11. Mai 2017
von manu
2 Kommentare

Kunstpause

Habe zwar einiges angefangen, bekomme aber zurzeit nix fertig, Hauptsaison lässt grüßen, deshalb konzentriere ich mich vormittags auf die Arbeit und nachmittags aufs Ausruhen….. Nach Lust und Laune werde ich die Stöffchen schon mal bearbeiten: den neuen Trendstoff „Musselin“ das … Weiterlesen

Blaustich hält an….

23. August 2015 von manu | 5 Kommentare

auch nach dem letzen Urlaub auf Usedom.
Urlaub Usedom 2015 041
Zuerst waren wir in Hamburg, unseren Sohn besuchen. Er hat
zwischenzeitlich sein Studium abgebrochen und macht in einem
Restaurant eine Ausbildung zum Koch.
Damit habe ich mich dann für weitere Aufenthalte im Norden
gerüstet:
Urlaub Usedom 2015 034
denn meine Tochter, die ja hier ihre Ausbildung zur Hotel-
fachfrau angefangen hat, hat wegen unzumutbarere Verhältnisse
beschlossen, wo anders weiter zu machen und sich in Hamburg
beworben…auch sie zieht Ende des Monats um.
Urlaub Usedom 2015 039
Einen Tag später ging es weiter nach Usedom, wir fuhren
in Hamburg mit Regen los, liesen diesen bald hinter uns,
um auf Usedom 2 wunderbare Wochen zu haben, sonnig und warm.
Wir waren im Speicher im Wolgast (siehe rechts) untergebracht.
Urlaub Usedom 2015 006
Das erste was wir kaufen mussten war Sonnenmilch, sonst
wäre es uns wohl wie Kuddel ergangen….
Urlaub Usedom 2015 043
Natürlich haben wir auch Rügen und Stralsund besucht.
Dort war Töpfermarkt und ich MUSSTE diese Tasse haben..
Urlaub Usedom 2015 016
und habe natürlich auch im Nautistore in Stralsund
vorbei geschaut und da liefen mir schon wieder Elche nach.
Es weihnachtet..
Urlaub Usedom 2015 024
In Ueckermünde liefen mir wieder Stoffe über den Weg:
Mit dem Minionsstoff möchte ich einen kleinen Mann glücklich
machen, wie werde ich hier bald zeigen…
Urlaub Usedom 2015 022
In Anklam haben wir einen Trödelladen besucht und ich habe
diesen netten Topf gefunden, für Euch hab ich ihn noch befüllt:
Urlaub Usedom 2015 015
Auf Rügen haben wir die Störtebeker Festspiele besucht, war
toll und auch Binz haben wir wie immer besucht und da haben
wir diese beiden Tassen erstanden:
Urlaub Usedom 2015 017
Und in einem wunderschönen Dekoladen, liefen mir der
Tischläufer und die passenden Tischsets über den Weg:
Urlaub Usedom 2015 002 Urlaub Usedom 2015 001
Dieser Tischläufer ist sogar gegen UV Strahlen immun,
d.h., er bleicht nicht aus. Und ein Rügenkrimi hab ich
mir zum lesen gekauft.
Urlaub Usedom 2015 004
Ja und der Blaustich hält an, ich habe mich etwas einge-
kleidet. Wir waren ja nach 22 Jahren erstmals allein 2
Wochen in Urlaub. Und nach drei Kindern hat Frau ihre Figur
wieder, sogar etwas weniger wie vor den Schwangerschaften, ich
passe in 36 und das wollte ich dann ausnutzen und auch etwas
kürzer auftreten, ich fühle mich so richtig wohl.
Urlaub Usedom 2015 021
Für den Herbt/Winter habe ich auch gleich noch was gefunden:
Urlaub Usedom 2015 037
In Wolgast gibt es sogar noch ein Lokal ohne
technisches Gedöns, ich finde sowas sollte ins
Museum, oder??
Urlaub Usedom 2015 049
Auf der Heimfahrt haben wir noch einen Abstecher
nach , siehe unten , gemacht….
Urlaub Usedom 2015 042
haben dort lecker Mittag gegessen und einen Stadtbummel,
ich kann nur jedem empfehlen, dort unbedingt vorbei zu
schauen, wenn Frau in der Nähe ist, sooooo eine schöne
Stadt und lasst den Geldbeutel zu Hause, denn auch dort
haben wir noch was tollen gefunden für nie mehr kalten Tee…
Urlaub Usedom 2015 014.
Einfach eine klasse Idee, oder????
Dann habe ich mir 2 Kilo Füllwatte vor Reiseantritt einge-
packt und diese Buchstaben:
Buchstaben 027
Die habe ich nun alle im Urlaub und auf den Fahrten
gedreht, gestopft und zugenäht.
Dazu gibt es im nächsten Post eine Rätselfrage….
und dort erkläre ich auch, was ich damit vorhabe.
Urlaub Usedom 2015 047
Und dieses Buch enthält Redewendungen, auch sehr lesenswert.
UND Berta wird dann zurück sein, aber nicht alleine.
Nee, nee, die hat sich da was angelacht auf dem Hühnerhof.
Lasst Euch überraschen!
Wir werden uns also bald wieder hier blicken lassen.
Bis dahin eine gute Zeit Euch allen.
Liebe Grüße
Manu

