Mai vorbei

31. Mai 2016 nach manu | 3 Kommentare

Usedom 008

Viel zum Zeigen gibt es nicht,
meine Nähmaschine kündigt mir
demnächst die Freundschaft, weil
ich sie zu sehr vernachlässige!

Pfingsten 041 Pfingsten 037

Vor den Ferien hatte ich noch einen
Taschenauftrag von einer lieben Freundin,
die ihrer Mutter eine ganz persönliche
Stofftasche schenken wollte.

Pfingsten 040

Nach langem Überlegen habe ich das
dann so umgesetzt.

Pfingsten 036

Markgräfler Kirschen wurden auch in
Auftrag gegeben und herzhaftes im Glas.

Pfingsten 018

Pfingsten 008

Danach ging es in den Pfingsturlaub auf
Usedom, dort haben wir erholsame Tage
verbracht.

Usedom 2015 025

In Zinnowitz haben wir tolle Holzskulpturen
anschauen dürfen, es war zwar sehr laut, aber
total interessant!

Usedom 021

Der hatte es meinem GG besonders angetan

Usedom 016

Der Park, in dem das Skulpturenfestival
stattfand, war wunderschön angelegt.

Usedom 028

Usedom 032

Aus dem hohen Norden habe ich mir
drei Schafe mitgebracht, wollte ich mir
doch das lästige Rasenmähen zukünftig
ersparen.

Pfingsten 025

Pfingsten 024

Ich hatte nicht damit gerechnet,
dass die es sich hier gemütlich machen,
Urlaub sozusagen!!

schaf 003

Ja und zurück bringen iss nich…….

Pfingsten 033

Zum Muttertag bekam ich vom Jüngsten einen
selbst gepflückten Blumenstrauß und von der
Freundin meines Ältesten diese wunderschönen
Tulpen.

Pfingsten 004

Diesen tollen Blumenstrauß habe ich auch
geschenkt bekommen, ich war total begeistert
von der Zusammenstellung dessen.

Pfingsten 003

Nun lasse ich Euch noch einen kleinen Imbiss
da.
Zucchini-Schinken-Röllchen
zu finden in dem supertollen Kochbuch
„LOW CARB für Faule“

Pfingsten 021

Hier wird es die nächsten 8 Wochen
bis zu den Sommerferien recht
stressig werden, ein Termin jagd den
nächsten.
Das nächst größere Projekt ist unser
„Eltern kochen für Lehrer Event“
in einer Woche, da gibt es dann tolle
Fotos mit einem großen Bericht.

Also bis bald
Eure Manu

 

 

 

Frohe Ostern

25. März 2016 nach manu | 4 Kommentare

Ostern 030

Fertig sind vorerst die Tischsets, 43 Stück
an der Zahl. Falls wir mehr brauchen sollten,
sind die bald gemacht.

Ostern 033 topfhasen 003

Unsere Schulsektretärin wurde letztens 60.
Dazu haben wir ein bisschen was passendes
kombiniert.

Ostern 005
Wie damals ein roter Elch gewünscht wurde,
muste es jetzt ein roter Osterhase sein.
Finde der sieht sogar gut aus in Rot.

Ostern 016

Meinem GG habe ich nun eine umwelt-
freundliche Wäschebeutelvariante genäht,
die Plastiktüten sind dauernd gerissen.
Den Stoff haben wir zusammen gekauft.

Ostern 036

Dann wurden wieder Schlüsselanhänger
benötigt…

Ostern 025

Für einen Kindergarten habe ich
kleine Backhandschuhe genäht.

Ostern 022

Letzte Woche war ich mit drei Schul-
müttern wegen einer Besprechung
frühstücken. Für sie habe ich die Mini-
osterhasen genäht und die Freude war
groß als sie auf dem Tisch entdeckt
wurden.

topfhasen 012

Eine der Mütter hat dann noch mehr
davon gebraucht, sie sind dann diesen
Mittwoch noch schnell von der Nadel
gehüpft.

topfhasen 004

Für die Hamburger Familienmit-
glieder war zwecks Ostern wieder
ein Carepaket gefordert.
Die zwei Hasen wurden sehr gut verpackt
und sind gestern gut im Norden angekommen.
Das Schaf bekommt der Jüngste.
Ich finde das so süß!!!

