Elchfußmatte

13. Juni 2011 von manu | 4 Kommentare

Das wichtigste was man von mir wissen muss, ich LIEBE ELCHE in allen Variationen.

Das fängt schon vor der Haustür an, den Fußabtreter haben wir uns an der Ostsee vor 6 Jahren gekauft.

Achtung, dieser Blog enthält keine Näh- und Bastelanleitungen!!!!!

Nun gilt noch Schritttempo

15. August 2016 von manu | 4 Kommentare

Sooo langsam kommt man nun wieder
in Fahrt.

Umbau 002

Umbau 001

Nach einer Woche sah es dann so aus
auf der Baustelle und ich dachte mir
dann, nun sollte ich auch wieder
in die Gänge kommen.

Umbau 045

Als erstes habe ich mir 6 Kisten bestellt
und habe den Eingang dekoriert.
Ich bin nun still und ihr könnt in Ruhe
gucken gehen.

Umbau 025 Umbau 024

Umbau 048 Umbau 047

Umbau 028 Umbau 027

Umbau 031

Die sind dem Jüngsten zu klein geworden,
aber zum Entsorgen waren sie mir doch zu
schade, also habe ich sie bepflanzt.

Baustelle 016

Nun ist die Terrasse bewohnbar geworden
und gestern haben wir sie mit einer lang-
jährigen Freundin und Familie so richtig
eingeweiht, fragt nicht wie es mir heute
geht….

l 001

l 002

Eine Glückssau zu einem 70er wurde noch gewünscht
und auch sie wurde endlich fertig.

Umbau 067

Währen der Baumaßnahmen habe ich
dann die Hühner endlich fertig gestellt
und sie mussten gleich alles genauer an-
schauen, das Einfangen gestaltetete sich
als schwierig.

Umbau 014 Umbau 003

Umbau 060 Umbau 057

Umbau 053

Sie haben auch Berta besucht, die bei mir
im Garten die Ernte rein holte, sie hatte
natürlich Angst das die andren 2 was an-
picken würden.

Umbau 032

Umbau 050

Die alte Gartenbank wollte ich nicht mehr
auf der Terrasse haben und wollte sie auf
den Sperrmüll geben.
Mein GG hat sie während dem Umbau unter
den Apfelbaum gestellt und das war Absicht.
Er meinte nämlich, die mache sich ganz gut
dort.
Ein Anstrich will ich aber nicht, doch zum so
draufsitzen, bröselt sie zu arg.

Umbau 061

Deshalb habe ich die Auflage unten mit Wachs-
tuch versehen und oben mit Stoff, dazwischen
ein dünnes Polstervlies.

Umbau 062

Den Hühnern gefällt es da natürlich nun auch sehr
gut.

Umbau 063

Auch das Gartenbett wird nun wieder benutzt und
zwar nicht nur von mir.

Umbau 054

Von einer langjährigen Bloggerfreundin
kam noch ein wunderschönes Geburts-
tagspäckchen mit wunderschönen Dingen
darin, seht selbst:

Umbau 016

Meine Tochter war eine Woche zu Besuch und
oft eingeladen.
Da hab ich ihr für einen Abend Pfannkuchenröllchen
gemacht, wie gewünscht einmal vegetarisch, dort
habe ich Paprika in den Teig, bei den andren
Schinken.

Umbau 039

Nun werde ich wieder in den Energie-
sparmodus übergehen, wie meine Hühner,
eines davon wird morgen ausfliegen, der
neue Besitzer musste nun auch lange genug
darauf warten.

Umbau 055

Geniest den Sommer, ich tu es auch.
LG Manu

Wegen Baustelle geschlossen

2. August 2016 von manu | 5 Kommentare

Eigentlich wollten wir ja letzten Sommer
schon die Terrasse neu machen, aber wie
es ebenso ist, ging es etwas länger…

Baustelle 006

Doch nun ist es soweit, seit dem 1.08.
geht´s rund, rund um die Hütte.

Baustelle 005

Da uns ja neben der Haustür alles abge-
sackt ist, wird auch hier wieder alles
auf eine Gerade gebracht, so dass Frau
Herzhaftes nicht dauernd mit Steinchen
und Holz alles unterlegen muss, nur damit
es gerade steht.