Geschafft!!!!!!!!!!!!!!

29. Juli 2015 von manu | 4 Kommentare

Geb 003
…Ferien haben wir in BW ab heute, das wurde aber auch Zeit.
Ihr Lieben, da das Huhn Berta in letzter Zeit ziemlich frech
und aufmüpfig war, habe ich es in den Hühnerstall im Nachbarort
gesetzt….über die Ferien!
Danach kommt es zurück.
Deshalb berichte ich heute ein wenig, was bei Frau herzhaftes
so los war.
Geb 011
Natürlich ist nun Sommerdeko angesagt,
Geb 008
auch in der Küche..
Geb 009
Dann habe ich noch mal kräftig beim Stoff zugegriffen,
wir haben in Lörrach einen super Stoffladen…
Stoffe 002 Stoffe 001
Honig 003 Honig 001
und die sind mir wie immer gleich hinterher gerannt…
Stoffe 003

Einschulung 5 001 Honig 005
Aus dem Nähmaschinenstoff habe ich mir eine Unterlage für
den Tisch genäht,
Geb 006
habe mir bei MilliZwergenschön eine Stickdatei gekauft
und dann los gelegt:
Honig 006
schön, gell?
Honig 009
Und noch schöner!
Einschulung 5 008
Die mussten auch sein, von Hamburger Liebe.
Dann war da noch ein Geburtstag letzten Samstag und ich
habe voll den Geschmack getroffen und dringend notwendig
waren sie auch, hörte ich vom Geburtstagskind
Ferien 233
Gestern hatten wir dann einen sehr gemütlichen Abend
in der Schulmensa mit einem oberleckeren Buffet.
Jedes Elternteil durfte mit etwas leckerem zum Buffet
beitragen. Die Lehrkräfte bekamen zum Schuljahres-
abschluss etwas geschenkt.
Der Klassenlehrer vom Sohnemann spielt Fußball und grillt
gern, deshalb gab es Grillhandschuhe und die Klassenlehrerin
liest gerne und somit habe ich mich an meinen ersten Lese-
knochen gewagt, ging ganz einfach. Ich kam ja letztes Jahr
in den Genuss einen zu bekommen und da ich den Rosaliestoff
soooo wunderschön finden, habe ich den gleichen Stoff gewählt.
Schlussgeschenke 006
Tja und …..
Ferien 235
Ich wünsche Euch eine schöne Ferienzeit,
erholt Euch gut und esst viel Eis….
Bis bald
eure Manu