 Ostern 040 Ostern 037

Im blauweißen Möbelhaus fand ich diese
tollen Porzellaneier und sah gleich meine
Topfhasen darin. Dies war der erste Versuch.

Ostern 1 005

Die drei, die danach folgten, trieben es etwas
bunt mit ihrer Fotografin.

Ostern 1 003

Dauernd hüpften sie wo anders hin,

Ostern 1 002

mal hier , mal dort,

Ostern 1 001

mal rechts, mal links,

Ostern 1 042

quer durch den Garten,

Ostern 1 009

unter die Weide,

Ostern 1 007

um letztendlich in den Trabi zu steigen
und abzufahren!

Ostern 1 025 Ostern 1 021

Der Garten wurde die letzten Tage auch noch
österlich dekoriert und Berta tauchte aus ihrem
Winterschlaf auf und liebt die Gummistiefel sehr.

Ostern 1 013 Ostern 1 019

Die Ranunkeln sind mir gestern bei meinem
Lieblingsblumenladen hinter her gelaufen.
Sie sind soooo schön!

Ostern 014

Da ihr nun so lange durchgehalten habt, lasse
ich Euch selbstgemachten Milchreis da und dazu
selbstgemachtes Apfelmus, das war einfach
oberlecker!

topfhasen 008

Nun wünsche ich Euch schöne Osterfeiertage
mit vielen Osternestern und bunten Eiern.
Da ich nun auch auf Osternestsuche gehe,
macht mein Blog Osterferien.
Machts gut und bleibt gesund.
Eure Manu

Sweet twenty und Familienzuwachs

11. Mai 2015 nach manu | 3 Kommentare

Bienen 052
Happy Birthday liebe Hanna, zu deinen süßen
20 Jahren. Zukünftig hören wir schon von weiten,
wenn du kommst oder abfahren wirst, denn hier
kommt das Geburtstagsgeschenk:
004 005
Seit Samstag steht er vor unserer Haustür….
Aber das ist nicht der einzige Familienzuwachs.
Ich habe mich so in einen Hamburger verguckt, den
musste ich haben, so ernergisch war ich noch nie
hinter einem männlichen Wesen her, aber es war echt
LIEBE auf den ersten Blick.
Schaut mal:
Bienenprojekt 003
Ist er nicht obersüß??? Ich habe ihn erst Mal
wieder in eine Tasse gesetzt, denn so lernte ich
ihn kennen und er fühlte sich auch gleich zu Hause.
Täglich mache ich ihm die leckersten Fischbrötchen.
Ich hab ihn bei little Charmingbell kennengelernt.
Ilona macht super schöne Sachen und auch mein Hein,
so heißt meine große Liebe, hat sie mit total viel
Liebe genäht, da müsst ihr mal vorbei schauen!!!
Mittlerweile ist er in See gestochen und tuckert
mal hier hin und mal dorthin und bis in 2 Wochen
tuckere ich mit ihm an die Ostsee, Hurra!
Bienenprojekt 024
Zum Muttertag durfte ich in meinem Lieblingsstoffladen
Stoffe kaufen gehen….
Bienenprojekt 017 Bienenprojekt 019
Sind die nicht schön???
Bienenprojekt 011
Dann habe ich mich mit Backhandschuhen versucht,
für unser Bienenprojekt will ich einige nähen,
das sind nun die Versuche, der elchige wurde
schon verschenkt.
Bienenprojekt 010 Bienenprojekt 015
Backblechhandschuhe werde ich auch anbieten
Bienenprojekt 029 Bienenprojekt 031
Und wer kleine Imker in Aktion sehen möchte, der
schaut mal auf der Homepage des Fördervereins vorbei
siehe hier bin ich aktiv dabei.
Zum Muttertag gabs auch noch 2 Herzbackförmchen
und ein super Milchkännchen
Bienenprojekt 022
Und einen Zitronencremekuchen, gefüllt mit
selbstgemachtem Lemon curd hab ich für Sonntag
gebacken:
Bienenprojekt 008
Da habt ihr Euch nun ein Stück verdient,
setzt euch und genießt….
Bienenprojekt 009
Ich werde nun noch leckere Erdbeeren holen
und Erdbeerkuchen machen für den Geburtstagskaffee
Liebe Grüße
Manu

