Nun wirds adventlich

23. November 2016 nach manu | 3 Kommentare

So, nun ist die Weihnachts-
Dekorations-Näherei abgeschlossen.

advent-057

Es sind Weihnachtswichtel in ver-
schiedensten Varianten entstanden,

advent-031

advent-025

advent-022

advent-029

viele Apfelmännchen, die sich die
tollsten Plätze gesucht haben,

advent-012

advent-009

advent-016

Lebkuchen, die nicht gegessen werden
können,

advent-035

und Tannenbäume die nicht nadeln.

advent-063

advent-052

Die Stoffe der Wichtel und Männchen
gab//gibt es bei Tchibo.

advent-042

Ein bissle Weihnachtsdeko ist eingezogen.

advent-046

Da wir gerne Kürbisse essen, hab ich
mir ein neues Buch zugelegt.

advent-003

Die Kürbis-Lasagne war oberlecker

advent-005

und die Kürbisspaghetti auch.

Eine liebe Mitleserin hat mir ein Rezept
für ein Quitten-Kartoffel-Püree geschickt.

advent-051

Am Samstag war mein Jüngster wieder bei
einer Treibjagd dabei und brachte Wild-
Schweinleber mit nach Hause.

Somit musste ich den Speiseplan für
Sonntag umkrempeln und da, dachte ich
mir, würde doch das Püree gut dazu passen.
Schwarzwurzeln hätte ich sowieso dazu gemacht.

Liebe Inge, noch mal lieben Dank für das
tolle Quitttenrezept.

advent-069

Und Weihnachtsmarmelade wurde gekocht,
mit Rum und /oder O-Saft

Nun warten im Arbeitszimmer noch einige
Engel auf mich, die Köpfe und Flügel sind
dran, nun muss ich noch die Schals und
Kränze drapieren, deshalb wird sich die
Schar erst beim nächsten Mal zeigen.

advent-048

Nun verabschiede ich mich erst Mal.
Was ich die nächsten Tage machen werde,
verrate ich erst im nächsten Beitrag.
Nur so viel sei gesagt, ich freu mich tierisch
auf die nächsten Tage.

Habt eine gute Zeit und einen schönen
1.Advent.

Liebe Grüße
Manu

Claudi`s Wurstwaren

13. November 2016 nach manu | 2 Kommentare

claudis-wurstwaren-004

Heute möchte ich euch mal zum
Einkaufen mitnehmen.
Jeden Dienstag und Freitag bin ich
dort zu finden.

claudis-wurstwaren-006

Kommt einfach mit rein!

claudis-wurstwaren-010

Angefangen hat alles in einem
Wurstwagen auf dem Hof, ich
kam auch noch in den Genuss,
dort einzukaufen. Im Sommer
und bei gutem Wetter war es ja
recht nett dort zu warten, bis man
an die Reihe kam. Aber im Winter
und Regen—brrrrr. Da ist es nun
doch recht angenehm im neuen
Lädchen.

claudis-wurstwaren-011

Seit gut einem Jahr also ist das
sozusagen der Metzger meines
Vertrauens! Alle Familienmitglieder
sind begeistert von den leckeren
Sachen.

claudis-wurstwaren-014

Und jetzt zur Herbsteszeit warteten
wir auch schon ganz ungeduldig auf
die Blut- und Leberwurst mit Sauerkraut.
Solche gut gewürzten Leberwürste
haben wir noch nie gegessen- einfach lecker.

claudis-wurstwaren-015

Bis vor kurzem hatte mein Jüngster
seine Wienerle ja noch für sich, aber
seit Freitag haben wir einen Mitesser
mehr. GG hat eines probiert und kam
aus dem aaaah und hmmmm nicht
mehr raus.

claudis-wurstwaren-016

claudis-wurstwaren-013

Ganz wichtig ist auch die Schwarzwurst,
die ich Sohnemann 5 x die Woche auf
die Pausenbrote legen MUSS.

claudis-wurstwaren-042

Und dann kann man auch noch super
guten warmen Fleischkäse mitnehmen.