Sweet twenty und Familienzuwachs

11. Mai 2015 von manu | 3 Kommentare

Bienen 052
Happy Birthday liebe Hanna, zu deinen süßen
20 Jahren. Zukünftig hören wir schon von weiten,
wenn du kommst oder abfahren wirst, denn hier
kommt das Geburtstagsgeschenk:
004 005
Seit Samstag steht er vor unserer Haustür….
Aber das ist nicht der einzige Familienzuwachs.
Ich habe mich so in einen Hamburger verguckt, den
musste ich haben, so ernergisch war ich noch nie
hinter einem männlichen Wesen her, aber es war echt
LIEBE auf den ersten Blick.
Schaut mal:
Bienenprojekt 003
Ist er nicht obersüß??? Ich habe ihn erst Mal
wieder in eine Tasse gesetzt, denn so lernte ich
ihn kennen und er fühlte sich auch gleich zu Hause.
Täglich mache ich ihm die leckersten Fischbrötchen.
Ich hab ihn bei little Charmingbell kennengelernt.
Ilona macht super schöne Sachen und auch mein Hein,
so heißt meine große Liebe, hat sie mit total viel
Liebe genäht, da müsst ihr mal vorbei schauen!!!
Mittlerweile ist er in See gestochen und tuckert
mal hier hin und mal dorthin und bis in 2 Wochen
tuckere ich mit ihm an die Ostsee, Hurra!
Bienenprojekt 024
Zum Muttertag durfte ich in meinem Lieblingsstoffladen
Stoffe kaufen gehen….
Bienenprojekt 017 Bienenprojekt 019
Sind die nicht schön???
Bienenprojekt 011
Dann habe ich mich mit Backhandschuhen versucht.
Das sind nun die Versuche, der elchige wurde
schon verschenkt.
Bienenprojekt 010 Bienenprojekt 015

Zum Muttertag gabs auch noch 2 Herzbackförmchen
und ein super Milchkännchen
Bienenprojekt 022
Und einen Zitronencremekuchen, gefüllt mit
selbstgemachtem Lemon curd hab ich für Sonntag
gebacken:
Bienenprojekt 008
Da habt ihr Euch nun ein Stück verdient,
setzt euch und genießt….
Bienenprojekt 009
Ich werde nun noch leckere Erdbeeren holen
und Erdbeerkuchen machen für den Geburtstagskaffee
Liebe Grüße
Manu

Pfüet eich!