Es summt und brummt

1. Mai 2015 nach manu | 4 Kommentare

Bienen 001
Zur heutigen Einstimmung auf den Mai zeige ich Euch
erst Mal unseren Apfelbaum, vor gut 10 Tagen sah er
so aus und auch die Blumen streiten sich schon, wer zuerst
seine Blüten öffnen soll.
Bienen 006 Bienen 010
Vor 7 Tagen sah der Apfelbaum dann so aus:
Bienen 028
und da summt und brummt es nun, die Bienen sind ganz
fleißig bei der Arbeit. Bei näherem betrachten fiel mir
da aber was ins Auge…
Bienen 041
Ganz vorsichtig ging ich noch näher an den Apfelbaum,
denn das Brummen war ziemlich laut.
Plötzlich schauten mich diese beiden hier sehr erschrocken an.
Bienen 042 Bienen 043
Nee, verirrt hätten sie sich wohl nicht, meinten
sie auf mein Nachfragen, ich hätte nur so einen bienen-
freundlichen Garten und auch so nette Tischsets gemacht
neuer Tisch 015
und Schlüsselanhänger mit Bienen
neuer Tisch 010
zu dem wäre doch demnächst hier im Haus eine
Vorstandssitzung des Fördervereins der Schule
und da würden sie sich gerne vorstellen, da sie
Mithilfe leisten wollen, wegen des Bienenprojektes,
welches nun in der Schule starten wird.
Ja, ihr lest richtig, 22 Schüler, eine Mutter und ein Lehrer
haben dieses Projekt auf die Beine gestellt, wir haben nun 2
Bienenvölker, die von den genannten Personen betreut werden.
Die Anschaffung kostet Geld, aber so ein Projekt unterstützt
der Förderverein natürlich gerne.
Durch den Verkauf von Tischsets, Schlüsselanhänger und den Bienen,
die es auch noch in dieser Form gibt
Bienen 045 Bienen 047
und bald auch noch in einer 3. Ausführung genäht
werden, soll das Bienenprojekt
mit finanziert werden. Wer Interesse an den
angebotenen Sachen hat darf sich gerne melden, ihr
unterstützt damit ein super Schulprojekt. Es werden noch
andere alltagstaugliche Dinge entstehen.
Zu dieser Sitzung also kamen die Bienen dann angeflogen
und konnten sich gar nicht satt sehen und damit sie sich
wohler fühlen unter sovielen Leuten und dem ganzen Essen,
gab es für sie Blumen.
Bienen 051
Frisch ausgeruht flogen sie eine Runde durchs
Esszimmer und sahen sich den Tisch etwas genauer an.
Bienen 023
Bei den Servietten hat sich meine Tochter wieder
verkünstelt und zur Freude der beiden Serviettenrosen
gefaltet..
Bienen 021
Neugierig lasen sie die Speisekarte
Bienen 020
und schnupperten an den Vorspeisen
Bienen 019
am Orangenspargel
Bienen 018
an den Spargelpäckchen mit Erdbeeren und
Mozarella
Bienen 066
und an der Spargelsuppe.
Den Hauptgang haben sie verpasst genauer
anzuschauen, da sie zu sehr mit essen
beschäftigt waren. Aber beim Nachtisch waren sie
wieder präsent und flogen danach wohlgenährt
in die Bienenstöcke zurück.
Achja, das Hühnerfrikasse hab ich nach dem Rezept
von Tim Mälzer gekocht, aus dem neuen Kochbuch „Heimat“
Bienen 017.
Da es ja die letzen 10 Tage sehr schön
draußen war, verweilte sich Frau herzhaftes
im Garten und hat das Gartebeet vom Efeu
befreit und bienenfreundlich bepflanzt und
prompt kamen aus dem Allgäu Bienen angeflogen
und beschlossen hier zu bleiben:
Bienen 056 Bienen 1 001
Ich muss mal schauen, ob ich noch ein paar
herlocken kann…..
IMG_6708
Und da das Beste immer zum Schluss kommt….
Diese Drohne Namens Willi flog bei uns
an um meine Damen zu besuchen….
Bienen 1 002
und was dabei rausgekommen ist
zeige ich Euch das nächste Mal.
Da es heute leider nur regnet, haben
die beiden beschlossen, sich im Bienenstock
aufzuhalten um sich um die Brut zu kümmern.
Ich werde nun mal helfen gehen…
Bienen 1 004
und wenn ihr bis hierher durchgehalten habt,
dann setzt Euch und greift zu, ihr könnt
Bananen-, Schokotropfen- oder Apfel-Rosinen-Muffins
vernaschen. Aufbewahrt werden sie nun in diesem
Metallkuchenbehälter, den ich mir gegönnt habe,
ist einfach gesünder als TWare….
Bienen 025
Bis bald mal wieder und habt
ein schönes langes Wochenende
Liebe Grüße
Manu

