dann aber sah, was ich so alles verpackt habe,
meinte er dann, oh, ich will doch einen.

brummsel-003

Na warte, dachte ich und habe erst einmal die Zahlen-
aufkleber besorgt. Da dieser ja nicht frühzeitig fertig
sein muss, kann ich ihn erst beim nächsten Mal zeigen.

nov-1-023

Nun naht die Adventszeit mit großen Schritten und da
die Nachfrage nach den Holzengeln groß ist, habe ich
schon mal die Flügel fertiggemacht, morgen werde ich
die Köpfe gipsen.

nov-1-026

Momentan sind sie noch etwas
orientierungslos und fliegen mal hier hin
und mal dahin, ich muss sie immer wieder
einfangen.

nov-1-028

Sie müssen sich noch ein wenig
gedulden, bis sie an Ort und Stelle montiert
werden.

nov-1-021

Letztes Jahr hatte ich diese Engelflügel genäht,
hab sie nun wiedergefunden und gestopft.
Sie werden noch ausdekoriert.

nov-1-031

Ich habe auch schon angefangen Lebkuchen zu
backen, aber erst Mal aus Stoff. Auch sie wissen
noch nicht so genau wo sie hinsollen, da es die
kleinen Dosen noch nicht zu kaufen gibt.

nov-1-034

Wehe – wenn sie losgelassen….
nov-1-030

Einige konnte ich überzeugen in eine größere
Dose zu hüpfen.

nov-1-036

Ja, diese Woche werde ich die erste Sorte
Mohn-Marzipan-Plätzchen  backen, die isst
meine Tochter so gern und sie ist am Wochen-
ende kurz hier..

hb2-039

Nun zieht euch warm an, denn es soll ja nun
richtig ungemütlich werden!
Da hilft nur eines: backen und nähen was das
Zeug hält.

Bis bald mal wieder
Manu

 

Frohe Weihnachten

22. Dezember 2015 von manu | 4 Kommentare

Ich  wünsche euch allen
ein besinnliches Weihnachtsfest
mit schönen und entspannten Stunden
im Kreise der Familie, sowie ein
wundervolles, erfolgreiches und gutes
neues Jahr mit vielen unvergesslichen
Momenten.

IMG_1456

Das Bild haben Schüler der Schule gemalt,

sie hängt an der Tür der Schulleitung,

vielleicht war ich im Dezember deswegen so oft

hinter dieser Tür, grins!

Bald ist Weihnachten

20. Dezember 2015 von manu | 4 Kommentare

und ich bin doch sehr erschrocken, als ich sah,
wann mein letzter Post war. Die Zeit scheint
nur so zu rasen, wenn man so sehr beschäftigt
ist.
Danke WM2015 005
Den jungen Mann,äh, Elch habe ich schon vor
Wochen in Staufen erstanden. WARUM rennen
mir immer die Elche nach, ich verstehe das
nicht. Aber ja, er hat erreicht, was er wollte.
Er steht sozusagen neben der Haustür.

Ja, und als Dankeschön für die tolle
Genesungskarte und aus anderen Gründen
habe ich Andrea auch einen Engel genäht
und schnellstens dort hin geschickt.
Ein Trostengel. Engel sind einfach überall
einsetzbar und sie tun gute Arbeit.
IMG_1448
Ich habe noch einige Bilder, von selbst-
genähtem, aber das würde nun den Post
sprengen, zudem melde ich mich vor
Weihnachten ja noch mal…dann
zeige ich die genähten Sachen UND
die ganzen Elche(!) die seit Freitag
und Samstag per Post(!)bei mir vor
der Türe abgestellt werden…..
Nikolaus 007
Darunter befindet sich ein ganz normaler
Marmorkuchen. ABER mein Sohn, der Kochlehrling,
war vor 2 Wochen da und meinte, dem fehlt das
Make up, und als wir vom Einkaufen kamen, fand
ich den Kuchen SO vor.
Schneidet Euch ruhig ein Stück ab, denn
ich geh nun Essen.
Einen schönen 4. Adventsonntag Abend
wünsche ich euch.
Eure Manu