27. August 2013 von manu | 10 Kommentare

IMG_5059
Am 15.August fuhren wir um 4 Uhr in der Früh Richtung Österreich, mit im Gepäck
war mein Vater, der uns ( Max und mich) zu diesem wunderbaren Urlaub eingeladen hat.
12 Tage einfach nichts tun, sich das Frühstück servieren lassen, Mittags die Lokalitäten
der Gegend ausprobiert, darunter auch erwanderte Almen und Abends unsere Jause beim
Schnitzberg. Mein Vater und Max fuhren immer hoch, ich lief fleißig jeden Abend hinauf.
Sohnemann kam natürlich ganz auf seine Kosten, Ziegen fand er reichlich, er half beim
Schnitzberg mit heuen und die Kühe versorgen oder er bediente die Gäste.
IMG_5099
Ich hab auf den Wanderungen natürlich fleißig gesammelt:
IMG_5141
und für die anstehende Herbstdeko auch viele Schwammerln fertig gestopft, einige fanden
den Weg nach Hause nicht mehr…
IMG_5137
Natürlich hab ich noch viel mehr gestopft, aber das zeige ich in einem andern Post,
sonst sprengt das den heutigen…
Von meinem Vater bekamen wir alles bezahlt, als Dankeschön fürs Hinfahren, er und
meine Mutter sind über 30 Jahre in der Hachau in Urlaub gewesen, auch ich war
immer wieder dort. Auch die Dinge, die ich Euch nun zeige, durften wir nicht selbst
bezahlen..
In Radstadt in einem wunderschönen Dekoladen, sah ich diese Tischdecke, sie kostete
ein kleines Vermögen, aber ich und vor allem Max haben uns so in die Tiere verliebt,
dass die Verkäuferin den Tisch (der reichlich gedeckt war mit Green Gate Geschirr)
abräumen musste, da dies das letzte Exemplar war:
IMG_5132
Diese Tischdecke von Clayre und Eef musste auch mit und ein Butterstempel, in einem
schönen Laden in Filzmoos,ich glaube sie hatten fast alles von der o.g. Firma…
IMG_5133
Max hat alles bekommen, was auf dem Geschirrtuch von Clayre und Eef steht, eine Kuhuhr,
Schleich Ziegen, die Zapfsäule ist eine Spardose, sowie die Kuh auch.
IMG_5131
Die Verpackung des Gelierzuckers fand ich soooo schön, dass ich diesen nicht benutzen
werde,sondern als Deko in die Küche stelle, der Elch ist auch von Schleich,
es gibt auch noch ein Junges und eine Elchkuh.., die Ausstecher mussten auch
mit und ich fand auch noch ein Passiertuch und passendes dazu.
IMG_5135
IMG_5138
In meinem Lieblingsstoffgeschäft in der Ramsau fand ich auch wieder nette
Stöffchen.
IMG_5139
Und im Depot in Bischofshofen fand ich auch einiges.
IMG_5140
Auf dem Antikmarkt in Altenmarkt hab ich gefunden , was ich schon lange suchte und
durfte es für nur 30 Euro mitnehmen, ich bestand hier aber darauf, es selbst zu bezahlen.
Man, war das ein Kampf!
Nun sind wir wieder gut zu Hause gelandet und ich fand dies alles in meiner Post:
IMG_5142
Die werde ich mir die letzten Tage der Ferien zu Gemüte führen, aber nun muss ich
erst Mal einkaufen fahren, ein bisserl Obst und Gemüse und Brot für die Jausen.
IMG_5100
Tschau und Baba
bis zum nächsten Mal!
Eure total relaxte Manu

Glück…

7. Mai 2013 von manu | 7 Kommentare

…im Moment überall gegenwärtig!
Letzten Donnerstag war ich auf dem Flohmarkt einige Ortschaften weiter und habe zwei
schöne alte Flaschen mit original Etiketten und drei Filtertüten aus Porzellan erstanden:
IMG_4660
Die Filtertüten habe ich dann gleich bepflanzt, denn der Vorteil ist,
unten sind schon Löcher drin..
IMG_4663
Unglücklicher Weiße ging mir das Stickleinen aus und die Stickerei musste unfreiwillig pausieren.
Zum Glück kam heute das Stickleinen und die noch dazu bestellten Stoffe und Knöpfe, denn
hier warten noch zwei frierende Körper auf den passenden Stoff..
IMG_4684
Dann wollte ich mir das Buch Hüttenzauber noch zu legen und musste feststellen, dass es
nicht mehr überall lieferbar ist, Neuauflage soll es keine mehr geben,
aber ich hatte Glück…
IMG_4679
dazu musste noch das Glückspilzbuch, da mir die gestickten Gartenzwerge so gefallen
und dann vermehrten sich die Glückspilze blitzartig..
Am Anfang waren es doch NUR vier zur Probe, sie stehen nun schon wieder vor andren Haustüren..
IMG_4667 IMG_4668
aber sie haben eben Spuren hinterlassen und dann waren da plötzlich ganz viele, die da entstanden sind.
Da hier noch einige Feiern anstehen, werden sie bald wieder das Haus verlassen!
IMG_4672 IMG_4674
IMG_4675 IMG_4676
IMG_4673
Da mein jüngster Elchfan ja auch bald Geburtstag hat und ja ein Fußballer ist, bekommt er eine CanvasHose und ein T-shirt, für wen wohl
das rosarote Lieschen ist??
IMG_4687
Da ihr nun wieder so gut durchgehalten habt, hat meine Tochter zum Glück noch Schokolade mit Cornflakes gemacht, Marke Eigenkreation.
IMG_4664
Großes Glück hatten wir dann am Samstag, wir haben unser Klavier verkauft, so wird nun
bald eine ganze Wohnzimmerwand frei, ich überlege schon, wie ich sie nutzen werde…
Jaja, in 4 Tagen ist der große Tag, gefeiert wird drei Tage, damit wir alles unter einen Hut bekommen…
Also nehmt Euch ein Stück Schoki und lasst es Euch schmecken.
Ich muss nun ans Geburtstagsgeschenk.
Habt eine schöne, glückliche Woche
Eure Manu