claudis-wurstwaren-026

Und nun schaut Euch mal in Ruhe um,
ich brauch nun mal schnell ein Wienerle
auf die Hand….

claudis-wurstwaren-023 claudis-wurstwaren-029

claudis-wurstwaren-037 claudis-wurstwaren-018

claudis-wurstwaren-024

Einige meiner Hühner sind nach
Niedereggenen umgezogen um
sich dort um die Eierversorgung
zu kümmern.

claudis-wurstwaren-035

Das Brot und vor allem die Tomaten-
stangen sind ein Traum.

claudis-wurstwaren-020

claudis-wurstwaren-034

claudis-wurstwaren-033

Alles hausgebacken!

claudis-wurstwaren-031

Dann bekommt man noch andere gute
Sachen , empfehlen kann ich die Winzer-
Nudeln, ein Gedicht!

Und zur Spargelzeit kann man
hier auch welchen bekommen.

claudis-wurstwaren-027

Und ich darf dort meine genähten
Sachen ausstellen und verkaufen.
Da hab ich mich total gefreut, als
mich Claudia daraufhin ansprach.

claudis-wurstwaren-044

Nun zeige ich Euch noch, was am
Freitag in den Einkaufskorb gewandert
Ist.
Diesmal war es eine Speckstange, sowas
von lecker.

002

Und wer hier in der Gegend wohnt,
sollte unbedingt mal einen Abstecher
nach Niedereggenen machen, einfach
nach der Sau ausschau halten!

claudis-wurstwaren-003

Ich wünsche Euch einen schönen,
geruhsamen Sonntag.

anleitung-holzengel-002

Liebe Grüße
Manu

 

 

 

 

Wo bleibt denn der Frühling?

2. Mai 2016 nach manu | 6 Kommentare

013

Nimmt denn dieser Regen gar kein Ende??
Ich kaufe statt Stoff schon Frösche mit
Regenschirmen……

Ich bin immer noch am Aufträge abarbeiten,
schon füllt sich die Liste wieder.

004 001

Verliebt hab ich mich in diese drei Stoffe
und gleich zu Wendetaschen verarbeitet.

008 006

005 002

Eine meiner Kolleginnen hatte Geburtstag
und mag gerne braune und orange Stoffe,
da gefiel mir die Kombi von Hamburger Liebe
und meine Kollegin hat sich riesig darüber
gefreut und führt sie seither fleißig aus.

Desserts im Glas 009 Desserts im Glas 011

Eine Sommertasche habe ich noch genäht
und mit liebevoll gehäkelten Dingen verziert.

Desserts im Glas 087 Desserts im Glas 088

Und einmal umgedreht…

Desserts im Glas 091

Zum Muttertag wurden drei lila Schlüsselanhänger
gewünscht, ich bestelle die Filzstreifen immer bei
8-Natur und bin damit sehr zufrieden!

039

Dann probiere ich zurzeit aus, was man mit
SchülerInnen so alles nähen kann, da kam mir
der Schnitt von pattydoos Wendetasche
Milly ganz recht, auch die Falten gefallen mir
und die Ecken vom Boden der Tasche diesmal
sichtbar, das können die mit Sicherheit auch
nähen, denn das Schlimmste war das um-
drehen, das muss alles durch einen Henkel…!

024 026

038

Ein paar Frühstücksbeutel mussten wieder her,
den Schnitt gibt’s bei Farbenmix.
Nun habe ich ein paar nette beschichtete Baumwoll-
stoffe bestellt, denn das können meine
zukünftigen Nähanfänger auch bald nähen.

Desserts im Glas 017

Letzten Sommer hab ich an der Ostsee
diese Tasche von GG geschenkt bekommen.
Das Beste an ihr ist, dass man die Deckel
wechseln kann, je nach Outfit oder befinden.

022

Damals gekauft habe ich den Rosendeckel
und den orangenen.

017

Vor einer Woche kam per Post der
Hamburg Deckel und der mit der Ostsee-
Bordüre und mit dem roten Deckel fühl
ich mich momentan richtig wohl!!!!

014 020

Und so funktioniert das Wechseln…

015

Da es in meinem Herzkorb nun stets
weniger Herzen werden, bin ich dabei
für Nachschub zu sorgen.