Jeden Tag ein Tütchen

30. November 2015 von manu | 3 Kommentare

Adventskalender 023
dürfen die Kinder (22,20 und 14) von
Frau herzhaftes nun jeden Tag öffnen.
Somit sind heute Nacht 2 Adventskisten
nach Hamburg gefahren.
Adventskalender 020 Adventskalender 019
Die Geschwister ziehen nun zusammen und
da lag es nahe, nützliche Dinge in die
Tüten zu packen.
Der Wäschekorb gehört dem Jüngsten
Adventskalender 021
und steht nun vor seinem Zimmer im
Flur auf der Kommode.
031
Die Kindergarderobe habe ich nun
total umfunktioniert:
029
Nun kommt aber wieder mit runter
020
da hat es nämlich nette Sachen:
003
Im Wohnzimmer auf der Kommode hat es
sich Gänserich Henry gemütlich gemacht.
Er möchte aus der Pfanne gar nicht mehr
raus…..
062
Das Gänsekind Henrike ist schon schlauer
und fliegt etwas herum, am liebsten schaut
sie bei mir in der Küche vorbei…
011
da wurde am Wochenende gewerkelt und
Weihnachtsmarmelade gekocht und hübsch
verpackt….
017
und 8 verschiedene Plätzchen gebacken.
Bedient Euch ruhig!
IMG_0624
Rechtsherum kann man etwas neues
entdecken, so einen Satz Gläser
werde ich nun noch Mal befüllen
und verschenken.
013
Und linksherum steht die kleine
Kommode der Schwiegermutter, die
mag ich nicht mehr missen….
011
Genau zum Wochenende bekam ich Post,
dieser wunderschöne Stern war in einem
Umschlag, ich hab mich sowas von gefreut,
denn er hat – einen Blaustich -.
Ich werde ihn in Ehren halten, liebe Marita.
078
Vor 2 Wochen war ich mit GG in
Lörrach und dann bekam ich die süßen
Stulpen, Blau und Elche, besser geht
nicht, oder?
015
Und da meiner Tochter dieser Stoff so gut
gefallen hat, hab ich ihr für den nun
ganz eigenen Küchentisch noch ein
Mittteldeckchen genäht, man sieht noch
ein bisschen Lila vom Markierstift, aber
ich musste das Deckchen ja fotografieren,
denn das musste ja noch mit heute Nacht.
009
Zum Schluß nun noch unsere
Adventskiste, wir zünden uns
nun eine Kerze davon an und
genießen den Abend bei einer
Tasse Tee und Näharbeiten…
denn ich hab noch Aufträge und
Geburtstage vor mir.
Ich habe Euch natürlich noch nicht
alle Deko gezeigt, dass kommt dann
am 2. Advent oder eher Nikolaus oder
beides??
Habt eine ruhige, gemütliche Adventswoche.
Liebe Grüße
Manu