Überall und nirgends

20. September 2012 von manu | 11 Kommentare

bin ich gerade zu finden! Zur Zeit verbringe ich jede freie Minute im Garten und am Stoff,
ansonsten bin ich bei der Arbeit.
Heute hab ich meine 4 Engel mit guten Wünschen für einen geruhsamen Schlaf fertig gemacht,
angefangen hab ich am Sonntag.

Ich stelle sie nun noch einzeln vor:
Dieser darf am Samstag zu meinem Vater umziehen, er meint, er schläft immer so schlecht.
Mal sehen ob es besser wird, hab auch schön Lavendel im Kopfkissen!

Diesen wird meine Tochter nun endlich ihrer Deutschlehrerin überbringen, die sich
während ihrem Unfall sehr um sie gekümmert hat, eine Lehrkraft braucht auch unbedingt
einen erholsamen Schlaf….

Der Schlafanzug dieses Bengels ist aus einem Hemd vom Jüngsten genäht und wohin
er verreisen und für erholsamen Schlaf sorgen wird ist nocht offen.
Jetzt nicht mehr, er wird zu Julia reisen.

Das Nachthemd dieses Engels ist von einer Bluse von meiner Tochter, sie wurde nun
zu klein und als ich das ausrangierte Teil sah, wusste ich sofort, wofür ich es
verwende, den Flügel vom Bengel hab ich auch daraus genäht. Der letzte wäre dann
weg!


Einige Schnecken hab ich auch genäht, leider hab ich vergessen von den ersten
ein Foto zu machen und da meiner Chefin ein Minischnecklein so gut gefiel,
hab ich ihr auch noch eines gemacht und mit dem Kuchenteller, der mit ihrem
leckeren Kuchen für mich belegt war, zurückgegeben.

Dann hat sie mich noch beauftragt, ihr zwei Zugluftstopper zu nähen.

Aus Kappeln hab ich mir ja noch einige Tildastoffe mitgebracht, einen habe ich
ja nun schon verwendet. die Metalltaschen hat mir meine Tochter aus Freiburg mitgbracht,
sie scheint mich gut zu kennen, grins:

Auch aus Österreich hab ich mir ein paar kleine Erinnerungen mitgebracht.

Da ich auch von dort Aufträge mitgenommen habe, habe ich mir dort gleich den
passenden Stoff gekauft…

Da wir nun bald zu Abend essen, zeige ich Euch den Ausblick während des Abendbrotes
in den Bergen, jeden Abend, es war einfach traumhaft:

Hier habe ich euch auch noch eine Kleinigkeit von Österreich mitgebracht,
ich hoffe Frau kann das Rezept lesen:

Mit einem leckeren Bauernhofeis von der Schnitzberg Alm möchte ich mich für
heute verabschieden. Es gab dort mehr als 10 Sorten, deshalb hatte der Jüngste oft
die Qual der Wahl, aber Elfi hat das Problem sofort gelöst und ihm von 6-8
Sorten immer ein bisserl in die Waffel getan:

Lecker, gell????
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende in den schönsten Herbstfarben.
Den Garten hab ich soweit fertig und dekoriert, am Wochenende werde ich versuchen,
im Haus zu dekorieren, damit ich Euch bald wieder etwas zeigen kann.
Liebe Grüße an Euch alle, bis bald,
Manu

Frühlingshafter Einkauf

25. Februar 2012 von manu | 10 Kommentare

Heute waren wir im gelb-blauen Möbelhaus, haben dort lecker zu
Mittag gegessen und sind dann schön gemütlich überall durchgeschlendert.
Ganz begeistert war ich von dem neuen Geschirr und hab mir da einiges
ausgesucht, wie findet ihr es?