051

Stoffreste mit Herzen versehen…

049

…nähen, ausschneiden…

043

wenden und nun müssen sie noch gestopft werden.

047

In einem Nachbardorf hat ein kleiner Dorfladen
eröffnet, da wurde ich gefragt, ob ich nicht ein
paar Sachen bringen möchte.
Natürlich mach ich das sehr gern.
So werde ich neben den Herzen in die Hühnerzucht
übergehen, denn dort gibt es auch freiliegende
Eier zu kaufen, da wollen wir dann Hühner dazu
setzen…lasst Euch überraschen!

claudias wurstwaren 003

Das wurde heute dort eingekauft und gleich
in die mit gebrachten Dosen verpackt.
Spargelschinken, Spargel, 6 Eier,
Champion Lyoner, Schinken, Sülze,
Fleischwurst und Wienerle, es waren
Mal 2 Paar und 4 Brötchen.
Sohnemann hat sich gleich 3 Wienerle
und ein Weckle mit auf den Weg genommen.

Der Frischkäse ist der Oberhammer-hmmmm!

002

Geöffnet hat
Claudi`s Speck- und Wurstwaren
Dienstag u. Freitag von 16-19 Uhr

Demnächst nehme ich Euch mit
in den Laden, versprochen!

035

Als es mal einen halben Tag nicht regnete, bin ich
letzten Donnerstag mal spazieren gelaufen und
in den Reben habe ich die ersten Wiesenblumen
und Rebengehölz gefunden und gleich mit in den
Strauß eingebunden.

Desserts im Glas 004

So, nun habt ihr lange durchgehalten.
Nun ist wieder Rhabarberzeit und da gibt es
so drei verschiedene Varianten.
Eine lass ich Euch zum Probieren da….

Desserts im Glas 007

oder lieber Flammkuchen?

Urlaub Usedom 2015 028

Es grüßt euch herzlich
Manu, die bald in den Norden verschwindet!

 

 

 

Eingetopft und eingeweckt

5. März 2016 nach manu | 4 Kommentare

Ostern 017

Da bin ich schon wieder.
Endlich habe ich es geschafft,
Ostern wenigstens zu dekorieren.

Ostern 014

Viele Hasen wurden wieder eingetopft,
einiges eingeweckt.

Ostern 015

Nun lasse ich die Bilder sprechen.

Ostern 024 Ostern 021

Ostern 023 Ostern 036

Ostern 027 Ostern 040

Ostern 031 Ostern 030

Ostern 045 Ostern 043

Ostern 046 Ostern 013

Lotta wird mit ihrem eigenen Eierlikör
in Produktion gehen.

Ostern 034 Ostern 052

Um diesem Grau da draussen etwas
entgegen zu setzen, habe ich mir ein
paar Frühlingsblüher vor`s Haus gesetzt.

Ostern 047 Ostern 050

Eine liebe Freundin hat nun dringend einen
Genesungsengel gebraucht, sie ist seit
einiger Zeit mit einer Erkältung geplagt
und es wird und wird nicht besser.
Ich hoffe, der Engel wird ihr nun helfen gesund
zu werden, denn ich würde gerne mal wieder
einen Kaffee mit ihr trinken.

Ostern 005

Nun lasse ich noch ein leckeres Rezept hier,
es geht fix und schmeckt oberlecker!

Ostern 010

Chicorée mit Avocadotatar

Ihr braucht: 2 Chicorée, 1 Avocado, 1 Tomate,
Basilikumblätter, 1 EL Olivenöl, 1 TL Zitronensaft
Pfeffer und Salz

Den Chicorée waschen, Strunk entfernen und in
einzelne Blätter zerteilen. Avocado und Tomate
klein würfeln und mit geschnittenen Basilikum-
blättern, Öl und Zitrone vermengen. Mit Pfeffer
und Salz würzen und jeweils 2-3 übereinander-
liegende Chicoréeblätter damit füllen.

Ostern 003

Lasst es Euch schmecken!