letzter Rückblick

11. Januar 2015 von manu | 5 Kommentare

auf das Jahr 2014.
021
Das war unser Weihnachtsbaum, seit vielen Jahren mal wieder mit
Christbaumkugeln. Meine Tochter hat sich matte, rote Kugeln an
den Baum gewünscht und ich fand das eine gute Idee.
W-Geschenke 003
Dann möchte ich mich für die wunderschöne Weihnachtspost bedanken,
jede Karte war für sich wunderschön und einige waren mit viel Liebe
sogar selbst gemacht, nun werde ich sie in meine Erinnerungsschachtel
legen. Die Karte die mir pers. sehr nahe ging, kam aus der Schule.
Sie haben ein Bild vom letzt jährigen Krippenspiel benutzt.
Könnt ihr Euch vorstellen, wie es ist, wenn ihr einen Umschlag
öffnet und das erste was ihr seht, ist Eure Tochter als Maria.
Sie hatte sogar ein richtiges Baby, von einer Lehrerin, im Arm.
Damals lag ich zu der Zeit schon in der Klinik und konnte es
mir somit nicht ansehen, dieses Jahr war ich dabei. Das Krippenspiel
wird immer von den 10. und 9. Klässlern inszeniert.
W-Geschenke 005
Nun möchte ich noch ein großes Dankeschön an drei
Mädels los werden.
Von Rosaline (rotweißkariert) bekam ich diese wunderschönen
Sachen, die Cookies waren oberlecker, es war eine Backmischung!
Weihnachtsdeko 020
Von Marita bekam ich diese tollen Winterhäuser,
sie stehen nun im Flur und erfreuen jeden, der rein kommt…
W-Geschenke 010
Am 2. Weihnachtsfeiertag war die Überraschung dann perfekt.
Plötzlich klingelte es an der Haustür und davor stand meine
liebe Nähfreundin mit Töchterlein und einem Teil ihrer Familie.
In der Hand dieser tolle Elch, ich hab mich sowas von gefreut.
Für die Nachweihnachtszeit muss ich ihm nun noch einen schönen
Platz finden, den räume ich nicht weg!
W-Geschenke 014
Ich habe meinen Blogger Mädels dieses Jahr allen
eine Nähmaschine zu Weihnachten geschenkt…grins…
WEihnachten 2014 017 WEihnachten 2014 011
Eine steht noch aus, da werde ich heute dran gehen.
Da ich ja nun eben Nähmaschinen herstelle, mein neuer Job, grins,
musste ich nun eine Leistungsstärkere entwickeln. Da ich weiß,
das dort sehr viel genäht wird und die Maschine oft im Dauereinsatz
ist, musste ich den Motor größer bauen.
In nächsten Post wird sie hoffentlich fertig sein!
Dann hab ich noch ein Geschenk für die Freundin meines Sohnes gebraucht.
Nein, es sind keine Stiftemäppchen im herkömmliche Sinne, ich hab sie
etwas anders genäht, das es ein Schminkmäppchen wurde. Den ersten Versuch
hab ich meiner Tochter gewidmet, den 2., schon ausgebesserten, dann der
Schwiegertochter in spe…
013 010
Dann ist in der Weihnachtszeit noch ein 2. Elch entstanden, da der
1. oft ziemlich traurig da im Flur in seiner Tüte hing. Seit sie
zusammen da hängen, ist es im Treppenhaus oft sehr lustig.
Zuerst haben sie sich aus der Ferne angeschaut, wie das eben so ist,
wenn jemand neues einzieht…
004
Willst du nicht mal näher kommen, du da im grünen Schal????
002
Irgendwann hat sich der im grünen Schal dann getraut
und sie rückten näher zusammen, unterhielten sich und lernten sich
näher kennen:
008
Irgendwann dann war der Bann gebrochen und nun tuscheln sie
miteinander, lachen, hecken einiges aus, aber seht selbst,
irgendwas brüten sie doch schon wieder aus, oder??
006
Ah, die haben da seltsame Figuren (also ihrer Meinung nach) gesehen,
bei mir auf dem Nähtisch und sind nun gespannt, was das werden soll….
Davon im nächsten Post.
Zugegebener Maßen, seit 2 Wochen steht die Nähmaschine still…
Ich habe sie aus mehreren Gründen nun endgültig aus dem Wohnbereich
entfernt und arbeite nur noch im Nähzimmer. Somit habe ich plötzlich
viel mehr Zeit zu lesen, einfach mal nichts zu tun, einfach nur
mal „Sein“ oder Zeit in der Küche verbringen mit meinen Koch-
und Backbüchern. Das ist für mich ja auch die totale Entspannung.
Im Moment fühle ich mich damit total wohl.
Machts gut, ich muss nun doch mal im Nähzimmer nachschauen, was
da los ist, da motzen schon 2 die endlich fertig gemacht werden wollen.
Genäht wurden sie ja schon lange, nun brauchen sie noch den
Feinschliff.
Bis bald mal wieder
Liebe Grüße
Manu