Diagnose: rot-weiß-gepunktet

19. Juni 2014 nach manu | 3 Kommentare

Ja, und das überall…
Aber zuerst möchte ich Euch die schönen Topflappen zeigen,
die Raphaele (Maschenzucker) mir geschickt hat, auf einem
trohnt mein Lieblingstier:
IMG_6827 IMG_6826
Noch Mals lieben Dank für die Genesungswünsche, danach ging
es steil bergauf.
Mittlerweile hab ich eine ganze Ansammlung von rot-weißen-
Punkten, eine neue Krankheit, gegen die noch kein Kraut
gewachsen ist:
IMG_6803 IMG_6799
IMG_6798
Ich finde es einfach nur schön und eine sehr gute
Alternative für allerlei Plastikgedöns. Wenn ich es recht
überlege, findet sich nun fast gar nichts mehr in der Küche,
was mit Plastik zu tun hat. Hab nun auch noch andre Schüsseln
geordert, größere Emaillschüsseln, die ich gefüllt ein ander Mal
zeigen werde.
Da ich ja nun genügend Zeit hatte, hab ich diese hauptsächlich
im Garten verbracht und das war sehr gesundend, denn dort konnte
sich Frau herzhaftes richtig austoben.
Aus der alten Säge hab ich das gemacht:
IMG_6813 IMG_6812
IMG_6797
Und den ersten eigenen Salat konnten wir auch schon essen. Es tut
so gut, sich einfach nur bedienen zu können!
Zu meiner Entlastung habe ich zusätzlich unseren
demeter Gemüsebringdienst wieder aktiviert:
IMG_6802 IMG_6829
Auch die Kräuter sind von dort.
Die Himbeeren und Erdbeeren wachsen wie toll:
IMG_6810 IMG_6805
Frau sollte ja die Hoffnung nicht aufgeben, dass doch noch
Mal was gescheites dabei raus kommt, wenn man einen Frosch küsst….
IMG_6806
Dann hab ich alles zusammen geräumt, was Junior so alles sammelt,
in seinem Chaos wieder verteilt und hab es auf unserem noch nicht
bepflanztem Gartenteil hinterm Haus zu einem kreativen Chaos
verdekoriert…
IMG_6809 IMG_6808
IMG_6807
Der Igel steht immer noch dort und bewundert das Chaos….
IMG_6815 IMG_6828
Die Stockrose ist eine meiner Lieblinge und die Bauernhortensie
fand ich farblich soooo schön!
Vor Wochen hab ich die toffee nosed friends genäht, die haben
total Spaß gemacht. Die Katze lief Tage später genau in die Arme
einer fast 3 jährigen, die strahlte über beide Backen.
IMG_6717
Hallo, drehst du dich mal um?? Ich glaub es ja nicht!
IMG_6719
Und jetzt DAS, hat die doch glatt schon eine Maus gefangen.
Das nächste mal zeige ich Euch wieder mehr genähtes. Da dies
alles Geschenke sind, kann ich Euch leider noch nichts zeigen,
da sie alle erst nächste Woche zu den Besitzern umziehen.
Nun lasse ich Euch noch einen Joghurt mit eigenen Erdbbeeren da.
IMG_6792
Bis bald mal wieder,wenn es wieder heißt:
Frau herzhaftes ist nun rot-weiß-gepunktet!
Liebe Grüße
Manu