Das Wetter lässt ja wieder zu wünschen
übrig, ich kann dieses Regengeräusch schon
nicht mehr hören.
Wohl dem, der eine Nähmaschine oder ein
schönes Buch zum Lesen hat….

Ostern 019

Ein schönes Wochenende wünscht Euch
Manu

 

Erste Schwimmversuche

1. März 2016 nach manu | 5 Kommentare

Elly, Nelly und Sally sind noch sehr
unsicher, wenn es darum geht, in
tieferen Gewässern zu schwimmen.

Swimming girls 025

Deshalb versuchten sie es zu erst
Mal bei uns in der Wanne.

Swimming girls 029

Nelly ist immer etwas voreilig und
nahm den Ring bald ab, stellte ihn
an den Wannenrand in die Nähe von
Elly.

Swimming girls 028

Urplötzlich war ein hysterisches Geschrei
zu vernehmen.
Sally, das Phlegma der drei, reagierte
zuerst gar nicht.

Swimming girls 030

Elly warf sofort den Rettungsring und
traf auch noch Nellys Kopf und sprang
natürlich gleich hinter her.
Sally kam nun auch in die Gänge und
Schwamm auf Nelly zu.

Swimming girls 031
Alle drei waren froh, dass weiter nichts
passiert ist.

Swimming girls 034

Nach dem Schreck mussten Elly und
vor allem Nelly erst einmal relaxen.

Swimming girls 036 Swimming girls 037

Aber wo zum Kuckuck war Sally nun schon
wieder?

Swimming girls 038

Leise stieg sie wieder ins Wasser und
platzierte sich zwischen den beiden.

Swimming girls 039

Oh, was hast du denn da am Hals?
drehte sich Nelly fragend zu Sally um,
beide starrten auf Sallys Hals.

Swimming girls 043

Sie hatte sich doch tatsächlich ein
Tattoo machen lassen.
Sie war schon immer anders drauf!

Swimming girls 040

Es ist auch nicht einfach mit den
Damen ein gemeinsames Foto zu
machen.

Swimming girls 046

Nelly!!!???

Swimming girls 048

Zwischendurch bekamen wir Besuch
aus Hamburg. Töchterlein nutzte ihre
freien Tage und so gab es am Sonntag
ein leckeres Frühstück.

Muffins 008 Muffins 009

Nun zeige ich Euch auch, was es mit den
Platzsets auf sich hat. Ihr seht, der Stapel
ist wieder gewachsen.

Swimming girls 020

Und zu diesem Anlass werden sie eingesetzt.

Swimming girls 016

Für den Kleidermarkt habe ich noch mal
ganz spezielle Leseknochen genäht.

Leseknochen 003

Gregg Stoffe sind sehr beliebt bei lesenden
Jungs und auch für die Mädels habe ich einen
süssen Stoff gefunden.

Muffins 013

Nach dem ich nun wieder überreife Bananen
habe, werde ich noch Mal diesen leckeren
Bananenkuchen backen. Er war oberlecker
und ist wirklich eine prima Bananenverwertung.
Das Rezept bekommt über den Blog von

rot-weiss-kariert

Swimming girls 007 Swimming girls 009

Letzten Donnerstag hatte wir den ersten Schnee
in diesem Winter, mir ist nun aber nach Frühling,
deshalb lasse ich euch diesen Blumengruss da.

Muffins 001

Allen gesundheitlich Angeschlagenen wünsche
ich eine baldige Besserung.

Bis bald mal wieder
Manu

 

 

Mutter und Sohn sehr aktiv

17. Februar 2016 nach manu | 4 Kommentare

Irgendwie näh ich gerade unheimlich gerne
diese Wendetaschen, ich habe am Samstag
wieder meinen Lieblingsstoffladen überfallen.
Die Stoffe zeige ich das nächste Mal, vielleicht
sind sie da auch schon wieder verarbeitet.

Taschen 004 Taschen 002

Ich lasse nun einfach die Bilder sprechen.

Taschen 017 Taschen 018

Taschen 008 Taschen 006

Tag der offenen Tür 003 Tag der offenen Tür 005

und von Innen oder Außen

Tag der offenen Tür 006

Für Weihnachten im Schuhkarton hatten wir
Anfang Februar unser erstes Schuhkartonklebe-
treffen, dort haben wir es dann schon wieder auf
41 geschafft….