Mein Blog geht in die Weihnachtsferien

12. Dezember 2014 von manu | 6 Kommentare

Weihnachtsdeko 002
Ich darf gar nicht schreiben, dass die Draußedeko dieses
Jahr NACH dem ersten Advent fertig war…
Weihnachtsdeko 004
Als ich dieses Jahr die Weihnachtskisten hoch geholt habe
und mir die Mäuse in die Hände kamen, ich die Nüsse sah in
der Küche , hab ich ganz schnell die Kuchenform geholt…
Sie zaubern jedem ein Lächeln ins Gesicht.
Weihnachtsdeko 011
Über ein Jahr lag dieser Stoffstreifen im Nähzimmer, was
ich damit vor hatte, nichts fand ich effektiv genug,
um alles davon zu nutzen, bis mir vor 2 Wochen die Idee
mit dem Tischläufer kam.
Weihnachtsdeko 012
Und hier stecken ganz viele Erinnerungen drinnen,
seit Montag steht auch der Elch dabei, der hier
überraschend eintraf, seht selbst:
Weihnachtsdeko 023
Den bekam ich von Rosalie (rot-weiß-kariert).
Nun bleibt mir nicht mehr viel zu sagen.
Danke, dass ihr immer vorbei geschaut und mir
ab und zu auch Kommentare da gelassen habt.
Was ich mir für nächstes Jahr dringend Wünsche ist,
das Ruhe einkehren möge auf dieser Welt, friedvolle
Lösungen gefunden werden für große politische Probleme,
denn andre Auswirkungen treffen uns alle!
Bleibt gesund und habt ruhige Tage mit Eurer Familie,
ich habe mir dieses Jahr keinen Weihnachtsstress in dem
Sinne gemacht, hatte ich ja mit den Auswirkungen der letzten
Weihnacht das ganze Jahr immer wieder zu tun.
Macht es gut und ich grüße Euch alle bis irgendwann
im Januar.
Weihnachtsdeko 026
Eure Manu

Auf ein Neues….