Dazu noch eine schöne Kanne und von GG bekam ich Blumen dazu, lach.
Die Stoffabteilung wurde sehr verkleinert und die Stoffe sind weniger
geworden, seufz, aber ich habe doch einige schöne gefunden und Vasen
braucht Frau herzhaftes wieder.

Die Geschirrtücher mussten auch mit, ich finde sie sehr schön, mal sehen was
ich damit anstelle, aber Geschirr damit abtrocknen, das geht nicht und 2 dieser
Blumentöpfe mussten noch mit, da möchte ich Topfhasen reinsetzen.

Dann sah ich die Buchstützen und habe zugeschlagen, ich brauche dringend
mal schöne für die Küche und die Kochbücher, sie stehen auf dem Stoff,
der Daniela und mir sooo gut gefällt, er kam heute an!

Ich habe dann auch noch 2 durchsichtige Kisten mitgenommen, damit ich die
Schneemänner und Elche alle gut versorgen kann, nächste Woche gehts rund
in der Hütte, am Montag wird erst gearbeitet und ab dann ist die Deko nicht
mehr sicher, der Frühling ruft!
Euch einen schönen Restsamstag, es habe sich noch einige am Rätsel
beteiligt, bin mal gespannt wen der Glücksbengel morgen zieht.
LG Manu

Wochendend und Sonnenschein…

24. Februar 2012 von manu | 5 Kommentare

Gestern hatte ich ja ganz lieben Besuch von Daniela und ihren Kindern und
Bea inklusive GG und wir hatten eine schöne Zeit miteinander!
Also erstes zeige ich Euch, was mir Daniela alles mitgebracht hat, sie
hat nicht nur genäht sondern auch noch Fasnetsküchle mitgebracht und leckere
Schokolade, viel zu schade zum Essen, was heißt, diese lebt noch!
Von Bea bekam ich leckere Pralinen, die sind schon fast leer… und den
gewünschten Kalender.

Euch beiden herzlichen Dank für euren Besuch, wir haben beschlossen uns
wiederzusehen, Bea kommt ja im Mai noch einmal und bei Daniela werde ich
dann mal vorbei schauen.
Als ich heute von der Arbeit kam, stapelten sich die Pakete und Umschläge
vor der Haustür. Meine Stoffbestellung stand da, längst abgeschriebene
von mir genähten Enten, die ich mal für den Englischunterricht ausge-
liehen hatte und ein Umschlag von Rosaline.
Boah, dachte ich , ist die aber schnell, denn ich wusste wohl, dass
sie mir eine Mütze stricken wollte, aber sooo schnell?
Ich hab dann den Umschlag aufgemacht und das kam zum Vorschein, denn
der nächste Winter kommt bestimmt, lach! Und woher sie wusste, dass gerade
DIESE Schokolade meine absolute Lieblingsschoko ist, ist mir ein Rätsel.
Meine Liebe, ich danke dir und ess gerade ein Stück davon!

Und hier meine Stöffchen…sie werde unter anderem am Wochenende für die Hasen-
ohren dienen, meine Chefin bekommt neue Tischdeko für Montag und dann hat sie
noch für den nächsten Winter Zugluftstopper geordert, an die werde ich auch
bald gehen, Füllmaterial wurde auch mitgeliefert.

Dieses Wochenende habe ich frei und werde morgen mit GG einen IKEA-Bummel
täigen.
Bis morgen dürft ihr noch Rätseln und nächste Woche werde ich zum
Frühlingswichteln aufrufen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit viel Sonne!
LG Manu