Januar 2016 083

Wir treffen uns dort in unregelmäßigen Abständen
morgens und/oder abends. Die Termine liegen aber
fest.

Januar 2016 079

Viele kleben auch alleine, wie ihr seht haben wir auch
die Gatten einiger WiS Damen dabei. Zu mehreren macht
es auch viel mehr Spaß.

Januar 2016 084

Januar Fotos 2016 044

Mein Jüngster hat mich überredet, einen
Crêpeeisen zu kaufen.

Januar Fotos 2016 046

Zuerst war ein Gefluche in meiner Küche,
er gab nicht auf und am gleichen Tag, nach
dem wir den 3. Teig angesetzt hatten, hatte
Sohnemann den Dreh raus.

Januar Fotos 2016 047

Bitte bedient Euch, sie schmecken oberlecker.

Januar Fotos 2016 048

Psst, ich mag sie am liebsten mit Zimtzucker!!!

Nun wünsche ich Euch noch eine ruhiges Restwoche.
Bleibt gesund und bis bald!
Liebe Grüße
Manu

 

 

Entspannung pur

2. Februar 2016 nach manu | 9 Kommentare

das ist momentan einfach nötig,
bei dem Berg an Arbeit, den ich habe.
Und wenn man viel mit Menschen zu
tun hat und es dort auch viel „menschelt,“
genieße ich die Stunden in denen ich
abschalten kann, in dem ich entweder
die Nähmaschine anschalte oder einfach
nichts tue oder etwas lese.

Januar Fotos 2016 003

Januar Fotos 2016 006 Januar Fotos 2016 004

Meine erste Wendetasche habe ich für eine
liebe Bekannte genäht, die vor zwei Wochen
Geburtstag hatte, zeitgleich hatte noch eine
liebe Freundin von mir Geburtstag, die bekam
dann einige Tage später die rote Einkaufstasche.

Januar Fotos 2016 014 Januar Fotos 2016 020

Dann haben wir die Patentante der Kinder besucht
und da die auch in einer Kirschenhochburg wohnt,
nämlich am Kaiserstuhl bekam sie die Tasche mit
den Kirschen.

Januar Fotos 2016 011
Alle haben sich sehr über ihre Geschenke gefreut.

Januar Fotos 2016 049 Januar Fotos 2016 043

Davon hab ich am Wochenende drei Varianten
genäht, heute hatte ich Besuch und dabei sind
zwei Schafwendetaschen davongelaufen.
Ich kam nicht mal dazu, sie zu fotografieren.
Deshalb schauen die verlassenen Schafe nun
etwas betröppelt!

Januar Fotos 2016 022

Eine Katzentasche hab ich auch noch genäht.
Ich liebe diesen Katzenstoff.
Auch die ist zum Wenden und auf der andren
Seite mit 2erlei Motiven.
Januar Fotos 2016 024 Januar Fotos 2016 026

Für den Tag der offenen Tür habe ich noch einige
Stofftaschen mit und ohne Boden genäht.

Januar Fotos 2016 039 Januar Fotos 2016 036

Die Backhandschuhe für Mutter, Vater, Kinder
sind auch für den Förderverein.

Januar Fotos 2016 037

Zwischendurch waren wir im neueröffneten
Café Cosi in Efringen- Kirchen. Das haben nun
Eltern einer Schulkameradin meines Jüngsten
übernommen.
Wir hatten diese leckeren Kuchen, Schoko-Birne,
Aprikosen-Waie und Schwarzwälderkirsch.
Ein Besuch lohnt sich, aber man sollte vorher reservieren!

 IMG_1150 IMG_1149

IMG_5002

Für ein bevorstehendes Projekt habe ich angefangen
Tischsets zu nähen, dies ist aber nur der Anfang….
Ich zeige sie jedes Mal, wenn der Berg wieder gewachsen
ist……denn noch ist kein Ende in Sicht.