1. Januar 2014 von manu | 7 Kommentare

und hoffentlich Besseres, wie die letzten Tage im Dezember!
Ja, ich zog es vor, die Weihnachtstage auf der Intensivstation
des Krankenhauses zu verbringen, so gut ging es mir die letzten
Tage vor dem Jahreswechsel.
Am Abend des 2. Weihnachtsfeiertages bin ich dann auf und davon,
nach Hause, denn mehr wie die Zeit abliegen war nicht in Aussicht.
Und da ich in Krankenhausbetten immer schrecklich Rücken und Genick
bekomme, zog ich dann mein eigenes Bett vor…und wenn man was will,
dann geht alles.
Von Tag zu Tag wurde es besser und gestern konnte ich auch mein geliebtes
Fleischfondue essen.
IMG_5924
Dieser kleine Kerl traf vor Weihnachten noch bei uns ein,
ich hab ihn mir selbst geschenkt und den beiden großen Wichteln
natürlich eine große Freude bereitet, haben sie nun doch endlich
Nachwuchs!
IMG_5922
Auch mein neuester Elch samt Sohn bekamen pünktlich vor
Weihnachten Besuch aus dem hohen Norden und der Besuch
wird bleiben.
IMG_5925
Die beiden haben sich sofort in einander verliebt
und leben seit dem glücklich miteinander!
IMG_5935
Von Rosaline bekam dich die tollen Sachen, die Mütze
habe ich heute eingeweiht, sie gibt gut warm!
IMG_5939
Von Andrea bekam ich diesen süßen Elch, und die andren schönen Sachen.
IMG_5943
Von Inga bekam ich die tollen Sachen, am coolsten finde ich den Elch….
IMG_5937
Von Linchen bekam ich diese schönen gehäkelten Sachen.
IMG_5936
Von einer guten Bekannten bekam ich dies und diese Bekannte taucht
immer dann aus dem Nichts auf, wenn bei mir irgendwas nicht so richtig
ist…sie hat wohl schon geahnt, was da los war?!
IMG_5921
Wenige Tage vor Weihnachten wurden die restlichen Holzengel
noch fertig, sie stehen nun in andren Häusern und strahlen Ruhe
und Behaglichkeit aus.
IMG_5931
Heute war ich das erste Mal wieder unter vielen Menschen, einkaufen,
natürlich nicht allein und da meine Lebensgeister nun fast alle wieder
da sind, musste natürlich für die Silvesternacht noch was her für die
Family. Die Silvester-Freebies kann man bei ideenreich finden.
Mein Jüngster hat dann von seinem Bauernhof noch die Neujahrsbrezel
bekommen, die gibt´s zum Frühstück.
IMG_5675
Ich möchte mich bei allen bedanken, die an Weihnachten mit lieben
Grüßen und auch Päckchen an mich gedacht haben. Schlimm war es, so
schwach zu sein, dass ich sie nicht mal öffnen konnte, tagelang
lagen sie hier, bis es mich dann endlich packte…
Das hat mich sehr nachdenklich gemacht und ich verdaue noch
und einiges wird sich wohl doch ändern MÜSSEN in diesem 2014.
Wo meine Reise genau hingeht weiß ich noch nicht, aber ich nehm
Euch mit und werde Euch auf euren Blogs besuchen so oft es geht,
auch wenn ich nicht mehr immer kommentiere und auch hier könnte es
öfters mal ruhig sein, dann macht Euch keine Gedanken, denn in der
Zeit lasse ich es mir einfach nur gut gehen und mach mal nichts.
Nutzt den Beginn des neuen Jahres und fragt Euch, ob ihr genug
für Euch tut, nicht nur für andre…werdet einfach etwas egoistisch,
so wie ich jetzt.
Bleibt gesund und ich hoffe, all Eure Wünsche und Ziele für 2014
werden sich erfüllen.
Ganz liebe Grüße an Euch,
Manu

Die letzten Grüße für 2013

15. Dezember 2013 von manu | 7 Kommentare

IMG_5913
Ja, bald ist es soweit. Ich gehe diese Zeit dieses Jahr ganz locker an und
möchte mich auf diesem Weg für dieses Jahr von Euch schon mal verabschieden.
Die Karte hat mir meine Tochter geschenkt..ich muss jeden Tag mehrmals schmunzeln,
denn sie steht auf dem Tischchen auf dem Weg zur Küche, ich kann also gar nicht
zählen, wie oft am Tag ich lachen muss…
IMG_5906
Am Dienstag war wieder Nähabend und die Tassenwichtel wurden vom meiner
Freundin unfertig mitgebracht, sie hatten noch keine Frisuren und noch
keine Gesichter. Da sie noch mit etwas anderem beschäftigt war, bot ich ihr
an die Frisuren zu übernehmen, die Gesichter durfte sie fertig machen.
Ich fand es so klasse, wie die 2 in der Kiste hier herein getragen wurden,
dass ich sie auch in der Kiste fotografieren musste, aber sie wollten
natürlich noch ein schönes Foto von sich haben, also wurden sie noch schnell
umgesetzt:
IMG_5907
Goldig, gell???
IMG_5912
Rudi konnte es nicht lassen, beim letzten Einkauf seine Kumpels
auf Servietten mit nach Hause zu nehmen….
IMG_5917 IMG_5916
Gestern Abend hatten wir Besuch zum Raclette essen und dieser
durfte die Wichtel mit nach Hause nehmen.
IMG_5909
Heute kommen die Patenkinder und da ich Geldgeschenke so einfach im
Umschlag noch nie mochte, hab ich mich für die Variante entschieden.
IMG_5919
Letztes Jahr hab ich die Flügel der Holzengel ja gegipst, dieses Jahr
wollte ich mal Stoffflügel an die Engel bringen und mir gefallen sie
so auch sehr gut, 4 werde ich noch fertig stellen und dann… folgt
das bis in den Januar hinein….
IMG_5898
Ich hab mir einiges an Literatur besorgt, ernstes und kriminalistisches,
ich liebe die badischen Krimis….
IMG_5902
Den bekam ich am Montag von der Schule und er sieht immer noch
gut aus, obwohl er bald schon eine Woche alt ist.
Mit dem Blumengruß möchte ich Euch ein frohes Weihnachtsfest im
Kreise eurer Lieben wünschen und kommt mir gut und gesund ins
neue Jahr.
Wir werden uns dann 2014 wieder lesen, macht es gut bis dahin.
Liebe Grüße
Manu