Baustelle 001 Baustelle 002

Gestern wurde das morsche Holz entfernt
und heute schon die Palisaden einbetoniert,
zuvor musste gestern noch schnell ein Blechner
organisiert werden, damit die heute weiter
machen konnten. Schön, dass es noch so liebe,
hilfsbereite Leute gibt, die drei Stunden nach
dem Anruf dastehen, nach Feierabend noch
ein Blech richten, damit es am nächsten Tag
schnell weitergehen kann.

Baustelle 004

Baustellenartig sieht es auch im Nähzimmer aus,
schaut euch nur die Hühner an…….
Schlimm, wenn man unter Nähunlust leidet,
auch die Sau liegt aufgezeichnet da, also die
MUSS diese Woche noch fertig werden…..!

Baustelle 017

Baustelle 015

Ich glaub ich bin einfach fertig mit der Welt,
nach diesem Schuljahr, es kann eigentlich nur
noch besser werden….

Baustelle 010

Deshalb hänge ich nun einfach mal das Schild
vor, wegen Baustelle und Unlust von Frau
Herzhaftes bis auf weiteres geschlossen!
Zum Kommentieren hat ja auch keiner mehr
Lust, also was soll´s!

Baustelle 012

Einen schönen Sommer wünsche ich Euch,
ich hoffe ich komme mit viel Schwung auf
meinen Blog zurück, denn ich hab da Deko-
mäßig dann so einiges vor, wenn die
Terrasse fertig ist.

Macht´s gut
Liebe Grüße und passt auf Euch auf
Manu

 

Ich hatte mich jünger in Erinnerung

25. Juli 2016 von manu | 3 Kommentare

…so der Titel einer Lektüre, die ich
letzten Mittwoch geschenkt bekam.
Das wird eine meiner Urlaubslektüren.

Geb 012

Am Samstag ging das schon los, als ich
nach Hause kam, stand das Paket vor
der Tür von meinen Kindern aus HH.
Da lagen noch ganze 4 qualvolle Tage
des Wartens vor mir!!

Geb 001

Die Steigerung kam Montag früh,
denn als ich auf das Paket sah,
stand da ein Umschlag drauf:

e 002

Die hatten sich doch abgesprochen!!!!!!!!

Da kam mir diese Karte wie gerufen:

Geb 002

Als ich den Karton dann endlich öffnen
durfte, kamen diese tolle Sachen zum
Vorschein, ganz nach meinem Geschmack.

Geb 004

Vom GG bekam ich den Stoff, ein neues
Backbuch und wieder Karten fürs Basel
Tattoo.

Geb 015

Von lieben Freundinnen bekam ich ver-
schiedene Stoffe, die bei mir Suchtan-
fälle hervorrufen, Lesestoff, Futterstoff
und Nähstoff, grins.
Duftstoffe waren auch dabei……

Geb 021

Geb 007 Geb 001

Geb 003 Geb 013

Von Blogfreundinnen bekam ich auch
tolle Dinge geschenkt.
Von Rosaline:

Geb 022

Von Birgit:

Geb 011

Von Marita

v 001

Diesmal hatte ich zu einer offenen Feier
eingeladen. Um 9 Uhr ging es los und
beendet wurde offiziell um 18 Uhr, aber
wer natürlich danach noch da war, der
durfte sitzen bleiben und es war einfach
nur schön.
Eine Bekannte hat sich im Tag geirrt
und stand am Donnerstag um 9 vor der
Tür und ein lieber Bekannter, dem es
am Mittwoch nicht gereicht hatte, kam
auch noch am Donnerstag mit einer
herrlichen duftenden und schmeckenden
Minze vorbei.

Geb 027 Geb 003

So sah der Frühstückstisch aus

Geb 006

Geb 009

Geb 008
und da ihr nun sicherlich Gelüste habt,
lasse ich Euch etwas Obst da,

Geb 012
würzige Spieße

Geb 019

und ein 3erlei Fruchteis
Geb 003

Unten Heidelbeereis, in der Mitte
Bananeneis und oben Sauerkirscheis,
alles selbstgemacht.
Für die Gäste die so zwischendurch kamen,
gab es Nudelsalat, badischen Wurstsalat,
Apfelkuchen, Schokokuchen, den ersten
Zwetschgenkuchen, o.g. Eis und Eiskaffee
mit selbstgemachtem Vanilleeis.

Da ich nun noch einen Auftrag bekommen
habe, eine Glückssau zu nähen, werde ich
mich nun erst Mal in den Hühnerstall begeben
müssen, um mich dann in die Schweinerei
zu stürzen…

Geb 021
Bis bald, denn die Ferien nahen.
Liebe Grüße
Manu

Fast alles wieder beim Alten

17. Juli 2016 von manu | 3 Kommentare

Ja, mein Fuß ist auf dem Wege der
Besserung (100% gesund ist er noch nicht),
aber ich kann schmerzfrei darauf laufen.