Das erste Vierteljahr geht zu Ende

31. März 2014 nach manu | 5 Kommentare

IMG_6363
und überall blüht es und summt und brummt schon heftig,
die Bienen sind fleißig und schlürfen den ersten Nektar.
Die Veilchen sind wild gewachsen, einfach so aus dem Kies raus,
schön gell?
IMG_6349
Dieses Huhn lag schon länger, es ist ein Tildahuhn, nur die Beine
passten mir so ganz und gar nicht, und so hab ich kurzer Hand
ein eierlegendes Huhn daraus gemacht…
IMG_6354
Nun seht ihr auch, was ich mit der Uraltwaage gemacht habe..IMG_6329
Dann gehen wir mal kurz rein, meine zwei neuen Hasen haben es
sich nun im Koffer bequem gemacht, sie begrüßen die Gäste.
IMG_6330
Der Treppenaufgang wurde endlich vom Ilex befreit, war ja echt
schon peinlich, aber nun ist auch dort der Frühling aufgehängt
worden.
IMG_6331
Vorbei geht es an den (Winter-) Hasen und den Topfhasen:
IMG_6332
Dann habe ich der Familie einen Donatmaker gegönnt, das
kann auch süchtig machen..und schmeckt oberlecker..
bedient Euch, nehmt ein paar in die Hand, wir gehn nun
wieder raus in die Natur.
IMG_6339
Die Bäume blühen hier nun alle, ein Traum von weiß
rosa überall da draußen…
IMG_6378 IMG_6379.
Ich freu mich schon total auf den April, besonders auf Ostern,
denn dieses Jahr werden es ganz andre Ostern als sonst, aber
davon dann vielleicht das nächste Mal, ich poste auf jeden Fall
noch mal vor Ostern.
Bis dahin, eine gute Zeit und viel Sonne.
Liebe Grüße
Manu

Die Hasen sind los

20. März 2014 nach manu | 7 Kommentare

IMG_6320
Im Garten ist auch einiges los und mein Sohn ist leider seine
Klasselehrerin los. Diese ist nun im Mutterschutz und am Freitag
Abend gab es die Abschiedsfeier. Ich habe ihr zu dem Blumenstrauß
und dem Büchergutschein noch einen Gute Nacht Engel genäht, aus
den Geschirrtüchern vom blaugelben Möbelhaus.Er ist vergrößert und
kam sehr gut an.
IMG_6191 IMG_6204
Dann habe ich tatsächlich unfertige Topfhasen in einer
Kiste gefunden und hab sie gleich fertig gemacht, der kleine
Korb steht nun zur Deko in einem anderen Treppenhaus, der
große steht bei mir in der Hütte:
IMG_6312 IMG_6311
Dann habe ich noch einige Findlinge in Töpfe gepflanzt:
IMG_6314
Die Hühner legen schon fleißig Eier und eines hat sich schon
mal freiwillig in den Suppentopf gesetzt, es war mein allererstes
Tildahuhn, dass ich genäht habe.
IMG_6327 IMG_6317
Mein Jüngster hat nun von seinem Bauern sozusagen ein altes
kleines Hüttchen geerbt, auf einer Wiese mit Obstbäumen und
einer Feuerstelle vor der Hütte, da mussten dann Schlüssel-
anhänger her und für den Hühnerstall der Bäuerin auch:
IMG_6218 IMG_6219
Seit über einer Wochen haben wir Temperaturen über 18 Grad,
Mittags sind es sage und schreibe schon um die 23 Grad.
Somit hat der Magnolienstrauch seine Blüten geöffnet und es
duftet himmlisch.
IMG_6318
Für den Baumstamm haben wir auch einen Platz gefunden, ihn
mit sehr viel Sand aufgefüllt, dann Blumenerde oben drauf
und Sohnemann hat ihn bepflanzt.
IMG_6323
Da es bei mir schon wieder piepst, das kleines Gefieder
fertig gemacht werden will, hier noch einige Gipsköpfe
rum rollen und Hasen genäht werden müssen, mache ich für
heute Schluß.
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Manu