Wart ihr auch alle schön brav?

6. Dezember 2013 von manu | 6 Kommentare

IMG_4049
Vor gut einer Woche bekam ich natürlich noch so spontane
Ideen zum heutigen Nikolaustag.
Bei uns kommt er entweder am Abend und stellt einen Sack vor die
Tür oder in der Nacht zum 6. Dezember und stellt was in die Schuhe.
Sie werden immer noch vor dem zu Bett gehen VOR die Tür gestellt,
nach der Befüllung stehn sie HINTER der Tür, bei uns ist ja so einiges
Getier des Nachts unterwegs…
Nur mit dem Schuhe putzen vorher, das klappt bei der Jugend nicht mehr..
und nun haben wir auch noch ein paar Schuh mehr da, vom zukünftigen
Schwiegersohn, er bekommt den Tassenengel.
Meine Kids haben alle das Gleiche an Süßem in der Tüte und im gleichen
Wert noch etwas dazu.
IMG_5897
So hatte ich also die verrückte Idee, eine Menge Tassenwichtel
zu nähen und zu verschenken.
Die erste Ladung ist auf dem Weg zu lieben Bekannten aus dem www.
IMG_5870 IMG_5872
Da waren sie noch alle guter Dinge, aber als sie die Kartons
sahen, da war es aus. Man, war das ein Gezicke, die eine wollte nicht
mit einem Elch in die Kiste, die nächste nicht mit der Marmelade usw.,
aber ich war stärker und schwupps, hab ich alles in die Kutsche
geladen und dann ab die Post, die Rentiere waren startklar und
haben auch schon bei einigen abgeladen.
IMG_5876
Die zweite Ladung wird sich heute auf den Weg machen,
die werden persönlich bei den Besitzern abgeladen.
IMG_5879 IMG_5880
Hier war ich darauf bedacht, das Wichtel und Besitzer sich in
etwa ähnlich sind..
Ja, und dann musste auch noch ein Santa her:
IMG_5891
Er sitzt auf dem Sack, den er noch wegbringen muss.
Ich hoffe, der zarte Mann packt das Ding!
Dafür wurde noch gebacken.
IMG_5868 IMG_5878
und da heute Nikolaus ist, dürft ihr auch was davon nehmen.
Ich wünsche Euch heute auch einen vollen Stiefel
und einen besinnlichen 2.Adventssonntag.
Liebe nikolausige Grüße
Manu