Und wie ihr seht ist meine Nähmaschine
wieder da, seit Freitag wohnt sie wieder
bei mir und läuft wie am Schnürchen.

Nähma 006

Die Hühner haben es sich gleich bequem
gemacht und demnächst gibt es die Latzhosen,
ich hab sie mit Regenwürmern bestochen,
denn nun muss ich erst mal Kuchen und Eis
vorbereiten….

Nähma 001

Gestern habe ich diese süßen Töpfe von GG
bekommen, da ich schon länger kleinere suche
und ein bekannter Drogeriemarkt führt die
Emaille Töpfe der Fa. Riess und ein Messbecher
musste auch mit.

Nähma 002

Das Theaterstück war übrigens der absolute
Knaller, wir haben 2 Abende vor vollem Haus
gespielt.
Sommernachtstraum 012

An einem Abend bekamen die Schüler
Sonnenblumen von ihren Lehrerinnen, am
anderen haben sich die Schüler dann bei den
beiden bedankt.

Sommernachtstraum 014

 

Sommernachtstraum 030

Dann hatte ich das nächste Fest zu organisieren,
die Schulabschlussfeier der 9. und 10. Klassen.
Traditionell bewirtet die 8. Klasse und da wir ja
eine 8a und 8b haben, haben wir uns zusammen
getan, das war super.

Schulabschluss 2016 001

Die Klassenlehrerin der 8a hat mit den beiden
Klassen den Tischschmuck gerichtet, fast alles
war aus dem Schulgarten, ich habe dann noch
die Gestecke mit Rosen und Gerbera aufgemotzt.

Schulabschluss 2016 004

Da uns dies zu wenig vorkam, bin ich noch schnell
in einen Discounter und habe mir drei Lavendelstöcke
gekauft, etwas ausgeschmückt und nun dürfen sie
bald in einen Garten.

Schulabschluss 2016 011

In der Gemeindehalle haben wir alles gerichtet,
auch wieder mit den Schülern und dekoriert.

Schulabschluss 2016 024

Es gab ein Buffet mit würzigen und süßen Sachen.
Belegte Brötchen, salzige Muffins, Tomaten
Mozzarella Spieße.

Schulabschluss 2016 043

Süße Muffins, Melone und Obstspieße.

Schulabschluss 2016 046

Schulabschluss 2016 047

Hier der Eingangsbereich.

Schulabschluss 2016 028

Auch waren alkoholische Getränke
und nichtalkoholisches räumlich
getrennt im Verkauf.

Schulabschluss 2016 050

58 Schüler und Schülerinnen wurden
verabschiedet.
Schön war es!

Schulabschluss 2016 202

Ich habe nun noch drei Tage Galgenfrist,
bevor ich wieder ein Jahr älter werde…!
Da gibt es noch einiges vorzubereiten,
denn ich habe einige Gäste eingeladen…!

Schulabschluss 2016 001

Ich wünsche Euch eine gute Zeit und bis
bald mal wieder!

Liebe Grüße
Manu

 

 

 

 

 

Aus die Maus

7. Juli 2016 von manu | 5 Kommentare

Nicht nur das meine Nähmaschine nun
in Reparatur ist und ich ja eigentlich mit
dem Fuß Pedal nähen könnte, jetzt streikt
auch noch mein rechter Fuß, den ich ja
dazu bräuchte.
Eine Blase unter dem Fuß hat mir das nun
beschert mit einer fetten Entzündung, die
mich nun Antibiotika nehmen lässt.

so 003

Bin aber schon auf dem Wege der Besserung.
Mit hochgelagertem Bein habe ich mal meine
Fotos sortiert, gelöscht und bemerkt, dass ich
Euch noch nicht meine Mitbringsel aus dem
Kurzurlaub gezeigt habe.

Max Geb 15 018 Max Geb 15 013

Der Fisch bzw. was davon übrig ist, hängt nun
über dem Tisch.

Frösche 008 Frösche 006

Den Garten habe ich nach der großen
Regenphase nun auch auf Vordermann ge-
bracht:

Frösche 013 Lesewettbewerb 3. Klasse Juni 2016 008

Und hier sitzen zwei ziemlich erboste Viehcher,
die lagen schon lange, ich habe noch NIE 5
Wochen zur Hühnerzucht gebraucht und wo
ich nun endlich willens war, streikt der Fuß.