Januar Fotos 2016 041

Meine Hauptarbeit zurzeit sind diese Filzanhänger,
sie werden nach Fertigstellung noch ausgeputzt, d.h.
die Zwischenfäden werden entfernt und dann noch die
Anhänger montiert. Von 100 sind nun 53 fertig.
Für wen die sind kann man ja lesen, oder?
Was wir damit vorhaben? Kann ich noch nicht
sagen..aber in guten 2 Wochen kann ich mehr
dazu schreiben.

Januar Fotos 2016 052

Da Sohnemann nach seiner Schwarzwälder noch
immer Hunger hatte, bestellt er sich noch einen
Salat. Da der Appetit von ihm dort bekannt ist,
werden die Portionen immer in XL serviert….!

IMG_5015

Habt eine gute Zeit und wer den Fasching mag,
dem wünsch ich eine glückseelige Fasnet.

Wir machen ab übermorgen erst Mal Ferien
von der Schule!
Liebe Grüße
Manu

 

 

Dinner for Two und Neues in 2016

17. Januar 2016 nach manu | 5 Kommentare

Silvester 001

Am 31.12.2015 waren wir das erste
Mal seit 22 Jahren allein. Unser Jüngster
zog es vor, mit seinen Kumpels Silvester
zu feiern und wir haben unser Dinner for
Two beim Dinner for One genossen.

Silvester 006

Es gab Fondue mit Salaten, Baguette und
unserer Lieblingstomatencreme.

Silvester 010

Am Neujahrsmorgen habe ich uns noch ein
paar Glückshefeschweine gebacken.

Silvester 012

Am Abend gab es unser Lieblingsgemüse
mit Pasta für GG und Kartoffeln für mich.

Silvester 017 Silvester 016

Meine Tochter hatte sich zu Weihnachten
noch 4 Tischsets passend zu dem runden
Deckchen gewünscht. Doch es hat zum Fest
einfach nicht mehr gereicht.
Mittlerweile sind sie in Hamburg eingetroffen.

Silvester 022

Für uns habe ich noch Elchsets genäht.

Silvester 027

Dann wurden noch andre Muster von ver-
schiedenen Damen gewünscht.

Silvester 028 Silvester 018

Für den Tag der offenen Tür der Schule werden
nun mal einige Stofftaschen genäht.

Stofftaschen 020 Stofftaschen 021

Einige davon haben einen kleinen Boden.

Stofftaschen 023

Eine habe ich als Mitbringsel benutzt,
darin verpackt 2 gekürzte Hosen, ein Schlüssel-
anhänger und ein Pulli für deren Sohn.
Da man ja (gottseidank fast nirgends mehr
Plastiktüten bekommt oder wenigstens viel
dafür zahlen muss) werde ich diese Möglichkeit
der Stofftasche öfter für kleine Mitbringsel oder
Mitgebsel nutzen.

sauerei 001

Nach den Ferien gab es noch einen riesen
Wurf Glücksschweine für die Schule.

Stofftaschen 009 Stofftaschen 008

Dann wurde ein Leseknochen für eine
Dame gewünscht , die nächste Woche in
den wohlverdienten Ruhestand geht.

Stofftaschen 003 Stofftaschen 006

Diesen Freitag hatten wir ein Nachtreffen
von Weihnachten im Schuhkarton.
Jeder sollte etwas fürs Buffet mitbringen.
Ich konnte mich nicht entscheiden ob
ich was herzhafes oder süßes mitbringen
soll. Somit habe ich mich für beides
entschieden.

Stofftaschen 016

Leckere Pfannkuchenröllchen

und ein Beeren-Pavlova

Stofftaschen 010 Stofftaschen 011

Und ihr bekommt nun auch ein
Gläschen und wenn es schmeckt,
darf Frau gerne noch Mal zu greifen!

Stofftaschen 014

Hier schneit nun es kräftig, ich nähe
täglich und bin mal hier und mal da.
Es gibt Neuigkeiten, denn ich werde
ab März noch Mal auf den Hosenboden
sitzen und lernen….für was, davon das
nächste Mal!
Bis dahin macht es gut und macht einfach
mal nur das worauf ihr Lust habt.
Liebe Grüße
Manu