Zweisamkeit

27. November 2013 von manu | 7 Kommentare

IMG_5799
Ja, das ist heute mein Thema, denn zu zweit kann man viele tolle
Sachen machen, zum Beispiel nähen, immer Dienstags, nicht regelmäßig…
aber immer öfter. Letzten Dienstag sind diese Engel entstanden, einer
(der rechte)wurde gestern fertig gestellt. Und ich muss sagen, für den
ersten Tildaengel sieht er doch bestens aus!
IMG_5806
Gestern Abend haben wir das Ebook von Constanze, Nach Stich
und Faden, ausprobiert.
Das sind meine 2 Tassenwichtel, die machen irre Spaß und
süchtig…
IMG_5805
und das sind die zwei meiner besseren Nähhälfte!
Wir nähen meist von 19 Uhr bis plus/minus 24 Uhr, wenn wir
mal dran sind, dann gibt es kein Halten mehr.
Was mich etwas traurig macht, dass der Weg bald 4x so lange
wird, bis wir miteinander nähen können, aber wir werden das
schon irgendwie hinbekommen, gell???
IMG_5808
Seit Sonntag bin ich am dekorieren, die beiden PyjamaSanta
haben es sich wieder in ihrem Korbbett gemütlich gemacht und
begrüßen alle, die die Haustür reinkommen.
IMG_5809
Wenn wir weiter gehen, steht links die Gänsekiste, sie
schnattern den ganzen Tag…
IMG_5810
Nun stehn wir im Wohnraum, leicht nach rechts schauend,
entdecken wir die 2 Maileg Wichtel, die hab ich mir letztes
Jahr gegönnt. Vorhin hab ich mir wieder was von Maileg bestellt,
was, das wird noch nicht verraten…
IMG_5811
Den Blick nun leicht nach links drehend, mein GG und ich, lach.
Vor 4 Jahren bekam er die ganze Family als Weihnachtswichtel von
mir geschenkt, zum 40.!
IMG_5812
Die zwei sind nach der Nähanleitung von Katrin Klose entstanden.
IMG_5816
Jetzt laufen wir ein Stückchen vor nach rechts, die beiden mit
dem Schlitten haben wir letztes Jahr auf einem Weihnachtsmarkt gekauft.
IMG_5814
Weiter laufend entdecken wir die Elchkissen, das Große habe ich
genäht, das kleine war ein Geschenk von Daniela aus der Schweiz.
IMG_5813
Rechts davon auf dem Schrank stehen 2 von ganz vielen ausgesägten
Elchen, die haben mir Marita und ihr GG in Zweisamkeit gesägt,
geschliffen und zum Teil mit gestricken Schals versehen.
IMG_5815
Der Schaukelelch war eines meiner ersten Elchnähaktionen, wurde
auch in Zweisamkeit hergestellt, für den Schlitten und die Montage
war mein GG mit von der Partie.
IMG_5825
Richtung Küche begegnen wir einem Santa mit Weihnachtshase,
die beiden sind seit Jahren unzertrennlich.
Darunter wohnen die zwei kleinen Maileg Wichtel, die hab ich
beim ersten Winterurlaub an der Ostsee gekauft,2009.
IMG_5823 IMG_5824
Neben den beiden hat es sich Santa mit Rentier in der Wanne
gemütlich gemacht, dieser Santa hat immer etwas sonderliche Ideen,
aber es gefällt ihm so, lach.
IMG_5826
Zwei ganz wichtige Gesellen sitzen ganz in meiner
Nähe vom Esstisch. Den karierten Elch bekam ich von einer
lieben Bekannten und den Elch dahinter von Inga, beide
Damen wohnen gar nicht so weit von einander entfernt.
Zu Inga habe ich immer noch herzhaften Kontakt.
IMG_5827
Zweisamkeit üben auch meine Hände in der Küche,
momentan bei der Weihnachtsbäckerei und da braucht man
ja auch 2 Ofenhandschuhe, die hab ich letzten Dezember in
Form eines Adventskalenders von Ulla bekommen.
IMG_5818
So, nun gehn wir wieder hinaus fürs erste. Bald kann ich
Euch noch mehr zeigen. Gestern fing ich auch an, vor der Haustüre
zu dekorieren, hier ein kleiner Teil davon.
Zum Weihnachtsmarkt gibt es nicht viel zu sagen, doch…
eigentlich schon, aber ich möchte meinen Unmut hier nicht
so rauslassen. Das Wetter war besch…und die Leute blieben
aus, es war kalt, feucht, so daß ich nach 2 Stunden abgeräumt
habe, so weit…so gut…oder auch nicht.
Desto mehr erfreu mich an den Tassenwichteln…
IMG_5804
Und Euch wünsche ich viel Muse bei den Vorbereitungen
für den ersten Advent.
Zieht Euch warm an, falls ihr raus müsst, wir haben
aktuell -6 Grad.
Liebe und wärmende Grüße, ich drück Euch mal ganz fest,
dann wird uns warm!
Manu