Lesewettbewerb 3. Klasse Juni 2016 011
Ihr könnt euch vorstellen, was hier los ist??
Sie haben noch keine Latzhosen an und wollen
ohne natürlich nicht raus…verständlich.

Und meine Vertretung, s.o., ist
da nicht wirklich zu gebrauchen!!

GMS 004

Diese riesigen Himbeeren wachsen in meinem
Garten und sie schmecken himmlisch gut.
Ich lasse Euch ein paar hier.

GMS 003

Ich hoffe, ich komme bald wieder mit besseren
Neuigkeiten.

Beibt mir gesund und passt auf eure Füße
auf!

Liebe Grüße
Manu

herzhaftes querbeet

1. Juli 2016 von manu | 3 Kommentare

Frösche 004

Heute bekommt ihr von jedem etwas,
nähmaschinenaktiv war ich weniger
und als ich sie dann gebrauchen wollte,
zeigte sie mir glatt die kalte Schulter.

Nun nähe ich gerade mit meiner alten,
Fuß Pedal und von Hand einfädeln sind
angesagt.

Schuljahresabschluss 032

Aber da wir gestern unser Schluljahres-
abschlussfest hatten, musste ich noch
2 Wendetaschen für die KlassenlehrerIn
von Sohnemann nähen.

Lesewettbewerb 3. Klasse Juni 2016 016

Schnell merkte ich, dass seine Klassenlehrerin
gerne den Rosalistoff mag und habe ihr
dazu eine Wendetasche genäht, auf der einen
Seite mit den Initialen.

Lesewettbewerb 3. Klasse Juni 2016 014

Sein Klassenlehrer unterrichtet Mathe und
spielt gerne Fußball, deshalb diese Wendetasche.

Lesewettbewerb 3. Klasse Juni 2016 021 Lesewettbewerb 3. Klasse Juni 2016 019

Beide haben sich sehr gefreut.

Schuljahresabschluss 006

Wir halten es immer so, dass jede Familie etwas
für alle fürs Buffet mitbringt, Geschirr und Trinken
bringt jeder für sich selbst mit. Somit halten wir
den Aufwand so gering wie möglich und ohne
Vorgaben ist immer eine super Auswahl an Süßem,
Salaten, Broten und Fleischwaren da, diesmal
habe ich von allem ein kleinwenig probiert!

Schuljahresabschluss 007

Da wir ja eine Gemeinschaftsschule sind, bekamen
die LehrerInnen die Aufgabe mit allen Gästen
das G, M und S zu bilden.
Die Bilder muss ich nun zusammensetzen,
die 2. Aufgabe war mit allen Gästen GMS zu
bilden für ein Sofortfoto, auch das hat geklappt,
seht selbst.

Schuljahresabschluss 029

Gestern Vormittag saß ich in der Jury in einer
unserer Grundschulen, da fand der Lesewett-
bewerb der 3. Klassen statt.

Lesewettbewerb 3. Klasse Juni 2016 062

Die Hauptgewinnerin bekam zusätzlich zum
Buchgutschein einen Leseknochen, alle andren
Teilnehmer bekamen einen Buchgutschein.

Frösche 002

Letzte Woche fand unsere 2. Elternbeiratssitzung
statt, da wurden einige Dankeschön Worte bzw.
Gaben fällig, besonders engagierte Eltern bekamen
ein Tischset, eine Mutter die in der Garten AG hilft
eine passende Stofftasche mit Schmetterlingen und
ausscheidende Elternbeiräte einen Schlüsselanhänger.

EBR Sitzung 009 EBR Sitzung 007

Die Schulleitung bekam lauter Zutaten für einen sehr
gesunden Salat und alle Elternbeiräte ein merci.

EBR Sitzung 011

Wer träumt nicht davon einmal in Stoff zu baden??
Ich habe es getan, schaut mal, ich habe den Stoff
Bestand aufgefüllt.

Frösche 030

Da nun wieder einige Leseknochen bestellt waren,
habe ich nachgelegt und mich total in die beiden
vorderen Stoffe verliebt, sie liefen mir in
Lörrach über den Weg….

Frösche 025

So, nun lasse ich einige eigene Erdbeeren
da, ich hole nun bald jeden Tag so einen Teller
voll. Es ist eine ganz alte Sorte, die besonders
süß schmeckt und man den Erdbeerduft schon
von weitem riecht….
Die haben viele Ableger gebildet, die pflanze ich
nun um.

Frösche 027
Nun haben wir den 1. Juli, und das alte Schuljahr
eilt dem Ende entgegen mit noch vielen Terminen
und einigen Festen.

Bis zum nächsten Mal,genießt den Sommer,
der hat dieses Jahr ja so seine Launen…

Liebe Grüße
Manu

 

 

Ein Sommernachtstraum

15. Juni 2016 von manu | 1 Kommentar

Am Freitag und Samstag, 8. und 9. Juli,
lädt die Theater-Gruppe der Hebelschule
um 19 Uhr nach Mauchen in die Turnhalle
ein.
Gespielt wird, anlässlich des 400. Todestags
von William Shakespeare eine seiner amüsantesten
und meistgespielten Komödie,
„Ein Sommernachtstraum“.
Das Stück, von Angelika Hake und Christine Aniol
umgeschrieben und inszeniert, spielt in Athen und
in dem daran angrenzenden Zauberwald.
Erleben Sie die verzauberte Atmosphäre, Pucks Versuche,
endlich Koboldanfänger mittlerer Stufe zu werden und
turbulente Liebes- und Leidensgeschichten am Hof der Fürstin.

0_523x394_images_veranstaltungen_theater-15_theater_puck2

Dankeschön Event

10. Juni 2016 von manu | 1 Kommentar

Am Mittwoch fand nun unser großes
Kochevent statt. 41 Essen mussten wir
bewältigen mit Vorspeise, Hauptgang
und Desserts.

Lehreressen 029

Ab 15 Uhr war die Küche in Beschlag von
6 Schulmüttern und deren Kindern, einige
SchülerInnen kamen auf Anfrage mit dazu.

Lehreressen 033

Die Eltern haben Sachspenden wie Salate und
Gemüse gesammelt, so konnte der Unkosten-
beitrag für das Kollegium geringgehalten werden.

Lehreressen 023

Eine Mutter hatte noch eine Überraschung in
der Tasche – Zutaten für gefüllte Weinblätter-
die waren sooo lecker!

Lehreressen 037 Lehreressen 036

Nun musste ein Klassenzimmer gerichtet werden,
die Tische eingedeckt. Da wir Mütter dabei hatten,
die im Hotelfach tätig sind, wurden die Schüler
zum Eindecken fachmännisch beraten. Aber seht
selbst, haben sie doch toll gemacht, oder?

Lehreressen 019 Lehreressen 027

Lehreressen 048 Lehreressen 047

Dann ging es los, es musste geschält, geschnitten,
gehackt werden, 2 Mütter hatten gottseidank ihre
Küchenmaschinen zur Verfügung gestellt.
Es war herrlich mit anzusehen, wie motiviert die
SchülerInnen halfen.

Lehreressen 032 Lehreressen 057

Los ging es mit einem Sektempfang, die Schüler
wurden zwischenzeitlich mit Schürzen und
Namensschildern ausgeschmückt und haben
ihre LehrerInnen bedient. Manch einer ging
bei dieser Arbeit voll auf!

Lehreressen 059 Lehreressen 060

Es folgte dann eine Ansprache durch mich,
während in der Küche schon der Bär tobte.
Die Salatteller mussten nun flugs beladen
werden. Es lief wie am Fließband, alle
haben gut mit einander harmoniert.

Lehreressen 049 Lehreressen 079

Lehreressen 080 Lehreressen 078

Natürlich wurden die Bedienungen vorher
eingewiesen, WIE sie zu bedienen haben.

Lehreressen 091 Lehreressen 083

Während sich die Lehrer den Salat
schmecken ließen, ging es in der
Küche mit dem Bestücken der Teller
für das Hauptgericht weiter.
Lehreressen 088 Lehreressen 089

Nach dem Hauptgang kamen
74 Desserts im Glas aufs Buffet.
Ja, da hatte man die Qual der Wahl..!

Lehreressen 108 Lehreressen 107

Lehreressen 110 Lehreressen 106

Während die Gäste Laute wie
hmmmmm und ahhhhhh von sich
gaben, widmeten sich Mütter und
Schüler dem Geschirrabbau, denn
eine Spülmaschine gibt es nicht!
Lehreressen 136 Lehreressen 137

Eine Mutter hatte ja die Schwarz-
wälderkirsch im Glas gemacht und
für uns eine Riesenextraschüssel.
Also da war aber ein kräftiger Schuss
Kirschwasser drinnen, hicks.

Es war ein rundum gelungenes Event,
für alle, unsere LehrerInnen haben
sich rundum wohlgefühlt.

Lehreressen 141

Ihr fragt Euch nun sicher, wie man auf
so eine Idee kommt.
Ganz einfach, auch die, die unsere Kinder
unterrichten, sollen mal unsere Wertschätzung
erhalten, es ist ein Dankeschön an ihre Arbeit,
die sie einfach super gut machen!!

Swimming girls 016

Danke noch mal ans Kollegium und an
Mütter und Schüler, die mir geholfen haben.
Ihr wart einfach klasse!!!

Schulgarten 2 011

Da ihr nun sooo lange auf Euer Dessert warten
musstet, dürft ihr nun zugreifen!

Erdbeer Buttermilch Creme

Lehreressen 001

und dazu auch das Rezept

Schulgarten 2 008

es stammt aus dem Buch:
Alles im Glas von Elisabeth Bangert.
Nun geht es in die nächste Runde.
Nächste Woche ist Elternbeiratssitzung
und da brauche ich noch kleine
Dankeschön Geschenke.

Bis bald mal wieder.
Habt ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße

Manu

 

 

 

 

 

 

 

Mai vorbei

31. Mai 2016 von manu | 3 Kommentare

Usedom 008

Viel zum Zeigen gibt es nicht,
meine Nähmaschine kündigt mir
demnächst die Freundschaft, weil
ich sie zu sehr vernachlässige!

Pfingsten 041 Pfingsten 037

Vor den Ferien hatte ich noch einen
Taschenauftrag von einer lieben Freundin,
die ihrer Mutter eine ganz persönliche
Stofftasche schenken wollte.

Pfingsten 040

Nach langem Überlegen habe ich das
dann so umgesetzt.

Pfingsten 036

Markgräfler Kirschen wurden auch in
Auftrag gegeben und herzhaftes im Glas.

Pfingsten 018

Pfingsten 008

Danach ging es in den Pfingsturlaub auf
Usedom, dort haben wir erholsame Tage
verbracht.

Usedom 2015 025

In Zinnowitz haben wir tolle Holzskulpturen
anschauen dürfen, es war zwar sehr laut, aber
total interessant!

Usedom 021

Der hatte es meinem GG besonders angetan

Usedom 016

Der Park, in dem das Skulpturenfestival
stattfand, war wunderschön angelegt.

Usedom 028

Usedom 032

Aus dem hohen Norden habe ich mir
drei Schafe mitgebracht, wollte ich mir
doch das lästige Rasenmähen zukünftig
ersparen.

Pfingsten 025

Pfingsten 024

Ich hatte nicht damit gerechnet,
dass die es sich hier gemütlich machen,
Urlaub sozusagen!!

schaf 003

Ja und zurück bringen iss nich…….

Pfingsten 033

Zum Muttertag bekam ich vom Jüngsten einen
selbst gepflückten Blumenstrauß und von der
Freundin meines Ältesten diese wunderschönen
Tulpen.

Pfingsten 004

Diesen tollen Blumenstrauß habe ich auch
geschenkt bekommen, ich war total begeistert
von der Zusammenstellung dessen.

Pfingsten 003

Nun lasse ich Euch noch einen kleinen Imbiss
da.
Zucchini-Schinken-Röllchen
zu finden in dem supertollen Kochbuch
„LOW CARB für Faule“

Pfingsten 021

Hier wird es die nächsten 8 Wochen
bis zu den Sommerferien recht
stressig werden, ein Termin jagd den
nächsten.
Das nächst größere Projekt ist unser
„Eltern kochen für Lehrer Event“
in einer Woche, da gibt es dann tolle
Fotos mit einem großen Bericht.

Also bis bald
Eure Manu

 

 

 

Frohe Pfingsten

14. Mai 2016 von manu | 3 Kommentare

Ich wünsche Euch allen
ein frohes Pfingstfest und
erholsame Pfingstferien

IMG_4182

Vom 10.05.-12.06. werden Kunstwerke der SchülerInnen
der Klasse 5-8 in der öffentlichen katholischen Bücherei
in Schliengen ausgestellt. Diese entstanden im Rahmen
des Kunst-Actives „Alte Bücher erhalten neues Leben“
unter der Leitung von Patricia Heck.